Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Ethenea: Globales, synchronisiertes Wachstum schwächt sich ab. Gestiegene Unsicherheit in Europa dürfte sich bei Investitionen niederschlagen. Trotzdem Investmentchancen in Europa, weiterhin gute Prognose für die USA.

„Das Klima an den Kapitalmärkten dürfte in absehbarer Zeit rauer werden“, sagt Thomas Herbert, Head of Portfoliomanagement bei Ethenea. „Das Narrativ des synchronisierten, globalen Wachstums verliert nach und nach Überzeugungskraft.“ Für das zweite Halbjahr erwartet er zwar weder schwere Verwerfungen noch eine Rezession, der Experte geht aber davon aus, dass sich die Aussichten eintrüben werden, insbesondere innerhalb der Eurozone. „Die Administration um Präsident Trump trägt zu dieser Erwartung erheblich bei. Die US-Regierung macht keinen Hehl daraus, dass sie bereit ist, dem Rest der Welt zu schaden, so lange es den USA hilft – oder zumindest den Beliebtheitswerten des Präsidenten bei seiner Stammwählerschaft. In einem ersten Schritt haben das neben China auch Kanada und Mexiko zu spüren bekommen.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Loys-AG: Ihre Werbung. Hier?In den Vereinigten Staaten von Amerika hat sich in den letzten Monaten eine Zinswende vollzogen. Aber erst im Februar ist den Marktteilnehmern zu Bewusstsein gekommen, dass damit eine neue Phase am Kapitalmarkt begonnen hat. Hierzu muss man wissen, dass die Kapitalmarktzinsen in den USA seit 35 Jahren tendenziell gefallen sind. Und im Nachgang der amerikanischen Subprime-Krise, die sich dann zu einer weltweiten Finanzkrise auswuchs, wurden die Kurzfristzinsen auf historische Tiefstände gesetzt. Für die langfristigen Zinsen ließ sich die amerikanische Notenbank Fed den Namen `Quantitative Easing´ einfallen. Dahinter verbarg sich der Aufkauf von Anleihen im Wert von ca. 4.500 Milliarden Dollar. Inzwischen wurden die Anleihekäufe eingestellt und die kurzfristigen Zinsen mehrfach leicht angehoben. Zudem wurde der Vorsitz der US-Notenbank neu bestellt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-J.P.-Morgan-Asset-Management: Diese zweiwöchentlich aktualisierte Übersicht zeigt Ihnen auf einen Blick Veränderungen der konjunkturellen Daten und Kapitalmärkte, wobei auch die Implikationen für Anleger im Fokus stehen.

Wachstum
Im 2. Quartal 2017 legte die Wirtschaftsleistung Deutschlands um 0,6% gegenüber dem Vorquartal zu. Getragen wurde das Wachstum vom Konsum und den Investitionen, der Außenbeitrag war negativ, da die Importe stärker zulegten als die Exporte. Die Eurozone erzielte ein Plus von 0,6%. In den USA ist die Wirtschaft im 2. Quartal deutlich stärker gewachsen als zunächst gemeldet: Statt annualisiert 2,6% steht nun ein Plus von 3,0% zu Buche. Die Frühindikatoren deuten weiter nach oben. Nach drei Rekorden in Folge gab der ifo-Geschäftsklimaindex im August nur leicht von 116,0 auf 115,9 nach. Der Einkaufsmanagerindex in der Eurozone stieg dagegen wieder von 55,7 auf 55,8.

Jobs
Die Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt bleibt gut. Laut Bundesagentur für Arbeit (BA) verharrte die Arbeitslosenquote im August saisonbereinigt bei 5,7%, die Zahl der Arbeitslosen nahm gegenüber Juli um 5.000 ab. Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im Juli saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um weitere 42.000 auf 44,39 Millionen. Das Arbeitsangebot nahm auf hohem Niveau weiter zu: Im August waren 765.000 freie Stellen bei der BA gemeldet, 9.000 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote in der Eurozone blieb im Juli bei saisonbereinigt 9,1%. Den größten Rückgang im Vergleich zum Vorjahr von 19,6% auf 17,1% gab es in Spanien und Kroatien (von 13,2% auf 10,6%).

