Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Union-Investment: Investmentfonds werden zunehmend attraktiver. Viele Anleger glauben fälschlicherweise, dass sich die Riester-Rente nicht lohnt. Gut ein Viertel der Befragten fürchtet, im Alter nicht genügend Geld zur Verfügung zu haben. Neun von zehn Riester-Sparern möchten an der Kapital- und Zulagengarantie festhalten.

Immer mehr Anleger in Deutschland erkennen die Renditevorteile von Investmentfonds für ihre eigene Altersvorsorge. Knapp zwei Drittel der Befragten (61 Prozent) gehen davon aus, dass sie bei gleichem finanziellen Einsatz mit Investmentfonds mehr Geld im Alter ausgezahlt bekommen als mit privaten Versicherungen (28 Prozent). Vor fünf Jahren (4. Quartal 2013) waren nur 41 Prozent der Sparer davon überzeugt, mit Investmentfonds ein höheres Endkapital zu erzielen (private Versicherungen 38 Prozent). Dabei scheint die Riester-Rente häufig nicht in Verbindung mit Fondslösungen gebracht zu werden, denn ein Großteil der Deutschen ist der Ansicht, dass sich die Riester-Rente nicht lohnt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Union-Investment: Riester-Rente: Ihre Werbung. Hier?Die Wahlmöglichkeit unter verschiedenen Anbietern und Vorsorgeformen betrachten die meisten Sparer als Vorteil. Das bevorzugte Renteneintrittsalter der deutschen Anleger liegt im Durchschnitt bei 59,9 Jahren.

Die Diskussionen in der Öffentlichkeit über die zukünftige Finanzierung der gesetzlichen Rente geht an den Deutschen nicht spurlos vorüber. Gut die Hälfte der Befragten (53 Prozent) befürchtet, dass die Rente im Alter nicht reichen wird, um den aktuellen Lebensstandard zu halten. Knapp 40 Prozent erwarten daher, im Ruhestand einen Teil ihrer Lebenshaltungskosten aus den eigenen Ersparnissen bestreiten zu müssen. Dennoch blickt ein Großteil der Deutschen zuversichtlich in die Zukunft. Denn die meisten gehen davon aus, dass sie sich durch eine private Altersvorsorge vor finanziellen Engpässen im Alter schützen können. Jeder Zweite glaubt sogar, gut für das Alter vorgesorgt zu haben. Das sind die Ergebnisse aus dem aktuellen Anlegerbarometer von Union Investment, einer repräsentativen Befragung deutscher Finanzentscheider in privaten Haushalten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter-Union Investment: Die Deutschen sind durch die anhaltende Diskussion über die Riester-Rente verunsichert. Kritik an einzelnen Produkten, hauptsächlich Versicherungen, wird von den Menschen pauschal als Kritik an allen Formen der Riester-Rente wahrgenommen. Eine Unterscheidung nach Produktgattungen oder teuren und günstigen Angeboten findet nicht statt. Die Folge: Die Befragten halten die Riester-Rente nur für geringfügig sicherer als die gesetzliche Rente. Diese wird von der großen Mehrheit als besonders unsicher empfunden. Gerade Menschen mit einem geringen Einkommen geben verstärkt an, ihr Geld lieber auszugeben, als für eine ungewisse Zukunft zu sparen. Die von manchen Riester-Kritikern vorgeschlagene Alternative einer verpflichtenden staatlichen Zusatzvorsorge lehnt die Mehrheit der Deutschen ab. Das sind die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage von Union Investment zur Altersvorsorge im vierten Quartal 2012.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-kaufen-Fonds-FondsAuswahl? Was einen Investor, FondsSparer und Kapitalanleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Fonds steht: Was kam bei der Umfrage vom BVI heraus? Vier von fünf privaten Investoren, FondsSparer und Anleger in Deutschland sind das Meinung, Spekulationen der Investmentbanken und eine maßlose Schuldenpolitik vieler Staaten hätten die weiter herrschende Finanz- und Schuldenkrise verursacht. Das ergab eine aktuelle repräsentative Umfrage des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI). Immerhin zwei Drittel der vom BVI in der Umfrage angesprochenen FondsSparer, Investoren und privaten Anleger halten komplexe Produkte der Finanzwirtschaft für mitschuldig an der Lage auf den Kapitalmärkten. 50,0 Prozent der privaten Anleger, FondsSparer und Investoren sind sogar selbstkritisch. Sie erkennen in den eigenen zu hohen Renditeerwartungen eine Mitverantwortung. Der BVI wertet diese Ergebnisse der Umfrage zur Geldanlage als Indiz dafür, dass das Vertrauen privater Anleger, FondsSparer und Investoren in die Finanz- und FondsIndustrie weiter belastet sei. Gerd Bennewirtz, FondsVerwalter und Geschäftsführer der SJB FondsSkyline OHG 1989, stellt als Service für FondsSparer, Investoren und private Anleger das Profil und die Erkenntnisse der BVI Umfrage zur Geldanlage vor.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-Fonds-Investor-StandPunkte-Neuerungen-2012: Was ändert sich 2012 für Investoren? Riester-Rente, Rürup-Rente, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung – kaum eine elementare Kapitalanlage bleibt nach dem Krisenjahr 2011 verschont, sagt Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 in seinem aktuellen StandPunkt. „Investoren, die nicht überrascht werden wollen, sollten ihr FondsDepot einem gründlichen Check unterziehen. 2012 besonders beansprucht: Unternehmer und Führungskräfte.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.