Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Loys-AG: Ihre Werbung. Hier?In den Vereinigten Staaten von Amerika hat sich in den letzten Monaten eine Zinswende vollzogen. Aber erst im Februar ist den Marktteilnehmern zu Bewusstsein gekommen, dass damit eine neue Phase am Kapitalmarkt begonnen hat. Hierzu muss man wissen, dass die Kapitalmarktzinsen in den USA seit 35 Jahren tendenziell gefallen sind. Und im Nachgang der amerikanischen Subprime-Krise, die sich dann zu einer weltweiten Finanzkrise auswuchs, wurden die Kurzfristzinsen auf historische Tiefstände gesetzt. Für die langfristigen Zinsen ließ sich die amerikanische Notenbank Fed den Namen `Quantitative Easing´ einfallen. Dahinter verbarg sich der Aufkauf von Anleihen im Wert von ca. 4.500 Milliarden Dollar. Inzwischen wurden die Anleihekäufe eingestellt und die kurzfristigen Zinsen mehrfach leicht angehoben. Zudem wurde der Vorsitz der US-Notenbank neu bestellt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-J.P.-Morgan-Asset-Management: SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Schwellenländer befinden sich in der Mitte des ökonomischen Zyklus. Weltweit breiter Aufschwung – Bewertungen in Schwellenländern fundamental untermauert. Inflation in Industrieländern und Zinswende als Risikofaktoren. Der ökonomische Aufschwung in Schwellenländern befindet sich noch immer in der Mitte des Zyklus und ist daher robust. Diese Überzeugung vertritt Richard Titherington, Chief Investment Officer sowie Leiter der Emerging Markets and Asia Pacific Equities Group bei J.P. Morgan Asset Management. „Insbesondere das starke Gewinnwachstum war 2017 maßgeblich für die steigenden Aktienmärkte in Schwellenländern verantwortlich“, erläutert Titherington und erwartet, dass diese Stärke auch 2018 anhalten wird. Als Grund dafür hat der Schwellenländer-Experte neben der robusten Geschäftstätigkeit auch den geringen Inflationsdruck in aufstrebenden Volkswirtschaften identifiziert.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Kann sich die Eurozone überhaupt höhere Zinsen leisten? SJB Fonds Echo. Analysiert.„Auf der nächsten EZB-Sitzung werden erste Hinweise auf einen allmählichen Ausstieg aus dem Anleihenkaufprogramm sowie der Nullzinspolitik erwartet. Doch kann die ultralockere Geldpolitik von Mario Draghi überhaupt beendet werden, ohne dass es für eine Reihe von Staaten aus der Eurozone zu massiven Problemen kommt?“, fragt sich Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus dem niederrheinischen Korschenbroich. „Die Schuldenquote von Italien oder Portugal, aber auch von Spanien und selbst Frankreich ist viel zu hoch, als dass diese Staaten auch nur geringfügig höhere Zinsen so einfach wegstecken könnten. Hier zeichnet sich eine konfliktträchtige Konstellation ab, die die EZB unter Druck setzt.“ Weitere Details zu dieser ernsten Problematik finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Warum bleibt der Zins für dreißigjährige Bundesanleihen so niedrig? „Die Bundesrepublik Deutschland hat gerade eine neue Anleihe mit einer Laufzeit von dreißig Jahren aufgelegt, und der Zinskupon ist so niedrig wie noch nie: Gerade einmal 1,25 Prozent Zinsen bietet der Bund den Anlegern und hat damit die zweifelhafte Ehre, den geringsten jemals angebotenen Zinskupon in Europa und den USA für diese Laufzeit vorzuweisen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Geschehnisse am Anleihenmarkt zusammen. „Kann eine solch lang laufende Emission mit einem so geringen Kupon überhaupt genug Abnehmer finden, da allerorten von einer bevorstehenden ‚Zinswende‘ gesprochen wird? Alle Informationen zu diesem wichtigen Thema findet sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Macht der Inflationsanstieg baldige Zinserhöhungen wahrscheinlich? Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.„Anfang September findet die mit Spannung erwartete nächste EZB-Sitzung statt, in der von Mario Draghi neue Aussagen zur künftigen geldpolitischen Ausrichtung sowie der Zukunft des Anleihekaufprogramms erwartet werden. Pünktlich zur nächsten EZB-Sitzung sind nun neue Inflationsdaten vermeldet worden, die den EZB-Präsidenten weiter unter Druck setzen, eine baldige Zinswende vorzunehmen“, berichtet Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich. „So hat die jährliche Teuerungsrate in Deutschland im August bei 1,8 Prozent gelegen. Auch für die gesamte Eurozone sind damit gestiegene Inflationswerte zu erwarten, die eine geldpolitische Straffung nahelegen. Muss Draghi also bald die Zinsen erhöhen?“ Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Loys-AG: Für die Weltfinanzmärkte ist kaum ein Einflussfaktor so wichtig wie die Zinsstrukturkurve, welche den Zins in Abhängigkeit von der Anlagelaufzeit darstellt. Nach mehr als drei Jahrzehnten fallender Zinsen, sowohl am kurzen wie auch am langen Ende des Zinsspektrums, deutet sich mittlerweile eine große weltweite Zinswende an. Damit geht ein außergewöhnlicher Zinszyklus langsam zu Ende, der in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts ihren Ursprung fand, als die Ölpreisanstiege von 1973 und 1979 die westlichen Notenbanken zu höherer Wachsamkeit gegenüber Inflation alarmierten.

Allen voran marschierte seinerzeit die Deutsche Bundesbank, die sich durch ihr Beharren auf Geldwertstabilität weltweit einen guten Ruf sowie mancherlei Gegner schuf – vor allem in benachbarten Ländern. In den neunziger Jahren wurde das Erfolgsmodell der politisch unabhängigen Bundesbank zum vielgeachteten und z.T. kopierten Vorbild in der westlichen Welt. Entsprechend sahen die achtziger und neunziger Jahre deutlich fallende Zinsraten. Im Jahr 1981 hatte der Zinsgipfel bei zehnjährigen US-Staatsanleihen bei knapp 16% Nominalzins gelegen. Zehn Jahre später lag dieser Wert bei gut 8% und zum Jahrtausendwechsel dann bei ca. 6%.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Ist ein Zinskupon von 0,5 Prozent für zehnjährige Bundesanleihen attraktiv? Ihre Werbung. Hier?„Gut anderthalb Jahre haben Investoren warten müssen, doch nun ist wieder eine neue zehnjährige Bundesanleihe mit einem Zinskupon von 0,5 Prozent emittiert worden. Deutschland trägt damit den seit den jüngsten Äußerungen von Mario Draghi wieder anziehenden Renditen für Staatsanleihen aus der Eurozone Rechnung“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Geschehnisse am Anleihenmarkt zusammen. „Sollten Investoren bereits bei diesem niedrigen positiven Zinskupon zugreifen, oder ist das Ganze erst der Anfang eines weit umfangreicheren Zinsanstiegs auf breiter Front? Alles Wichtige zu diesem zentralen Thema findet sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]