Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter: Union Investment: Aktien

Weltbörsen in enger Handelsspanne

Die europäischen Aktienmärkte präsentierten sich in der zurückliegenden Handelswoche schwankungsarm: Der DAX pendelte um die 12.000 Punkte und auch der Euro STOXX 50 veränderte sich kaum. Auch die Sitzung der Europäischen Zentralbank am Donnerstag sorgte für keine nachhaltigen Kursbewegungen. Die Börsen in den USA tendierten ebenfalls kaum verändert: Der Dow Jones Industrial Average handelte am Freitagnachmittag unter der Marke von 21.000 Punkten.

Übernahme im Automobilsektor perfekt

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- GAM: Abwärtsdruck auf die Preise in innovationsarmen Bereichen

Künftig ist mit größerer Preistransparenz und neuen Erstattungsmodellen zu rechnen

Anleger dürften wieder verstärkt in den Gesundheitssektor einsteigen

Der Sieg von Donald Trump hat entgegen der Einschätzung vieler Experten nicht zu drastischen Einbrüchen an den Märkten geführt. Gerade auch im Pharmasektor dürfte der Ausgang der US-Präsidentschaftswahl und eine komfortable republikanische Mehrheit im Kongress die Besorgnis vieler Anleger mit Blick auf die Gesetzgebung in Sachen Arzneimittelpreise lindern. Christophe Eggmann, Portfoliomanager Healthcare Equities bei GAM, analysiert den Markt und gibt einen Ausblick auf den Rest des Jahres.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- J.P. Morgan Asset Management: Die Bank of Japan (BoJ) gilt gemeinhin als experimentierfreudigste Notenbank der Welt, wenn es darum geht, die Untiefen der unkonventionellen Geldpolitik auszuloten. Nach ihrem jüngsten Vorstoß hält die BoJ mittlerweile über 45% der Staatsanleihen bzw. 65% des japanischen ETF-Marktes (ETF = Exchange-traded fund). Ferner gehört sie bei 90% der börsennotierten japanischen Unternehmen zu den zehn größten Aktionären. Nichtsdestotrotz kauft die BoJ nach wie vor jeden Monat Anlagen im Wert von 80 Bio. JPY.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- T. Rowe Price: Unternehmen haben sich an schwaches Wachstumsumfeld angepasst

Kostensenkungen verschaffen Spielraum, um Eigenkapitalrentabilität zu erhöhen

Bewertungen bewegen sich nahe der historischen Tiefststände

Asiens Aktienmärkte haben sich in den vergangenen Jahren enttäuschend entwickelt, doch nun dürfte sich der Konsolidierungskurs der asiatischen Unternehmen auch für Investoren auszahlen. Das erwarten Anh Lu, Managerin des T. Rowe Price Asia ex Japan Equity Fonds, und Nicolas Beecroft, Asien-Experte der Investmentgesellschaft. „Die Unternehmen haben lange von einem Umfeld kräftigen Wachstums profitiert und die Kostenseite vernachlässigt, was sich angesichts der schwachen weltweiten Konjunktur und insbesondere nach 2011 gerächt hat. Doch nun tragen die Konsolidierungsbemühungen in vielen Unternehmen Früchte, wir erwarten steigende Margen und höhere freie Cashflows“, erklärt Lu. Viele Unternehmen hätten sich nun an die neuen ökonomischen Realitäten angepasst.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- M&G International Investments Limited: Vor nicht allzu langer Zeit haben wir einen Blog über das potenziell infrage kommende Universum des „Corporate Sector Purchase Programme“ (CSPP) der Europäischen Zentralbank (EZB) zum Ankauf von Unternehmensanleihen geschrieben. Naturgemäß hat es uns dann natürlich auch interessiert, welche Anleihen die EZB tatsächlich gekauft hat. Am Montag hat die EZB denn auch schließlich die mit Spannung erwartete Liste ihrer Anleihenbeteiligungen veröffentlicht.

Außer, dass dies eben nicht geschehen ist. Statt einer ordentlichen, konsolidierten Liste mit sämtlichen angekauften Anleihen haben die sechs nationalen, am CSPP beteiligten Zentralbanken ihre separaten Einkaufslisten auf der Webseite der EZB im Internet verbreitet. Einmal abgesehen von dem offensichtlichen Mangel an Integration scheinen sie auch nicht sonderlich viel Wert auf Konsistenz gelegt zu haben (siehe unten).

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- J.P. Morgan Asset Management: Chinas wirtschaftlicher Wandel verläuft nicht reibungslosSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Renminbi-Anpassung und Kapitalflucht belasten die Wirtschaft

Private und staatseigene Unternehmen leiden an Überkapazitäten

Frankfurt, 12. Mai 2016 – China befindet sich inmitten einer Phase der wirtschaftlichen Neuausrichtung. Es geht von einem zentral geplanten, staatlich kontrollierten und industriedominierten allmählich zu einem auf Dienstleistungen ausgerichteten Wirtschaftsmodell über, in dem private Marktteilnehmer eine immer größere Rolle spielen. Laut den Experten von J.P. Morgan Asset Management verläuft ein solcher Strukturwandel nachvollziehbarerweise nicht reibungslos. „Die Neuausrichtung ist im Gange, doch Chinas wirtschaftliche Anpassung ist noch mit einigen strukturellen Herausforderungen konfrontiert“, erklärt Michael Mewes, Leiter des Anleiheteams bei J.P. Morgan Asset Management in Frankfurt. „Die Herausforderung ist nun, Reformen zeitnah umzusetzen, damit die Produktivität nicht weiter zurückgeht, was letztlich das Risiko einer harten Landung der Wirtschaft erhöhen würde“, so Mewes.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- T. Rowe Price: Technologiesektor hat 2016 großes WachstumspotenzialFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.

Internet wird für die wachsende chinesische Mittelschicht immer wichtiger

Cloud Computing ist ein wichtiger Branchentrend

Disruptive Technologie-Unternehmen bieten attraktive Investmentchancen

„Was mir an Technologie-Unternehmen besonders gefällt, ist, dass sie über Jahre hinaus stärker wachsen könnten als die Wirtschaft insgesamt“, sagt Joshua Spencer, Lead Portfoliomanager der Global Technology Equity Strategy von T. Rowe Price. „Auch bei allgemein schwachen Wachstumsperspektiven gewinnen Technologieunternehmen Marktanteile und erobern neue Märkte.“ Schon jetzt gebe es eine Vielzahl von Unternehmen und Produkten, die technologiegetrieben seien. „In den kommenden Jahren wird ihr Anteil an der Wirtschaft weiter steigen“, prognostiziert der Portfoliomanager. Vom Technologiesektor gingen in den vergangenen Jahren viele bahnbrechende Impulse aus. „Wir investieren in junge Unternehmen, die diesen Wandel antreiben und schnell wachsen, zum Beispiel in Firmen aus den Bereichen Cloud Computing, Internet und Elektronik“, erklärt Spencer.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]