Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Van-Eck: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Aufbau von Handelsbarrieren und Zinsanstieg in Industrieländern könnte Wachstum beeinträchtigen. Insgesamt aber positiver Ausblick auf Schwellenländer, auch aufgrund eines noch frühen Zeitpunkts im Konjunkturzyklus. Technologie- und Finanzsektor weisen starke Wachstumsstory vor und bieten so gute Investmentopportunitäten.

Die Schwellenländer bleiben die Dynamiker auf der Weltwirtschaftsbühne und bieten aktuell deutlich attraktivere Anlagechancen als ihre industrialisierten Pendants. Die Fundamentaldaten vor Ort sehen sehr gut aus. Das heißt allerdings nicht, dass es keine Bedenken gebe. „Momentan treiben die Geister von Handelszöllen und Protektionismus wieder ihr Unwesen und wir beobachten aufmerksam, wie sich diese Themen weiter entwickeln werden“, sagt David Semple, Portfolio Manager für die Emerging Markets Equity Strategy bei VanEck.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Van-Eck: Ihre Werbung. Hier?Regierungskrise in Italien stützt Goldpreis gegenüber stärker werdenden US-Dollar. Goldpreis testete im Vorfeld vor Juni-Sitzung der Fed den unteren Rand seiner Handelsspanne. Verschiedene Katalysatoren könnten Goldpreis in der zweiten Jahreshälfte 2018 über den aktuellen Widerstand treiben.

Die Achterbahnfahrt um die populistische Regierungskoalition in Italien stützte zuletzt den Goldpreis gegen einen immer stärker notierenden US-Dollar (USD). „Obwohl der US-Dollar-Index (DXY) im Mai auf einen neuen Jahreshöchststand kletterte, konnte sich Gold insgesamt behaupten“, sagt Joe Foster, Portfoliomanager und Stratege für die Gold-Fonds von VanEck. Nach einem neuen Jahrestiefstand von 1.282 US-Dollar (USD) pro Feinunze zum 21. Mai machte Gold wieder Boden gut und schloss den Monat bei 1.298,52 USD je Unze ab, mit einem leichten Monatsverlust von 1,3 Prozent. „Der Goldpreis hat den unteren Rand seiner Handelsspanne getestet.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Van-Eck: SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Goldpreis notiert derzeit vergleichsweise stabil. Die Goldpreis-Untergrenze verläuft seit 2015 in einem positiven Trend. Fed-Entscheidung im Juni könnte für weiteren Preisverlauf entscheidend sein, auch für die Entwicklung von Goldaktien.

Mit Rückenwind durch geopolitische Risiken, Spannungen rund um den Welthandel und steigende Inflationsraten notiert der Goldpreis derzeit vergleichsweise stabil. Zwar hat er seit seinem längerfristigen Hoch von 1.365 US-Dollar (USD) pro Feinunze leicht eingebüßt. Seine Untergrenze allerdings bewegt sich seit 2015 in einem kontinuierlich positiven Trend stetig höherer Tiefpunkte. „Derzeit liegt die Basis dieses Trends bei etwa 1.285 USD pro Unze“, erklärt Joe Foster, Portfoliomanager und Stratege für die Gold-Fonds von VanEck, der die wichtigsten Faktoren für den weiteren Verlauf des Goldkurses zusammenfasst.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Van-Eck: SJB Fonds in der PresseIm steigenden Zinsumfeld sollten Investoren ihr Portfolio kritisch überprüfen. In einem fortgeschrittenen Konjunkturzyklus steigen üblicherweise Rohstoffpreise und Leitzinsen. Die Nachfrage scheint die Produktion und das Angebot in verschiedenen wichtigen Sektoren zu übertreffen.

