Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Warum wurde bei Prokon nicht früher gehandelt? „Mittlerweile kommt es ans Licht: Die deutsche Finanzaufsicht BaFin wusste schon seit vielen Jahren von Versäumnissen und Finanzproblemen beim Windparkbetreiber Prokon, handelte aber nicht. Ihre Werbung. Hier?Doch mit dem Insolvenzantrag des Unternehmens sind nun Anlegergelder in Millionenhöhe in Gefahr“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen zusammen. Anlegerschützer üben heftige Kritik, die Bundesregierung sieht nun endlich Handlungsbedarf und will den „Graumarkt“ stärker regulieren. Doch warum wurde im Fall Prokon nicht früher gehandelt? Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: War die Pleite von Prokon absehbar? „Wenn kein Wunder passiert, wird der Windparkbetreiber Prokon Ende Januar Insolvenz anmelden müssen. Anleger kündigen nach den jüngsten Medienberichten die vom Konzern ausgegebenen Genussrechte in Scharen, bereits über 200 Millionen Euro sollen zurückgefordert worden sein“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen zusammen. Kommt die drohende Insolvenz von Prokon aus heiterem Himmel, oder war nicht schon lange absehbar, dass mit den angebotenen Renditen von rund acht Prozent etwas nicht stimmen konnte? Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-Fonds-Wissen-Genussrechte-Prokon: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Genussrechten steht: Muss vor Anlagen beim Windkraftkonzern Prokon gewarnt werden? FondsInvestoren stolpern immer wieder über das Angebot des Windkraftkonzerns Prokon: Durch den Erwerb von Genussrechten mit einer hohen Verzinsung von 6,0 Prozent p.a. sollen sich Anleger am Wachstumsmarkt der Erneuerbaren Energien beteiligen können. Doch zuletzt häuften sich die Berichte über Bilanztricksereien und geschäftliche Probleme des Unternehmens. Ist dieses Angebot als seriös einzustufen, oder sollten Anleger lieber die Finger davon lassen? Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich, analysiert die viel beworbenen Prokon-Genussrechte und spricht zugleich für FondsAnleger eine Warnung aus.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Sparer-Wissen-Fonds Begriffe: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Was sind Genussrechte und wie sicher sind diese? „Der Begriff „Genussrecht“ hört sich im ersten Moment sehr positiv an. Doch Anleger müssen bedenken: Hierbei handelt es sich um nachrangige Schuldpapiere, die zudem nur ausschütten, wenn ein Gewinn vorliegt.“ Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline aus Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss, fasst kritisch zusammen, was von den oftmals mit hohen Zinsversprechen versehenen Genussrechten wirklich zu halten ist.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Investoren-Wissen-Fonds Begriffe: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Sind Genussscheine von Prokon nachhaltige Kapitalanlagen? Die Stiftung Warentest lässt es an Deutlichkeit nicht fehlen: „Der Windkraftkonzern ProkonIhre Werbung. Hier? wirbt für seine Genussrechte als sicheres Investment. Tatsächlich ist die Geldanlage jedoch hochriskant.“ Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline aus Neuss-Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss kann dem nur zustimmen: „Investoren werden mit Genussscheinen keineswegs Miteigentümer an Windkraftanlagen oder anderen nachhaltigen Sachwerten. Sie erwerben nur eine stille Beteiligung ohne jedes Mitspracherecht, aber mit verborgenen Risiken.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.