Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Ist Junckers Vorschlag des „Euro für alle“ eine gute Idee? „EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat insgesamt fünf Vorschläge zur Reform und Ihre Werbung. Hier?Weiterentwicklung der Europäischen Union vorgelegt, darunter auch die Idee, den Euro für alle EU-Mitgliedsstaaten einzuführen. Auch Länder, die die Maastricht-Kriterien aktuell noch verfehlen und jede wirtschaftliche Stabilität vermissen lassen, würden so in den Genuss der Mitgliedschaft in der EU-Währungsunion kommen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um die europäische Einheitswährung zusammen. „Sind Junckers gut gemeinte Vorschläge zur Ausweitung der Eurozone eine gute Idee, oder untergraben Sie das ohnehin gesunkene Vertrauen in den Euro?“ Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier! SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter M. M. Warburg & CO: Deutschland brummt

Die deutsche Wirtschaft brummt: Mit einem Wirtschaftswachstum von +0,7% gegenüber dem Vorquartal haben sich die zu Jahresbeginn befürchteten konjunkturellen Abwärtsrisiken nicht eingestellt. Hätte man sich auf den Aktienmarkt als Prognostiker des Wirtschaftswachstums verlasen, müsste die deutsche Wirtschaft in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 eigentlich geschrumpft sein. Stattdessen wurde das stärkste Wachstum seit zwei Jahren und die höchste Zuwachsrate aller G7Länder (mit Ausnahme Kanadas, das noch keine Wachstumsraten für das 1. Quartal veröffentlicht hat) verzeichnet, mehr als in den USA, Großbritannien oder Japan. Blickt man auf die jüngsten Frühindikatoren, stellt man zudem fest, dass sich diese mehrheitlich positiv entwickeln: Der Ifo-Index fiel im Mai besser als erwartet aus und erreichte seinen höchsten Wert in diesem Jahr. Ähnlich ist das Bild bei den Einkaufsmanagerindizes, dem Sentix-Index oder dem von der GfK ermittelten Konsumentenvertrauen. Deutschland geht es gut.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Weiterer Verluste bei den weltweiten AktienmärktenFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.

Renten: Freundliche Tendenz im Vorfeld der Zentralbanksitzungen

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben im Februar weitere Verluste verzeichnet. Die anhaltende Unsicherheit bezüglich der konjunkturellen Entwicklung in China und den USA belastete die Kurse. Unter dem Strich gab der MSCI World Index in lokaler Währung 1,7 Prozent ab. Seit Jahresbeginn summieren sich die Abschläge auf 7,1 Prozent. In der Eurozone sorgte die Debatte um einen etwaigen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union für Unsicherheit. Der EURO STOXX 50 gab 3,3 Prozent nach.

Rentenmärkte Staatsanleihen aus dem Euroraum sowie US−Schatzanweisungen tendierten freundlich und gewannen auf Indexebene jeweils ein Prozent hinzu. Während in den USA Unklarheit über die weitere Zinspolitik der Fed herrscht, wird die Europäische Zentralbank mit hoher Wahrscheinlichkeit im März weitere expansive geldpolitische Maßnahmen ergreifen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: UniDividendenAss A

Kommentar des Fondsmanagements zur Anlagepolitik des Fonds

Im Zuge abnehmender Sorgen um eine globale Konjunkturabschwächung kam es im Berichtszeitraum zu einer kräftigen Erholung an den Aktienmärkten. Nach dem schwachen Vormonat legte der EURO STOXX 50 im Oktober 10,2 Prozent zu, der breitere STOXX Europe 600 gewann 8,0 Prozent. Einer der größten Gewinner im europäischen Vergleich war der deutsche Aktienindex DAX mit einem Plus von 12,3 Prozent.

Nach oben katapultiert hatte die Märkte zum Monatsbeginn auch die Aussicht auf eine weiterhin lockere Geldpolitik in den USA. Angesichts schwacher Arbeitslosendaten und entsprechender Äußerungen seitens der US−Notenbank Fed ging ein Großteil der Marktteilnehmer davon aus, dass man die Nullzinspolitik noch eine Weile fortsetzen würde. Erst nach einer weiteren Sitzung der Fed später im Monat kamen Zweifel auf, ob die niedrigen Zinsen wirklich noch bis Jahresende beibehalten werden würden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Erholung bei den weltweiten Aktienmärkten

Renten: Notenbanken bestimmen Marktrichtung

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben sich im Oktober von den Verlusten der Vormonate erholt. Der MSCI World Index stieg in lokaler Währung um 7,8 Prozent. Sowohl in den USA als auch in Europa und in den Schwellenländern waren deutliche Kursgewinne zu beobachten.

Rentenmärkte Die Ankündigung möglicher weiterer expansiver geldpolitischer Maßnahmen durch die EZB brachte zum Monatsende hin die europäischen Anleihemärkte in Schwung. Der Gesamtmarkt konnte um ein Prozent zulegen. US−amerikanische Staatsanleihen hatten hingegen unter der Unsicherheit über die Geldpolitik der Fed zu leiden. Eine drohende Zinserhöhung im Dezember brachte die Märkte etwas unter Druck.

US−Schatzanweisungen verloren auf Indexebene 0,4 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Charlemagne Capital: wir freuen uns, Ihnen die aktuellen Monatsberichte SJB Fonds in der Presseder Magna Fonds zur Verfügung stellen zu können.

Magna Emerging Markets Dividend Fund

Für einen Großteil des letzten Quartals richteten Investoren ihre Aufmerksamkeit auf die letzte Fed-Sitzung. Die Neuaufnahme der globalen Konjunktursituation als kritische Variable bei den Überlegungen der Fed erhöhte die Marktunsicherheit nur noch. Die unmittelbare Reaktion auf die Nichterhöhung der Zinsen war, die Entscheidung als eine Art feigen Rückzieher zu sehen. Wie dem auch sei, verschiedene Beobachter des makroökonomischen Umfelds, darunter auch der IWF, revidierten in letzter Zeit ihre globalen BIP-Schätzungen nach unten. Diese Einschnitte gab es sowohl bei den Industriestaaten als auch in den Schwellenländern, obwohl bei der Presse vor allem letztere im Vordergrund standen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union-Investment: Aktien: Weiterhin Verluste bei den weltweiten AktienmärktenFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.

Renten: Fed schiebt erste Zinserhöhung heraus

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben im September ihre Verluste ausgeweitet. Belastet von der Unsicherheit im Zusammenhang mit der US−Zinspolitik, globalen Wachstumssorgen und negativen Nachrichten über einzelnen Unternehmen gab der MSCI World in lokaler Währung 3,7 Prozent ab. Seit Jahresbeginn notiert das Börsenbarometer mittlerweile 5,4 Prozent im Minus.

Rentenmärkte Die US−Notenbank Fed hat im September auf einen ersten Zinsschritt verzichtet. Die fragile wirtschaftliche Lage in China und die Folgen für weitere Schwellenländer ließen wohl die Fed zögern. Auch bot die geringe US−Inflation keinen Grund für eine Erhöhung. US−Anleihen notierten freundlich, auch an den europäischen Staatsanleihemärkten kam es zu Zugewinnen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.