Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter-Union Investment: Aktien: Globale Börsen tendieren seitwärtsSJB Fonds Echo. Analysiert.

Renten: Märkte konsolidieren

Aktienmärkte Die globalen Aktienmärkte haben im September ihren Seitwärtstrend fortgeführt, der MSCI World Index beschloss den Monat in lokaler Währung unverändert. Unsicherheiten bezüglich der künftigen geldpolitischen Ausrichtung in den USA, der Eurozone und in Japan beherrschten das Marktgeschehen in weiten Teilen. Die Kurse in den Vereinigten Staaten verschlechterten sich geringfügig, der Dow Jones Dow Jones Industrial Average Index gab auf Monatssicht 0,5 Prozent ab. Der marktbreite S&P 500 verlor 0,2 Prozent. Auch in Europa hielten sich die Verluste in Grenzen, der EUROSTOXX 50 schloss 0,7 Prozent leichter, der STOXX 600 fiel um 0,2 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- FondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Seitwärtstrend an den globalen KapitalmärktenSJB Fonds Echo. Analysiert.

Renten: Märkte in der Sommerpause

Aktienmärkte Die globalen Aktienmärkte haben im August überwiegend seitwärts tendiert. Der MSCI World Index verbesserte sich in lokaler Währung um 0,2 Prozent. Erneut stützten die lockere Geldpolitik der wichtigsten Notenbanken sowie die positive Berichtssaison in den USA die Kurse. Nichtsdestotrotz liefen in den USA nach fünf positiven Monaten leichte Verluste auf. Der Dow Jones Industrial Average Index gab 0,2 Prozent ab, der marktbreite S&P 500 schloss 0,1 Prozent niedriger. Die europäischen Aktienmärkte konnten leichte Kursgewinne erzielen: Der EUROSTOXX 50 verbesserte sich um 1,1 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Fidelity: Gillian Kwek, Fondsmanagerin des Fidelity ASEAN Fund:SJB Fonds in der Presse

Anleger haben bei Verkaufswelle am chinesischen Markt in ASEAN-Aktien umgeschichtet

Günstige Inflationstrends, Binnenkonsum und neu gegründete ASEAN Economic Community sprechen für die Region

Indonesien und Philippinen mit positivem Ausblick, bei Malaysia und Thailand ist Vorsicht geboten

Anlagechancen vor allem in den Sektoren IT, Gesundheit, Basiskonsumgüter und Telekommunikation

Kronberg im Taunus, 8. Juni 2016 – „Seit Anfang des Jahres hat an den Aktienmärkten der ASEAN-Staaten eine Erholung eingesetzt. Für bessere Stimmung sorgten fiskalische Lockerungsmaßnahmen in Asien und Europa sowie die Zinszurückhaltung in den USA. Wieder steigende Rohstoffpreise und Regionalwährungen stellten die Weichen für bessere Handelsbedingungen, niedrigere Inflations- und Zinsraten, verbesserte Kaufkraft sowie höhere Gewinnmargen in der Region. Ein Übriges tat die Verkaufswelle an den chinesischen Aktienmärkten, die Anleger in ASEAN-Aktien umschichten ließ.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- AXA Investment Managers: Der AXA IM Loan Fund, SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.der Flaggschiff-Fonds von AXA Investment Managers (AXA IM) für Investments in Darlehen (Loans), hat die Marke von 500 Millionen Euro Anlagevermögen überschritten. Bereits im Jahr 2015 verzeichnete der Fonds hohe Zuflüsse von institutionellen Anlegern, die verstärkt auf Produkte mit hohen laufenden Erträgen und Volatilitätsmanagement setzen.