Nach der Ankündigung des neuen Fed-Vorsitzenden Jerome Powell, die US-Notenbank könne ihre Geldpolitik in den kommenden Jahren deutlich aggressiver straffen als bisher, besteht für Anleger Handlungsbedarf „Nach fast einem Jahrzehnt, in dem der US-Leitzins bei rund null Prozent lag, sehen wir die Zeit für Investoren gekommen, ihr Portfolio kritisch zu bewerten und auf ein Umfeld steigender Zinsen auszurichten,“ sagt Shawn Reynolds, Portfoliomanager des Global Hard Assets Fund bei VanEck. Der Experte rät zu einer stärkeren Allokation in Rohstoffen, die den vergangenen 50 Jahren während Phasen der geldpolitischen Straffung die beste Kursentwicklung unter allen Anlageklassen gezeigt hätten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Van-Eck: Trotz ansteigender Volatilität herrscht am Markt mangelndes Interesse an Anlagen, die als sicherer Hafen gelten. Goldaktien haben sich von der breiten Verkaufswelle Anfang Februar noch nicht erholt und handeln infolge unter ihrem historischen Bewertungsdurchschnitt. Aufwärtspotenzial durch sich verdichtende Anzeichen für spätzyklische Konjunktur und steigende Inflation.

Obwohl sich die Volatilität an den Märkten zurückgemeldet hat, ist das Interesse der Investoren an sicheren Anlagen in diesem Jahr bislang gering. Im März legte der Goldpreis um lediglich 0,5 Prozent zu. „Die Volatilität hat noch nicht das besorgniserregende Niveau erreicht, das Anleger dazu veranlassen würde, ihr Exposure abzusichern“, sagt Joe Foster, Portfoliomanager und Stratege für die Gold-Fonds von VanEck.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Van-Eck: Aktuelle Hysterie auf den Märkten ist ein Warnsignal für eine Blase, die weit ins Jahr 2019 hineinreichen könnte. Historische Untersuchung von Goldanlagen in verschiedenen Marktphasen offenbart eindeutige Performance-Unterschiede während verschiedener Crash-Phasen. In einer Rezession kann die Entwicklung von Gold und Goldaktien stark abweichen.

Auf den Märkten ist derzeit eine sich auf breiter Front vollziehende Hysterie zu beobachten, die noch weit ins Jahr 2019 hineinreichen könnte. Dieser Ansicht ist Joe Foster, Portfoliomanager und Stratege für die Gold-Fonds von VanEck. Foster hat sich die historische Entwicklung der Aktienmärkte und Goldanlagen in verschiedenen Marktphasen seit 1995 angeschaut und zwischen Hausse beziehungsweise Blase, Crash und Erholung unterschieden. „Die Hysterie ähnelt verdächtig historischen Blasen, die sich über Jahre hinziehen können und meist in einem Crash münden“, lautet das alarmierende Fazit des Experten. „In guter Erinnerung sind die bekannten Worte des früheren Fed-Chefs Alan Greenspan, der ganze drei Jahre vor dem Platzen der Internetblase im Jahr 2000 vor ‚irrationaler Übertreibung‘ gewarnt hat.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Van-Eck: SJB Fonds Echo. Analysiert.Die chinesische Regierung verfolgt eine zunehmend marktorientierte Wirtschaftspolitik. Ansteigende Erträge und Spreads bei chinesischen Inlandsanleihen könnten attraktive Investmentchancen eröffnen. Der Erfolg der Maßnahmen hängt davon ab, wie beständig der neue Kurs der chinesischen Regierung ist.

Internationale Investoren sollten chinesischen Anleihen zukünftig mehr Gewicht in ihrem Portfolio zuschreiben, denn das Land stehe kurz- oder mittelfristig vor der Aufnahme in wichtige Anleiheindizes – sowohl globale als auch solche für Schwellenländeranleihen. „Zwar gab die schiere Größe des Marktes sowie der allgemein bekannte Verschuldungsgrad der chinesischen Wirtschaft Grund zur Sorge, allerdings hat die chinesische Regierung eine zunehmend marktorientiertere Haltung eingenommen. Vor allem vor dem Hintergrund ansteigender Erträge und Spreads zeichnen sich im drittgrößten inländischen Anleihemarkt für Investoren attraktive Chancen ab“, sagt Fran Rodilosso, CFA, Head of Fixed Income ETF Portfolio Management.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.