SJB-Bennewirtz-Fonds-Anlegerfrage: Welche Aktienfonds haben laut FER Report Aufwertungspotenzial?

01. Juli 2012 von um 13:30 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! Was Investoren, FondsSparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Welche Aktienfonds haben laut FER Report Aufwertungspotenzial? Das Finance and Ethics Research Institut (FER) mit Sitz in Diex, Österreich hat seinen aktuellen „Gesamtmarktreport“ für Investoren und Anleger über die Entwicklung der FondsIndustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz herausgegeben. Darin liefert der Datenanbieter auch Informationen über die zehn Aktienfonds, deren Portfolio im Juni 2012 das günstige Ihre Werbung. Hier?Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im Vergleich zum jeweiligen geographischen bzw. sektoralen Markt aufweist. FondsVerwalter Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, liefert anhand des aktuellen FER Reports Informationen, welche Sondervermögen laut dem Analyse Institut das größte Aufwertungspotenzial besitzen.

Der FER Report ist eine regelmäßig einmal im Quartal erscheinende Publikation, die für FondsSparer und Anleger Informationen über den Stand der Produkte der FondsIndustrie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz liefert. Nach eigenen Angaben umfasst das Profil der Tabelle der FER Datenbank Fonds aller Assetklassen mit einem kumulierten Kapital von mehr als 2,4 Billionen Euro.

Zu den Informationen, die der FER Report liefert, gehören unter anderem die Mittelflüsse in Fonds unterschiedlicher Assetklassen und ihre jeweiligen Anlageuniversen sowie über die Wertentwicklung und die Kosten der entsprechenden Investments. Ebenfalls zum Profil an Informationen gehören für Anleger und Investoren Daten in Form eine Tabelle über das aktuelle KGV unterschiedlicher Märkte und Sektoren weltweit. Zusätzlich wird von FER eine Auswahl von zehn Aktienfonds für die Geldanlage der Investoren und FondsSparer in der Analyse herausgehoben, deren KGV am nächsten am Durchschnitt der jeweiligen Länder liegt. Dabei sind auch Fonds, deren KGV über diesem Durchschnitt rangiert und deren Portfolio aus diesem Grund im Schnitt wenig bis kein Aufwertungspotenzial besitzt.

Investoren und Anleger können durch diese Informationen erkennen, ob das Portfoliomanagement dieser Aktienfonds die Titel für das Portfolio mit dem Kapital des Fonds eher teuer oder günstig erworben hat. Solche Informationen sind beim Kontakt zu einem unabhängigen FondsVermögensVerwalter wie der SJB durchaus sinnvoll, sobald Investoren und Anleger in der Geldanlage dem Hinweis folgen wollen: „So kaufen Sie Fonds.“

Beispiel KGV: Diese Kennzahl wird in der Analyse von Bilanzen und Investments wie einem Portfolio aus Wertpapieren eingesetzt. Sie macht eine Aussage über die Ertragskraft eines Unternehmens. Es wird errechnet, indem man den Aktienkurs durch den Gewinn je Aktie teilt. Hier gilt: Je niedriger die Kennzahl, desto preiswerter ist die Aktie. Ein niedriges KGV bedeutet an der Börse ein Einstiegssignal in die Aktie. Sie gilt als unterbewertet und hat Aufstiegspotenzial. Liegt ihr KGV über dem Marktdurchschnitt, ist das ein Ausstiegssignal. Sie gilt als überbewertet. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Kurs fällt, ist hoch.

An erster Stelle der Tabelle rangiert der Aktienfonds BGF Emerging Europe Fund A2 EUR (ISIN: LU0011850392; WKN: 971801) der FondsGesellschaft Blackrock. Der FER Report weist den Fonds mit einem KGV von 9,3x aus. Für die Region Zentral-/Osteuropa gibt die Publikation für Anleger und Investoren ein KGV von 10,6x an. An zweiter Stelle folgt mit dem BGF World Energy Fund A4 EUR (ISIN: LU0408222247; WKN: A0RFC6), für den der FER ein KGV von 11,4x angibt, noch ein Sondervermögen für FondsSparer und Anleger von Blackrock. Damit sind die Aktien im Portfolio dieses auf Energietitel spezialisierten Sektorenfonds deutlich günstiger als der im FER ausgewiesene Branchendurchschnitt mit einem KGV von 15,5x.

Dritter Fonds im Bunde der Sondervermögen mit Aufwertungspotenzial im Portfolio ist der UBS (CH) Equity Fund – Latin America (USD) P Aktienfonds (ISIN: CH0004370927; WKN: 974952). Dessen KGV soll nach den Informationen des FER Reports bei 12,5x liegen. Daten für das KGV der Anlageregion Lateinamerika gibt der FER Report für FondsSparer und Investoren nicht an. In Brasilien, das am MSCI Latin America einen Anteil von rund 40,0 Prozent der Marktkapitalisierung ausmacht, zeigt der FER Report ein KGV von 13,4x.

Unter den drei Aktienfonds mit Schwerpunkt China sind zwei, deren durchschnittliches KGV im Portfolio unter dem im FER Report angegebenen Marktdurchschnitts von 13,6x rangiert. Beim J.P. Morgan Funds – JF China Fund A (dist) – USD (ISIN: LU0051755006; WKN: 973778) wird ein KGV von 12,9x angegeben. Beim Invesco PRC Equity Fund A (ISIN: IE0003583568; WKN: 974759) beträgt das KGV nach Informationen des FER Reports 13,2x. Das Portfolio des Schroder ISF China Opportunities USD A Acc (ISIN: LU0244354667; WKN: A0JDNN) von Schroders liegt mit einem KGV von 13,8x leicht über dem Marktdurchschnitt der Aktienpreise in China.

Alle zehn der im FER Report hervorgehobenen Aktienfonds liegen mit Blick auf das KGV ihrer Portfolios unter dem globalen Durchschnitt, den der Datenanbieter mit 15,4x angibt. Das gilt unter anderem für den Allianz RCM Korea A USD (ISIN: LU0348756692; WKN: A0Q1CA) von Allianz Global Investors und den Fidelity Funds – European Growth Fund E Acc (EUR) (ISIN: LU0115764192; WKN: 786509) der FondsGesellschaft Fidelity.

SJB-Fazit von Gerd Bennewirtz: Anleger und FondsSparer sind skeptisch, was die Geldanlage in Aktienfonds angeht. Aus keiner anderen Assetklasse zogen Investoren nach Informationen des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) im Verlauf des Jahres 2012 mehr Kapital ab als aus Aktienfonds. Aus Sicht der SJB sollten FondsSparer und Investoren bei der Vermögensplanung nicht auf diese Assetklasse verzichten. Allerdings sollte die Einzelfallprüfung der Qualität der Investments an Bedeutung zunehmen. Die Relation zwischen dem durchschnittlichen KGV eines FondsPortfolios und dem Durchschnitt der entsprechenden Märkte ist ein relevanter Indikator für das Aufwertungspotenzial der Aktien und die Fähigkeiten der FondsManager als Stockpicker.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, FondsSparer und Investoren neben der Frage – Welche Aktienfonds haben laut FER Report Aufwertungspotenzial? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Aktienfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Service, Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.