Der im April 2010 aufgelegte AXA IM Loan Fund ist auf die Bedürfnisse von Versicherungsunternehmen und Pensionsfonds zugeschnitten. In einem Markt mit dauerhaft niedrigen Zinsen, bietet er diesen Investoren die Möglichkeit, ihre Engagements an den Kreditmärkten zu diversifizieren und passend zu ihrer Verbindlichkeitenstruktur hohe laufende Erträge zu generieren. Europäische Investoren interessierten sich – anders als US-amerikanische Anleger – in der Vergangenheit weniger für Leveraged Loans und andere Unternehmenskredite (Corporate Loans). Weil die „Japanisierung Europas“ aber weiter voranschreitet(1), wächst auch hierzulande die Erkenntnis, dass der Leveraged-Loan-Markt zu groß ist, um ihn weiterhin zu ignorieren. Im Hinblick auf das Ausmaß der Wertschwankungen sind die vergleichsweise niedrige Volatilität und die Diversifikationsvorteile dieser Anlageklasse für Versicherer wegen ihrer besonderen Verbindlichkeitenstruktur besser geeignet als andere Hochzinsanlagen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

FondsAnbieter-GAM: Marktkommentar

13. November 2015 von um 10:00 Uhr

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Deutsche Wirtschaft: Wolken am Horizont?SJB Fonds in der Presse

Oliver Maslowski, Fondsmanager des JB German Value Stock Fund bei GAM, schätzt die Zahlen zum Wirtschaftswachstum im dritten Quartal als solide ein, sieht aber erhebliche Unsicherheiten für das Gesamtjahr und darüber hinaus.

Die Zahlen zum Wirtschaftswachstum in Deutschland sollten im dritten Quartal keine grö-ßeren Überraschungen bergen. Diese Ansicht vertritt Oliver Maslowski, Fondsmanager des JB German Value Stock Fund bei GAM. Er erwartet ein auf das Jahr hochgerechnetes Wachstum von etwas über 2 Prozent. Allerdings mahnt er zur Vorsicht mit Bezug auf die Erwartungen für das vierte Quartal: „Die Entwicklungen der letzten Wochen zeigen, dass wir das Gesamtwachstum von 2 Prozent für das Jahr 2015 durchaus verfehlen könnten. Die Zinsen für zehnjährige Bundesanleihen liegen deutlich unter einem Prozent und deu-ten damit auf ein schwaches zukünftiges Wachstum und niedrige Inflationsraten hin.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter-GAM: Europas Aktienmarkt zerfällt derzeit in zwei Teile. SJB Fonds Echo. Analysiert.Das verdeutlicht Hans Ulrich Jost, Manager des JB Euroland Value Stock Fund: „Die eine Hälfte des Marktes, defensive Titel aus Sektoren wie Healthcare, Telekommunikation, Versorgung, Informationstechnologie und Basiskonsumgüter, wird zu historisch hohen Bewertungen gehandelt. Die andere Hälfte besteht aus zyklischen Sektoren, Aktien von Banken, Versicherungen, Industrieunternehmen, Grundstoffunternehmen oder Ölkonzernen. Diese werden von Investoren links liegen gelassen, obwohl sie vom anziehenden Wachstum in Europa profitieren, und sind daher sehr niedrig bewertet.“ Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) liege bei diesen Titeln zwischen sieben und elf, während defensive Werte für das 25-Fache des Jahresgewinns gehandelt würden. Dies mache zyklische Aktien attraktiv für Anleger. Wann es zu einer Trendumkehr komme, sei nicht genau vorhersagbar, aber die derzeitige Situation sei nicht nachhaltig.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Swiss & Global Asset Management AG: Der starke Anstieg des US-Dollars und der Ölpreisverfall dürften in diesem Jahr den Unternehmensgewinnen inSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch. Europa und in Japan nochmals einen Schub geben. Diese Erwartung vertritt Carlo Capaul, Head of Global Equities und Investmentstratege der Fondsgesellschaft Swiss & Global Asset Management, in einer aktuellen Marktanalyse. „In Europa und in Japan dürften die Gewinne eher über den Erwartungen liegen, während es in den USA zu Enttäuschungen kommen könnte“, sagt Capaul.

Mit Blick auf Dividendensteigerungen weist Capaul allerdings darauf hin, dass die Ausschüttungsquoten nicht mehr ohne weiteres so steigen wie in den vergangenen Jahren: „Der Raum für weitere Dividendensteigerungen ist beschränkt, sofern die Unternehmensgewinne im Jahr 2015 nicht weiter steigen.“ Denn der starke US-Dollar und der niedrige Ölpreis kommen nicht allen Regionen zugute: „Schwellenländer wie Brasilien, Russland oder Malaysia dürften dem DollarKurs und Ölpreis zu schaffen machen“, sagt Capaul.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.