Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Das BrexitReferendum hat die globalen Märkte erschüttert und zu einem steilen Anstieg der Korrelationen an den Aktienmärkten geführt. Politik und Notenbanken stehen nun im Fokus der Marktteilnehmer. Mit alternativen Anlagestrategien ist es den Investoren jedoch gelungen, dem Sturm zu trotzen, analysiert Anthony Lawler, Fondsmanager bei GAM, in seinem monatlichen Kommentar zu Absolut-Return-Strategien. Angesichts anhaltender Unsicherheit dürften sich nun im alternativen Segment weitere Chancen ergeben.

London, 13. Juli 2016 – „Der Ausgang des Brexit-Referendums birgt neue Chancen, aber auch Risiken. Ungewissheit und zunehmender Populismus könnten das globale Wachstum weiter belasten. Die Börsen werden auf die Auswirkungen der Entscheidung reagieren und dann auch auf die konkreten Schritte, die in den nächsten Quartalen und Jahren erfolgen werden. Zwar ist weiter mit erhöhten politischen und geldpolitischen Risiken zu rechnen. Dennoch eröffnen sich Investment-Gelegenheiten, insbesondere für alternative Anlagestrategien. Chancen sehen wir vor allem im Währungs– und Zinsbereich sowie bei Trades, die auf regional divergierende Wachstumsraten setzen. Im Event-Driven-Bereich bleiben wir vorsichtig und halten uns bereit, geeignete Einstiegspunkte zu nutzen, die sich besonders bei Unternehmensanleihen ergeben könnten.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Erholung bei den weltweiten Aktienmärkten

Renten: Notenbanken bestimmen Marktrichtung

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben sich im Oktober von den Verlusten der Vormonate erholt. Der MSCI World Index stieg in lokaler Währung um 7,8 Prozent. Sowohl in den USA als auch in Europa und in den Schwellenländern waren deutliche Kursgewinne zu beobachten.

Rentenmärkte Die Ankündigung möglicher weiterer expansiver geldpolitischer Maßnahmen durch die EZB brachte zum Monatsende hin die europäischen Anleihemärkte in Schwung. Der Gesamtmarkt konnte um ein Prozent zulegen. US−amerikanische Staatsanleihen hatten hingegen unter der Unsicherheit über die Geldpolitik der Fed zu leiden. Eine drohende Zinserhöhung im Dezember brachte die Märkte etwas unter Druck.

US−Schatzanweisungen verloren auf Indexebene 0,4 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-GAM: The economic picture in the US is looking more encouraging than in many other parts of the world. Hence, our conviction has increased materially on the US dollar, as there has been an improvement in a number of drivers of the currency. Over the last few years, a lot of balance sheet repair has taken place as consumers have been retrenching. Debt servicing ratios as a proportion of disposal income have come down and are now at comfortable levels, leaving the consumer in much better shape. Productivity growth in the US also looks encouraging. In addition, we are seeing real wage growth, which should be supportive. In the background, there is also the US energy story, which should not be underestimated. Just 10 years ago, the US economy was consuming around 30% more energy than it produced; that has now come down to 16% and is expected to narrow further.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

SJB Fonds-Gerüchte. Aktuell.

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte – Swisscanto. FondsGerüchte, die unterdurchschnittliche Kursentwicklung des Swisscanto Equity Fund Emerging Markets (ISIN: CH0004667267) könnte böse Konsequenzen für dessen FondsManagerin haben, haben sich nun bewahrheitet. Denn das FondsProdukt hat, wie Citywire berichtet, eine neue Leitung. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]

FondsAnbieter- GAM: Weekly Manager Views.

03. September 2013 von um 11:00 Uhr

 Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-GAM: GAM Star China Equity had a reasonably good summer, despite general market nervousness and increased volatility. We saw some jitters early on in June, when investors got scared by a hard-landing scenario and the Shibor rate shooting up to 11%. At the time, we said that the credit tightening was just a ‘shot across the bow’ for the banks by theIhre Werbung. Hier? regulator. Since then, we saw a range of better-than-expected data coming out of China, as well as the government’s commitment to its reformist agenda, which alleviated much of the concern investors had about the country.

Another positive for China is the current, better-than-expected reporting season, which has not yet seen any major disappointments – unlike last year. Furthermore, some of the negative news stories appearing in the papers on China, for example about energy and water shortages or a continued credit crunch, are limited to certain cities or provinces and are by no means reflective of the country as a whole, and are therefore overdone in our view. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Fidelity: Ob Chinas moderatere Wirtschaftswachstumsraten oder Unruhen in Brasilien, Ägypten und der Türkei – mancher Beobachter fragt sich derzeit, ob wir gerade das Ende der Blütezeit in den Schwellenländern erleben. Nick Price, der bei Fidelity Worldwide Investment den Bereich Schwellenländeraktien leitet und mehrere Fonds managt, erklärt, weshalb das nicht pauschal stimmt aber warum gerade jetzt in den Schwellenländern ein aktives Fondsmanagement wichtiger wird:

„Die Schwellenländer sind derzeit kräftig in Bewegung: soziale Unruhen in Brasilien, politisch motivierte Aufstände in Ägypten und der Türkei und eine neue Führung in Peking, die bereit ist, für die kontrollierte Umstellung auf ein stärker vom heimischen Konsum getragenes Wirtschaftsmodell moderateres Wachstum in Kauf zu nehmen. Phasen wie diese rufen zwangsläufig auch Zweifler auf den Plan. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter- Charlemagne Capital: Frontier markets were generally higher in December, though performance was by no means uniform with double-digit percentage gains in some territories countered by smaller falls in others. Signs of stronger economic activity in China, as well as progress towards a resolution of the “fiscal cliff” in the US alongside waning concern for the financial problems of the euro zone, saw markets end the year on an optimistic note.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.