Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Kehrt Griechenland bald an den Kapitalmarkt zurück? Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.„Rund drei Jahre ist es her, dass Griechenland zum letzten Mal eine Staatsanleihe am Kapitalmarkt ausgegeben hat und so unabhängig von den laufenden Hilfskrediten eine Einnahme generieren konnte, die zur Deckung der eigenen Haushaltsausgaben diente. Aktuell mehren sich die Berichte, Griechenland könnte eine neuerliche Rückkehr an den Kapitalmarkt vorbereiten“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um den Bondmarkt und Hellas zusammen. „So könnte die Regierung rund ein Jahr vor Auslaufen des Hilfsprogramms testen, zu welchen Konditionen Investoren bereit sind, dem nur knapp am ‚Grexit‘ vorbeigeschlitterten Land Geld zu leihen. Ist der Markt schon wieder reif für eine Rückkehr Griechenlands an den Kapitalmarkt, kann dies ein Zeichen setzen für einen Neubeginn? Alle wichtigen Details und Informationen zu diesem Thema finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Löst das dritte Hilfspaket die Probleme Griechenlands? „Trotz kontroverser Diskussionen und heftiger Kritik auch aus den eigenen Reihen hat es Kanzlerin Angela Merkel geschafft, dass der deutsche Bundestag dem dritten Hilfspaket für Griechenland am Mittwoch zugestimmt hat. Mit 454 Ja-Stimmen war die Mehrheit deutlich“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Geschehnisse rund um die griechische Schuldenproblematik zusammen. Doch kann das dritte Hilfspaket für Griechenland dessen Probleme langfristig lösen, oder dienen die Maßnahmen nur einer neuen Verzögerung des unausweichlichen Staatsbankrotts? Kritische Anmerkungen zu diesem Thema finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Zerfällt die Troika der Griechenland-Retter? „Das Trio aus IWF, EU-Kommission und EZB hat Griechenland vor dem akuten Staatsbankrott bewahrt und stand lange als Euro-Retter da. Doch beliebt ist die „Troika“ weder in Griechenland noch in Brüssel bei der EU“, fasst Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um die Griechenland-Retter zusammen. Nun mehren sich die Stimmen, die Troika gehöre abgeschafft, habe sie doch in Griechenland die falschen Schwerpunkte gesetzt und ohne demokratische Legitimation Milliardenhilfen ausgezahlt. Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Droht 2014 in Griechenland das nächste Haushaltsloch? „Vor einigen Monaten hieß es noch, Griechenland sei mit seinen Sparanstrengungen auf dem richtigen Weg und könne die gesteckten Ziele erreichen. Doch nun zeichnet sich ab: Bereits 2014 wird das Krisenland erneut ein riesiges Haushaltsloch verzeichnen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um Hellas zusammen. Beträgt die Lücke im griechischen Staatsetat 500 Millionen Euro, oder ist es doch dreimal so viel, wie die Troika mutmaßt? Alle Details zu dieser brisanten Frage finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Muss die Rettungspolitik der Troika untersucht werden? „Nicht nur die Menschen in den von den Sparvorgaben der Troika betroffenen Ländern wie Griechenland oder Portugal sind schlecht auf die Arbeit der EU-Institution zu sprechen. Nun will auch das EU-Parlament die Rettungspolitik des Konsortiums aus EU, EZB und IWF untersuchen lassen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um die europäische Schuldenkrise zusammen. Müssen die Pläne der Troika, die zu einem Großteil nicht aufgegangen sind, von unabhängiger Stelle untersucht werden? Alle Details zu dieser brisanten Frage finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Braucht Griechenland ein drittes Rettungspaket? „Wenige Wochen vor der deutschen Bundestagswahl verdichten sich die Hinweise, dass das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland nach Auslaufen des aktuellen Hilfsprogramms 2014 ein neues Rettungspaket benötigen wird“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um Hellas zusammen. Soll man dem bedrängten Land tatsächlich noch ein weiteres Mal unter die Arme greifen, oder lieber darauf bestehen, dass alle Reformzusagen eingehalten werden und bei Nichterfüllung den Geldhahn zudrehen? Alle Details zu dieser brisanten Frage finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Trifft die Bankenabgabe in Zypern diesmal die Richtigen? „Um das nun verabschiedete EU-Rettungspaket über zehn Milliarden Euro zu erhalten, muss Zypern ganz erhebliche Einschnitte in seine Bankenlandschaft akzeptieren“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen auf dem vom Staatsbankrott bedrohten Inselstaat zusammen. „Zwar werden Kleinanleger entgegen den ersten Planungen von Zwangsabgaben verschont, doch müssen sich Investoren mit einem Kontostand von über 100.000 Euro auf Abschläge zwischen 30 und 40 Prozent einstellen. Ist dies gerecht, oder hätten Zyperns Banken mit EU-Steuergeldern vollständig gerettet werden sollen? Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]