Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Erste-Asset-Management: Aussichten für Aktien tendenziell positiv, KGV 6, Dividendenrendite 6 Prozent. Erste AM Anlage-Experte Peter Szopo: Nur verhaltene Reformbereitschaft der Regierung „Putin 4.0“.

Sanktionen belasten Vertrauensbasis der Investoren in Unternehmen. Der Beginn der Fußballweltmeisterschaft am 14. Juni rückt Russland für vier Wochen in den Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit. Über diesen aktuellen Anlass hinaus gibt es laut der Kapitalanlagegesellschaft Erste Asset Management (Erste AM) mehrere Gründe sich mit Russland – seiner Wirtschaft und seinem Aktienmarkt – zu befassen: der Anstieg der US-Zinsen und die jüngste Dollar-Stärke, die Erholung der Erdölpreise, die neuerlich Verschärfung der Sanktionen und die Wiederwahl von Präsident Putin ändern das gesamtwirtschaftliche Umfeld und die Rahmenbedingungen für Investoren.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Ethenea: Ihre Werbung. Hier?Wachstumstreiber in den USA haben sich verändert. Spitzenwachstum in der Eurozone wahrscheinlich im ersten Quartal erreicht. Bei Staatsanleihen auf kurze Duration, bei Unternehmensanleihen auf hohe Bonität achten.

Wie erwartet haben sich die Wachstumstreiber in den USA verändert: Der private Konsum ist zurückgegangen und die Ausrüstungsinvestitionen sind gestiegen. „Grundsätzlich ist die Lage aber immer noch sehr gut“, sagt Yves Longchamp, Head of Research bei Ethenea. „Ein dynamischer Arbeitsmarkt und eine steigende Lohninflation stützen den Konsum, während ein massiver Fiskalstimulus in den Vereinigten Staaten und ein gleichmäßiges globales Industriewachstum für weitere Ausrüstungsinvestitionen sprechen.“ Der Experte geht davon aus, dass das Niveau der Renditekurve insgesamt in den kommenden Monaten steigen wird. „Im April ist die Rendite auf zehnjährige US-Staatsanleihen erstmals seit Jahren über die prestigeträchtigen drei Prozent gestiegen und wir sind der Meinung, dass es immer noch Luft nach oben gibt“, so Longchamp. „Deswegen empfehlen wir weiterhin eine kurze Duration.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Steigt der Ölpreis bald über 80 US-Dollar? „Rund zwei Jahre ist es her, dass der Ölpreis um die Kursmarke von 40 US-Dollar herum pendelte. Seitdem ist die Notierung in eine Aufwärtsbewegung eingeschwenkt, die zuletzt nochmals an Fahrt gewonnen hat: Im Umfeld des von US-Präsident Donald Trump aufgekündigten Atomabkommens mit dem Iran hat der Ölpreis deutlich zugelegt und ist bis auf 77-US-Dollar angestiegen“, berichtet Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich. „Mit wie hohen Ölpreisen muss der deutsche Anleger rechnen, wird sich auch die Inflationsrate im Euroraum deutlich erhöhen?“ Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Ethenea: SJB Fonds Echo. Analysiert.Anleihen versus Aktien – welche Anlageklasse hat das größere Potenzial? Umfeld für den Rentenmarkt dürfte schwierig bleiben. Wachstumsaktien stehen unter Druck. Europäische Aktien schaffen mehr Vertrauen.

In den vergangenen 24 Monaten sind die Zinssätze in den USA stark angestiegen, weshalb US-amerikanische Unternehmens- und Staatsanleihen erheblich an Wert verloren haben. „Aufgrund der starken Konjunktur und der Stellungnahmen der Fed rechnen die Marktteilnehmer mit einem weiteren Zinsanstieg“, sagt Harald Berres, Portfolio Manager bei Ethenea. „Zusammen mit sehr niedrigen Credit Spreads könnten diese Erwartungen zu einer erneuten Schwächung des Anleihemarktes führen.“ In Europa sei eine etwas andere Situation vorzufinden. „Der europäische Konjunkturzyklus ist im Vergleich zu dem der USA nicht so weit fortgeschritten, weshalb die Zinsen wesentlich niedriger sind“, erklärt Berres.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-M.M.-Warburg-Invest: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Sehr geehrte Damen und Herren, anbei erhalten Sie die neuen Kapitalmarktperspektiven für den Monat April 2018.

Weltwirtschaft: Möglicher Handelskrieg drückt auf die Stimmung
Rohstoffe: Nachfrage aus China bleibt hoch
Welthandel: Globaler Handel auf Rekordniveau
USA: Steuersenkungen und höhere Staatsausgaben beflügeln das Wachstum
Japan: Wirtschaft bleibt auf Kurs
Deutschland: Temporäre Schwächephase zu Beginn des Jahres
Eurozone: Frühindikatoren dürften sich wieder erholen
SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-M&G-Investments: Sehr geehrte Damen und Herren, wir senden Ihnen einen aktuellen Kommentar von Ritu Vohora, Investment Director bei M&G Investments, zum Handelskonflikt zwischen den USA und China: „Sollte die Situation zwischen den USA und China nach Prinzip: „Wie Du mir, so ich Dir“ eskalieren, wäre dies das denkbar risikoreichste Szenario und würde zu einem ausgewachsenen Handelskrieg führen. Wenn der amerikanische Präsident auf den Handel aber jene Strategie anwendet, die er in seinem Buch „Trump, die Kunst des Erfolges“ (1987) beschreibt, dann werden wir wahrscheinlich eine Verhandlungslösung sehen. Denn keine Seite will ihr Gesicht verlieren. Letztlich geht es hier nicht darum, Zölle zu erheben, sondern die Hebelwirkung in den Verhandlungen zu erhöhen.

Bisher hat China bei den Zöllen recht zurückhaltend reagiert und vor allem auf landwirtschaftliche Güter gesetzt. Allerdings stünden dem Land weitere Maßnahmen zur Verfügung, die es im Falle einer Eskalation nutzen könnte. Denn obwohl die Handelsbilanz der USA mit China negativ ist, d.h. die Amerikaner mehr importieren, als sie exportieren, würde ein Handelskrieg US-Unternehmen eher schädigen als unterstützen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM: Anleger sind zunehmend verunsichert: SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Die globalen Aktienmärkte zeigten sich vor Ostern von ihrer zittrigen Seite und schlossen das erste Quartal des Jahres weitgehend im roten Bereich ab. Nebst den Turbulenzen im Technologiesektor haben auch Bedenken über den zunehmenden Protektionismus der Trump-Administration Ängste geschürt. Die Investmentexperten von GAM geben ihre Einschätzung über die Wahrscheinlichkeit und die möglichen Auswirkungen eines potenziellen Handelskrieges ab.

Jian Shi Cortesi, Portfoliomanagerin für asiatische Aktienstrategien

Chinas Antwort auf Präsident Trumps Genehmigung von Zöllen auf chinesische Einfuhren kam prompt: Das Reich der Mitte reagierte auf die von den USA erhobenen Zölle in Höhe von 50 bis 60 Milliarden US-Dollar mit einer Gegenmaßnahme in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar auf US-Produkte.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.