Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Steigt der Ölpreis bald über 80 US-Dollar? „Rund zwei Jahre ist es her, dass der Ölpreis um die Kursmarke von 40 US-Dollar herum pendelte. Seitdem ist die Notierung in eine Aufwärtsbewegung eingeschwenkt, die zuletzt nochmals an Fahrt gewonnen hat: Im Umfeld des von US-Präsident Donald Trump aufgekündigten Atomabkommens mit dem Iran hat der Ölpreis deutlich zugelegt und ist bis auf 77-US-Dollar angestiegen“, berichtet Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich. „Mit wie hohen Ölpreisen muss der deutsche Anleger rechnen, wird sich auch die Inflationsrate im Euroraum deutlich erhöhen?“ Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-AXA-Investment-Managers: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Jahrelang hielt sich die Inflation hartnäckig auf niedrigem Niveau. Nun allerdings ist weltweit ein Aufwärtstrend auszumachen. Jonathan Baltora, Alpha Leader Rates & Inflation bei AXA Investment Managers, erklärt, was das für Investoren bedeutet. Die Zentralbanken verzweifelten fast: Trotz der extrem lockeren Geldpolitik, positivem Wirtschaftswachstum und der Abwendung der Eurokrise enttäuschten die Inflationszahlen von 2012 bis 2015 von Monat zu Monat. Die Teuerung lag regelmäßig unter den erwarteten Werten, und deflationäre Tendenzen weckten nicht nur im Euroraum Sorgen, sondern auch in Großbritannien und den USA. Als der Ölpreis Ende 2015 einen massiven Einbruch erlitt und Mitte Januar 2016 nur noch bei gut 30 US-Dollar pro Fass notierte, sank die Teuerung in diesen drei Regionen gar auf null Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-T.-Rowe-Price: Europäische High Yields sind weniger stark von der Entwicklung der Öl- und Rohstoffpreise beeinflusst. US High-Yield-Markt weist höhere Anteile von schwächer-bewerteten Unternehmen auf. Akkommodierende Geldpolitik fördert europäische High Yields.

Zuletzt rückten die Öl- und Rohstoffpreise wieder verstärkt in den Fokus der Finanzmärkte. Bedenken hinsichtlich eines Angebotsüberschusses und die Angst vor einer schwindenden Nachfrage aus China dominierten jüngst die Schlagzeilen und verursachten Volatilität und Preisschwächen. Mike Della Vedova, Portfoliomanager der European High Yield Bond Strategie von T. Rowe Price stellt sich daher die Frage: „Steigt der europäische Markt für Hochzinsanleihen angesichts der größeren Abhängigkeit amerikanischer High Yields von Öl- und Rohstoffpreisen jetzt wieder in der Anlegergunst?

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter: M.M. Warburg Invest: In den vergangenen Jahren hat der Ölpreis heftige Kapriolen geschlagen. Mit dem Beginn der Finanzkrise und der darauf folgenden Rezession der Weltwirtschaft gab er sehr schnell und massiv nach, um sich danach wieder deutlich zu erholen. Vor allem die starke Ausweitung der Ölförderung in den USA durch das Fracking führte zu einem globalen Überangebot an Öl und einem dadurch ausgelösten erneuten Preisverfall. Vor allem in den USA hat dieser Spuren hinterlassen. So ist die Zahl der aktiven Bohrtürme von gut 1.600 im Oktober 2014 bis auf fast 300 im Mai 2016 gesunken. Die Ölproduktion brach in der Folge von 9,6 auf 8,4 Millionen Barrel pro Tag ein. Dieser Effekt hat dazu beigetragen, das globale Ölangebot und die Ölnachfrage wieder ins Lot zu bringen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Bedeutet der positive Zinskupon zehnjähriger Bundesanleihen die Zinswende? Ihre Werbung. Hier?„Nachdem im Juli 2016 erstmals zehnjährige Staatsanleihen der Bundesrepublik Deutschland völlig ohne Zinskupon emittiert wurden, gab die Rendite dieser Papiere auf minus 0,2 Prozent im Tief nach. Doch die Zeiten von Null- und Negativzins könnten sich allmählich ihrem Ende zuneigen: Erstmals seit sechs Monaten wurden zehnjährige Bundesanleihen wieder mit einem positiven Zinskupon von +0,25 Prozent ausgestattet“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich, die jüngsten Geschehnisse am Anleihenmarkt zusammen. „Bedeutet dies schon die Zinswende in Deutschland, können sich Anleger angesichts zulegender Ölpreise und Teuerungsraten auch auf steigende Renditen einstellen? Alles Wichtige zu diesem zentralen Thema findet sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- GAM: Das vergangene Jahr war vor allen eins: turbulent. Es war geprägt von zahlreichen, teilweise sehr überraschenden Ereignissen in Politik, Wirtschaft und an den Finanzmärkten. Daher fragen sich viele Investoren, welche Entwicklungen das gerade angebrochene Jahr prägen könnten und worauf sie besonders achten sollten. Aus diesem Grund geben Anlageexperten von GAM mit Investmentexpertisen aus unterschiedlichen Bereichen in den folgenden Kurz-Statements einen Ausblick auf das Jahr 2017 und erläutern, welche Ereignisse ihrer Einschätzung nach eine zentrale Rolle spielen dürften.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- AXA Investment Managers: Mit dem Ergebnis der US-Wahlen steht mit aller WahrscheinlichkeitIhre Werbung. Hier? nicht nur der Wirtschaft eine signifikante Wende bevor. Die Auswirkungen werden vermutlich auch in globalen Beziehungen und gesellschaftlichen Themen vor Ort spürbar sein, so Laurence Boone, Head of Research bei AXA Investment Managers (AXA IM). Von der wirtschaftlichen Seite aus gesehen könnte das Wahlergebnis das Ende der Spekulationen bezüglich der lang anhaltenden Stagnation in den USA bedeuten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.