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Kehrt Griechenland bald an den Kapitalmarkt zurück? Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.„Rund drei Jahre ist es her, dass Griechenland zum letzten Mal eine Staatsanleihe am Kapitalmarkt ausgegeben hat und so unabhängig von den laufenden Hilfskrediten eine Einnahme generieren konnte, die zur Deckung der eigenen Haushaltsausgaben diente. Aktuell mehren sich die Berichte, Griechenland könnte eine neuerliche Rückkehr an den Kapitalmarkt vorbereiten“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um den Bondmarkt und Hellas zusammen. „So könnte die Regierung rund ein Jahr vor Auslaufen des Hilfsprogramms testen, zu welchen Konditionen Investoren bereit sind, dem nur knapp am ‚Grexit‘ vorbeigeschlitterten Land Geld zu leihen. Ist der Markt schon wieder reif für eine Rückkehr Griechenlands an den Kapitalmarkt, kann dies ein Zeichen setzen für einen Neubeginn? Alle wichtigen Details und Informationen zu diesem Thema finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter J.P. Morgan Asset Management: Diese zweiwöchentlich aktualisierte Übersicht zeigt Ihnen auf einen Blick Veränderungen der konjunkturellen Daten und Kapitalmärkte, wobei auch die Implikationen für Anleger im Fokus stehen.

Wachstum: Die deutsche Wirtschaft hat das Jahr 2016 mit einem starken Wachstum von insgesamt 1,9% abgeschlossen. Im viertel Quartal konnte ein Wachstum von 0,4% gegenüber dem Vorquartal verzeichnet werden. Die Gründe dafür sind vor allem der private Konsum sowie die Ausgaben des Staates. Die Wirtschaft der Eurozone ist im vierten Quartal mit einem Anstieg von 0,4% gegenüber dem Vorquartal etwas schwächer als erwartet gewachsen. In einer ersten Schätzung hatte das Statistikamt Eurostat noch einen Anstieg um 0,5 Prozent gemeldet.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- Union Investment: UniStruktur

UniProInvest: Struktur

Frankfurt, 2. Januar 2017 – Union Investment bietet seit dem 2. Januar 2017 die Multi-Asset-Lösungen „UniStruktur“ und „UniProInvest: Struktur“ an. Um im derzeitigen Umfeld zunehmender Unsicherheit ein extremes Auf und Ab der Geldanlage zu vermeiden, wird bei der Fondszusammensetzung die Schwankungsintensität der Kapitalmärkte und der Anlagen berücksichtigt – angelehnt an das bewährte Risikomanagement des „PrivatFonds: Kontrolliert“. Die Fonds können weltweit in Aktien, Anleihen, Geldmarktinstrumente und Rohstoffe investieren. Mit dem UniStruktur haben konservative Anleger die Möglichkeit, direkt in ein ausgewogenes Vermögensmanagement einzusteigen. Beim UniProInvest: Struktur hingegen erfolgt der Einstieg in den Kapitalmarkt „Schritt für Schritt“, vergleichbar mit einem Investitionsplan. Das heißt, die anfänglich überwiegend risikoarmen Anlagen werden nach dem ersten Vierteljahr sukzessive so umgeschichtet, dass das Fondsportfolio nach etwa eineinhalb Jahren mit dem vom UniStruktur vergleichbar ist. Damit sollen vor allem risikoscheue Anleger nach und nach an rentierliche Investments herangeführt werden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Weiterhin Aufwärtstrend bei den weltweiten Aktienmärkten

Renten: Zentralbanken kurz vor Entscheidung

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben im November die Kursgewinne aus dem Vormonat ausgebaut. Der MSCI World Index stieg in lokaler Währung um 0,5 Prozent. Vor allem in den Ländern der Eurozone war ein deutliches Plus zu beobachten. Der EURO STOXX 50 Index verbesserte sich, getragen von Hoffnungen auf eine Ausweitung der lockeren Geldpolitik, um 2,6 Prozent. In den USA schloss der Dow Jones Industrial Average Index mit einem leichten Plus von 0,3 Prozent. Als Belastungsfaktor wirkte die Unsicherheit hinsichtlich der anstehenden Zinswende in den Vereinigten Staaten. Im Zuge dessen gaben auch die Börsen der Schwellenländer nach, der MSCI Emerging Markets Index fiel in lokaler Währung um 2,7 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.