Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter M.M. Warburg Invest: Die meisten Aktienmärkte haben seit Jahresbeginn ordentliche Kurszuwächse zu verzeichnen.Der deutsche Aktienindex DAX hat in diesem Jahr gut sechs Prozent an Wert gewonnen, womit er sich wie schon im vergangenen Jahr etwas besser entwickelt hat als die meisten anderen europäischen Indizes. Von vielen Beobachtern wird die positive Börsenentwicklung mit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten in Zusammenhang gebracht, weil die Initialzündung für die derzeitige Kursrallye im November des vergangenen Jahres erfolgte. Allerdings stellt sich unseres Erachtens nach die Frage, ob es überhaupt richtig ist, die positive Aktienmarktentwicklung der vergangenen fünf Monate als reine „Trump-Rallye“ zu charakterisieren. Denn dabei wird übersehen, dass die globalen Wirtschaftsdaten derzeit so gut sind wie schon lange nicht mehr. Unser WarburgKonjunkturzyklusmodell, das wir seit vielen Jahren für die taktische Steuerung von Quoten verschiedener Anlageklassen einsetzen, wies in den letzten Monaten durchgängig sehr hohe Werte auf, die in diesem Ausmaß zuletzt vor mehr als zehn Jahren von uns zu beobachten waren. Für die taktische AssetAllocation lässt dies nur eine Schlussfolgerung zu: Aktien (und andere risikobehaftete Anlageformen) übergewichten!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- Pioneer Investments: Höhere Inflationstendenzen und unterschiedliche Konjunkturerwartungen sorgen für Komplexität wie auch Chancen für aktive Investoren

Wachstumsdifferenzen und immer größere Unterschiede zwischen Ländern und Regionen

Wohl expansivere Fiskalpolitik in Europa, Japan und den USA

Schlechtere Aussichten für China und die Emerging Markets durch den „Trump-Faktor“

Viele Chancen für aktive, risikobewusste Investoren

MAILAND/LONDON/MÜNCHEN, den 08. Dezember 2016 | Pioneer geht davon aus, dass sich das Investmentumfeld im nächsten Jahr stark verändern wird. Das gilt für Wirtschaft und Finanzmärkte gleichermaßen.

„Die außergewöhnliche expansive Geldpolitik geht zu Ende, und auch die damit verbundenen Vorteile. Hinzu kommen die in vielen Ländern immer unterschiedlicheren Standpunkte von Wählern und politischem Establishment. Im neuen Jahr werden sowohl Wirtschaft als auch Politik grundlegend anders aussehen“, so Monica Defend, Head of Global Asset Allocation Research bei Pioneer Investments. „Die Länder und Regionen wachsen unterschiedlich stark. Die Unterschiede werden immer größer. Die Inflation dürfte leicht anziehen, vor allem in den Industrieländern.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- T. Rowe Price: Fundamentaldaten sind auch inFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise. Wahljahren wichtige Indikatoren

Wahlausgang und Reaktion der Märkte sind kaum absehbar

Beschränkungen des Freihandels und protektionistische Politik könnten Wachstum gefährden

Die Wahl des nächsten US-Präsidenten im November dieses Jahres rückt immer näher. Der US-amerikanische Aktienmarkt hat in Wahljahren historisch gesehen Steigerungen verzeichnet, doch die Experten von T. Rowe Price warnen Investoren davor, Anlageentscheidungen aufgrund von Erwartungen über den Wahlausgang zu treffen. Vielmehr sollten bei Investments vor allem fundamentale Faktoren berücksichtigt werden: Globale Wachstumstrends, unterschiedliche geldpolitische Maßnahmen, volatile Ölpreise, Unternehmensgewinne und geopolitische Spannungen seien wichtige Parameter.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Fidelity-Aktienfonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Wie wirkte sich die fünfjährige Amtszeit von Präsident Barack Obama auf den US-Aktienmarkt aus? Anfang November konnte Barack Obama den fünften Jahrestag seiner Wahl zum US-Präsidenten feiern. Gab es auch für US-Aktien in diesem Zeitraum Grund zur Freude? SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz untersucht, wie US-amerikanische Aktien unter Obama bislang abgeschnitten haben und geht auch der Frage nach, wie sich die Aussichten für die USA in der verbleibenden Amtszeit des Präsidenten präsentieren.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fonds. Kaufen.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.