Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- Union Investment: AktienSJB FondsSkyline 1989 e.K.. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Zweigeteiltes Bild

Die Entwicklung an den Weltbörsen war in der abgelaufenen Woche zweigeteilt: Während in den entwickelten Volkswirtschaften die Rally der vergangenen Tage anhielt, verloren Schwellenländer-Aktien auf breiter Front. Insbesondere die Handelsplätze in Lateinamerika reagierten mit Abschlägen auf den festeren US-Dollar und weiter ansteigende Zinsen in den USA. So gab etwa der brasilianische Bovespa-Index im Wochenverlauf über zwei Prozent ab. In Europa markierte der DAX am Freitag bei 11.452 Punkten ein neues Jahreshoch. Damit liegt das deutsche Börsenbarometer 2016 nach teils turbulentem Verlauf inzwischen über sechs Prozent im Plus. Auf Wochensicht steht ein Aufschlag von 1,9 Prozent zu Buche. Gewinner der großen Indizes war aber einmal mehr der italienische MIB, der in der abgelaufenen Handelswoche rund 3,9 Prozent zulegen konnte.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union-Investment: Aktien

Globale Börsen verzeichnen leichte Kursgewinne

Die weltweiten Aktienmärkte konnten in der vergangenen Woche leichte Kursgewinne verbuchen. Weiter steigende Ölpreise und verbesserte Konjunktursignale aus China haben die Märkte unterstützt. Der MSCI World Index kletterte in lokaler Währung um 1,2 Prozent. Aktien aus der Eurozone verbesserten sich bis Freitagnachmittag um 3,0 Prozent. In Deutschland erholte sich der Leitindex DAX und erreichte am Donnerstag den höchsten Stand seit Jahresanfang. Am Freitag musste er aber aufgrund der schwachen Automobilwerte etwas Federn lassen. Er lag per Freitagmittag dennoch auf Wochensicht mit 3,4 Prozent im Plus. In den USA sorgte die gemischte Berichtssaison dafür, dass der S&P 500 am Freitag um lediglich 0,4 Prozent höher notierte.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien

Breite Gewinne an den globalen Börsen

Die globalen Aktienmärkte sind mit Kursgewinnenin den März gestartet. Sowohl in Europa, als auch in den USA und in Asien haben sich die Notierungen nach den Verlusten der vergangenen Monate etwas erholt. Vor allem europäische und deutsche Titel konnten Boden gutmachen. So kletterte der EURO STOXX 50 bis Freitagmittag um 3,0 Prozent, der DAX stieg um 2,5 Prozent. In den USA konnte der Leitindex Dow Jones Industrial Average 1,8 Prozent zulegen und bei den Aktionären für einen positiven Wochenabschluss . Für Impulse sorgten auch die am Freitag veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen der USA. Sie lagen deultlich über den Erwartungen der Ökonomen und sind somit ein Hinweis auf die konjunkturelle Lage in den USA. Auch die asiatischen Börsen wurden von den ermutigenden Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten und einem starken US-Dollar mitgerissen. Sie profitierten am Ende der Woche mit 4,3 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: AktienSJB Fonds Echo. Analysiert.

Ölpreisverfall lastet auf Aktienmärkten

Der drastische Verfall der Ölpreise hat den internationalen Aktienmärkten in der vergangenen Woche deutlich zugesetzt. Auslöser der jüngsten Abwärtsdynamik am Ölmarkt war das OPEC-Treffen Anfang Dezember. Das Ölkartell konnte sich auf keine Senkung der Förderquoten verständigen. Stattdessen produzierten die OPEC-Staaten mit durchschnittlich 31,7 Millionen Barrel pro Tag im November so viel Rohöl wie seit April 2012 nicht mehr. Zudem sorgen sich Marktteilnehmer vor einer vollständigen Rückkehr des Irans an den Ölmarkt, die die Überversorgung nochmals verschärfen und die Ölpreise weiter im Keller halten könnte. Bereits jetzt befindet sich der WTI-Preis mit gut 36 US-Dollar in der Nähe mehrjähriger Tiefststände.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Weiterhin Aufwärtstrend bei den weltweiten Aktienmärkten

Renten: Zentralbanken kurz vor Entscheidung

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben im November die Kursgewinne aus dem Vormonat ausgebaut. Der MSCI World Index stieg in lokaler Währung um 0,5 Prozent. Vor allem in den Ländern der Eurozone war ein deutliches Plus zu beobachten. Der EURO STOXX 50 Index verbesserte sich, getragen von Hoffnungen auf eine Ausweitung der lockeren Geldpolitik, um 2,6 Prozent. In den USA schloss der Dow Jones Industrial Average Index mit einem leichten Plus von 0,3 Prozent. Als Belastungsfaktor wirkte die Unsicherheit hinsichtlich der anstehenden Zinswende in den Vereinigten Staaten. Im Zuge dessen gaben auch die Börsen der Schwellenländer nach, der MSCI Emerging Markets Index fiel in lokaler Währung um 2,7 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien

Internationale Aktienmärkte im Aufwind

Mit der Aussicht auf eine Ausweitung der lockeren Geldpolitik im Euroraum wiesen die internationalen Aktienmärkte in der vergangenen Woche grüne Vorzeichen aus. Die tragischen Terror-Anschläge von Paris sorgten damit an den Börsen nur für vorübergehende Verunsicherung. Bereits im frühen Handel am Montag tendierten die Aktienmärkte überwiegend seitwärts und konnten sich gegenüber der Angst vor weiteren Attacken gut behaupten. Auf Wochensicht legte der MSCI World Index in lokaler Währung um 1,6 Prozent zu.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.