Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-M.M.-Warburg-Invest: Sehr geehrte Damen und Herren, anbei erhalten Sie unseren Flash Report „Konjunktur und Strategie“ für die 37. KW 2018  mit dem Thema Ihre Werbung. Hier?Wie profitiert man von disruptiven Unternehmen? Teil II Vor zwei Wochen haben wir uns im Teil I dieser Reihe mit dem Themenschwerpunkt „Disruption“ auf die Frage konzentriert, wie man grundsätzlich Unternehmen identifiziert, die am Beginn disruptiver Prozesse stehen.

Wir sind dabei zu dem Ergebnis gekommen, dass „klassische“ Methoden auf Basis von Expertenwissen schnell an ihre Grenzen stoßen, da Einzelpersonen kaum in der Lage sind, derart komplexe Vorgänge sinnvoll einzuordnen. Aus diesem Grund setzen wir auf eine andere Strategie: Statt mit einer Art „Kristallkugel“ im Nebel der Zukunft zu stochern, halten wir es für zielführender, die Unternehmen zu identifizieren, bei denen sich mit einer hohen Wahrscheinlichkeit schon jetzt ein disruptiver Prozess abzeichnet.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM:• Bewertung von Schwellenländeraktien sind attraktiv • Das Wertversprechen von EM-Aktien bleibt von akuten Risiken unbeeindruckt • EM-Aktien sind aktuell zyklisch billig – die langfristigen Aussichten sind gutSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.
Ende August erreichten Schwellenländeraktien ihren Tiefpunkt: von ihrem Höchstwert im Januar 2018 fielen sie um ganze 20 Prozent. Laut Tim Love, Investment Director für die Aktienstrategie in den Schwellenmärkten bei GAM Investments, könnte diese Kursbewegung jedoch einen attraktiven Einstiegspunkt bieten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter Aberdeen Standard Investments: Aberdeen Standard Investments, Sustainalytics, ein führender Anbieter von ESG-Research und Ratings, und die Smith School of Enterprise and the Environment der University of Oxford zeigen in einer aktuellen Studie die wachsende Bedeutung von Smart-Beta-Strategien und ESGKriterien für Anleger auf. Gleichzeitig hat die Studie aber ergeben, dass die ESG-Kriterien in Smart Beta-Strategien noch nicht ausreichend berücksichtigt werden.

Die Befragung von 85 Kunden von Aberdeen Standard Investments und Sustainalytics ergab, dass mehr als die Hälfte (54 Prozent) bei ihren Anlagen Smart-Beta-Strategien einsetzt und gut zwei Drittel (76 Prozent) bei der Erteilung von Verwaltungsaufträgen ESG-Kriterien berücksichtigen. Aber nur 24 Prozent der befragten Anleger nutzen derzeit eine Smart-Beta-Strategie in Kombination mit ESG-Kriterien. 

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-J.P.-Morgan-Asset-Management: Die US-Märkte befinden sich mit Verlusten von 10 Prozent seit dem Höchststand im Januar nun im Korrekturbereich. Die Volatilität ist weiterhin hoch, allerdings hat sich aus unserer Sicht fundamental wenig geändert, um unseren Blick auf Märkte und Vermögenswerte zu verändern – besonders nicht, wenn man einen langfristigen Anlagehorizont hat. Es gibt zwei Gründe für die aktuell gestiegene Volatilität am Markt: Erstens die Rückkehr der Inflation und die Befürchtung, dass die Zentralbanken mit ihrer moderaten geldpolitischen Normalisierung hinter die Inflationsentwicklung zurückfallen. Zweitens, dass der starke Renditeanstieg letztendlich die wirtschaftliche Erholung und die Aktienmarktrally beendet. Wie stichhaltig sind die Argumente?

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Ethenea: Ihre Werbung. Hier?Alle Kinder spielen gerne „Kuckuck“. Man hält sich die Hände vors Gesicht und ist für die Kinder so lange verschwunden, bis man die Hände wieder entfernt. Lustig.

Weniger lustig ist das Kuckuck-Spiel, wenn die Europäische Zentralbank es mit uns Bürgern spielt. Der ganze Zentralbankrat hält sich die Augen zu und hofft, dass wir ihn nicht sehen bzw. dass wir nicht sehen, was mit uns passiert! Die Sparer Kerneuropas verlieren durch die anhaltende Niedrigzinsphase massiv Geld. Man kann fast sogar von einer gigantischen Enteignungsphase sprechen, vor der alle die Augen verschließen. Während zu Beginn der sogenannten unkonventionellen Geldpolitik der EZB Anfang 2015 Deflation und schwaches Wachstum das Tagesgeschehen an den Börsen bestimmten, hat sich das wirtschaftliche Umfeld in der Eurozone mittlerweile deutlich verbessert. Das Wachstum liegt auf Vorkrisenniveau, und Deflation ist auch kein Thema mehr.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Warum bleibt der Zins für dreißigjährige Bundesanleihen so niedrig? „Die Bundesrepublik Deutschland hat gerade eine neue Anleihe mit einer Laufzeit von dreißig Jahren aufgelegt, und der Zinskupon ist so niedrig wie noch nie: Gerade einmal 1,25 Prozent Zinsen bietet der Bund den Anlegern und hat damit die zweifelhafte Ehre, den geringsten jemals angebotenen Zinskupon in Europa und den USA für diese Laufzeit vorzuweisen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Geschehnisse am Anleihenmarkt zusammen. „Kann eine solch lang laufende Emission mit einem so geringen Kupon überhaupt genug Abnehmer finden, da allerorten von einer bevorstehenden ‚Zinswende‘ gesprochen wird? Alle Informationen zu diesem wichtigen Thema findet sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM: SJB Fonds Echo. Analysiert.Reflatorische Kräfte in Europa sorgen für Optimismus. Mögliche Zinserhöhung in Großbritannien angedeutet. Weitere Normalisierung der Geldpolitik in den USA erwartet.

Andauernde Spekulationen über die Normalisierung der Geldpolitik durch die Zentralbanken in Europa und Nordamerika haben die Anleiherenditen in den letzten Wochen und Monaten massiv steigen lassen. Doch nun sind die Anleihenmärkte an einem Wendepunkt angelangt, glaubt Tim Haywood, Manager des GAM Absolute Return Bond* Fonds. Im Folgenden analysiert er die aktuelle Lage der Geldpolitik der Zentralbanken und erläutert aufgrund der Ausgangslage, wie sich Anleger nun am besten positionieren können. „Am optimistischsten zeigt sich derzeit wohl EZB-Präsident Mario Draghi, dessen Hinweis, dass ‚reflatorische Kräfte am Werk‘ seien, zu einem extrem steilen Anstieg der europäischen Anleihenrenditen und des Euro führte“, so Haywood. Die Bank of England hingegen dürfte seiner Meinung nach aufgrund des schwachen Konsumsektors vorerst die Füße still halten. „Dennoch scheint sie den Markt mit ihren jüngsten Kommentaren auf eine mögliche Zinserhöhung vorzubereiten. Die anhaltende Währungsschwäche trieb die Inflation kürzlich auf ein Vierjahreshoch.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.