Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter M.M. Warburg Invest: Die meisten Aktienmärkte haben seit Jahresbeginn ordentliche Kurszuwächse zu verzeichnen.Der deutsche Aktienindex DAX hat in diesem Jahr gut sechs Prozent an Wert gewonnen, womit er sich wie schon im vergangenen Jahr etwas besser entwickelt hat als die meisten anderen europäischen Indizes. Von vielen Beobachtern wird die positive Börsenentwicklung mit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten in Zusammenhang gebracht, weil die Initialzündung für die derzeitige Kursrallye im November des vergangenen Jahres erfolgte. Allerdings stellt sich unseres Erachtens nach die Frage, ob es überhaupt richtig ist, die positive Aktienmarktentwicklung der vergangenen fünf Monate als reine “Trump-Rallye” zu charakterisieren. Denn dabei wird übersehen, dass die globalen Wirtschaftsdaten derzeit so gut sind wie schon lange nicht mehr. Unser Warburg-Konjunkturzyklusmodell, das wir seit vielen Jahren für die taktische Steuerung von Quoten verschiedener Anlageklassen einsetzen, wies in den letzten Monaten durchgängig sehr hohe Werte auf, die in diesem Ausmaß zuletzt vor mehr als zehn Jahren von uns zu beobachten waren. Für die taktische Asset-Allocation lässt dies nur eine Schlussfolgerung zu: Aktien (und andere risikobehaftete Anlageformen) übergewichten!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- M.M. Warburg & Co: Wie wertvoll sind Konjunkturdaten für die taktische Allokation?SJB Fonds in der Presse

Die Analyse fundamentaler Daten gehört zur Grundaufgabe eines jeden Analysten und Portfoliomanagers. Dies ist allein schon deshalb sinnvoll und notwendig, da der Wert von Aktien letztlich ihren (abdiskontierten) zukünftigen Gewinnen entsprechen sollte, und diese Gewinne wiederum vom fundamentalen Umfeld abhängig sind. Aus diesem Grund wird insbesondere der Analyse konjunkturrelevanter Daten im Asset Management eine große Bedeutung eingeräumt. In aller Regel liegen die Volkswirte von Banken in ihrer Einschätzung der Konjunkturlage besser als ihre Kollegen aus den wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsinstituten und den internationalen Organisationen, was nochmals belegt, mit welchem Aufwand und welcher Ernsthaftigkeit im Asset Management konjunkturelle Fragestellungen analysiert werden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!Fonds-Anbieter-Warburg Invest: Die Periode seit dem Beginn der Finanzkrise könnte als die Zeit in die Geschichte eingehen, in der Politiker und Investoren an die Allmacht der Zentralbanken glaubten, und dass diese sämtliche wirtschaftlichen Probleme durch ihre Geldpolitik lösen könnten. Den Notenbanken ist es in der Tat zu SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Fonds-Anbieter-Warburg Invest: Aktien aus Portugal und Griechenland verzeichneten in den vergangenen Monaten einen wahren Höhenflug: Seit Juni 2012 legte das portugiesische Börsenbarometer PSI 20 um mehr als 40% zu, der griechische Leitindex FTSE/ATHEX gewann nahezu 90% an Wert. Diese Entwicklung dürfte viele überrascht haben, die sichIhre Werbung. Hier? bereits an die vorwiegend negative Berichterstattung über Lissabon und Athen gewöhnt hatten. Allerdings handelt es sich um vergleichsweise kleine Börsenplätze, in die größere und konservative Investoren in den vergangenen Jahren ohnehin kaum oder gar nicht investiert haben. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Warburg Invest:  Außer Euro-Krise nichts gewesen? Wer das ganze Jahr auf einer einsamen Insel verbracht hat und nun zurückgekehrt ist, käme bei oberflächlicher Analyse vermutlich zu dem Ergebnis, dass in diesem Jahr nicht viel Schlimmes passiert sein kann. Sowohl die globalen Anleihen- als auch die Aktienmärkte weisen eine positive Wertentwicklung auf, und die Volatilität an den Märkten hat sich zum Jahresende hin auf ein Mindestmaß reduziert. Doch dieser versöhnliche Jahresausklang verstellt den Blick auf teilweise dramatische Entwicklungen, die sich zuvor abgespielt hatten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Warburg Invest:  Die neuen Kapitalmarktperspektiven für Dezember 2012:

– Weltwirtschaft: Keine nachhaltige Erholung, aber auch keine Rezession im Jahr 2013

– Schwellenländer: Bessere Daten aus Asien und Lateinamerika

Japan: Erneute Rezession wahrscheinlich

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

 Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Warburg Invest:  Wenn man Investoren fragt, ob sie lieber günstig bewertete Aktien oder aber teuer bewertete Aktien kaufen möchten, geht die Präferenz in den allermeisten Fällen in Richtung günstig bewerteter Aktien. Das gleiche gilt für Kriterien wie Profitabilität und Bilanzqualität. Auch hier würde kaum ein Investor bereit sein, zielgerichtet Unternehmen zu selektieren, die wenig profitabel und wenig solide sind. Trotzdem ist es keineswegs eine ausgemachte Sache, dass eine Selektion von Aktien nach sachlogischen Kriterien kontinuierlich eine Outperformance gegenüber einem breiten Index liefert.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]