Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFondsAnbieter- M.M. Warburg & Co: Wie wertvoll sind Konjunkturdaten für die taktische Allokation?SJB Fonds in der Presse

Die Analyse fundamentaler Daten gehört zur Grundaufgabe eines jeden Analysten und Portfoliomanagers. Dies ist allein schon deshalb sinnvoll und notwendig, da der Wert von Aktien letztlich ihren (abdiskontierten) zukünftigen Gewinnen entsprechen sollte, und diese Gewinne wiederum vom fundamentalen Umfeld abhängig sind. Aus diesem Grund wird insbesondere der Analyse konjunkturrelevanter Daten im Asset Management eine große Bedeutung eingeräumt. In aller Regel liegen die Volkswirte von Banken in ihrer Einschätzung der Konjunkturlage besser als ihre Kollegen aus den wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsinstituten und den internationalen Organisationen, was nochmals belegt, mit welchem Aufwand und welcher Ernsthaftigkeit im Asset Management konjunkturelle Fragestellungen analysiert werden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter Deutsche Bank: Deutsches BIP nur 1 ½% in 2014, erhebliche Risiken für 2015. Wir haben unsere BIP-Prognose für 2014 von 1,8%SJB Fonds in der Presse auf 1 ½% abgesenkt (2015 von 2,0% auf 1,8%). Die Risiken, dass auch dies noch eine zu optimistische Erwartung darstellt, haben deutlich zugenommen. Der deutsche Investitionszyklus wird wegen des nach wie vor schwachen Welthandels und zunehmender geopolitischer Belastungen voraussichtlich schwächer als erwartet ausfallen. Selbst beim bis dato noch robusten privaten Verbrauch zeigen sich erste Warnsignale.

Investitionslücke in Deutschland? Vermutlich nur im öffentlichen Bereich!

Deutschland weist eine Investitionslücke von bis zu 3% des BIP auf, die möglichst rasch geschlossen werden muss, um die Wettbewerbsfähigkeit sowie das Potenzialwachstum zu erhöhen und einen wichtigen Impuls für Europa zu liefern, so eine weitverbreitete These. Diese These ist unserer Einschätzung zufolge nicht haltbar. Die Orientierung an historischen Investitionsquoten oder ein internationaler Vergleich ist aus unserer Sicht aufgrund von länderspezifischen Faktoren und Übertreibungen ökonomisch wenig sinnvoll. Während wir im privaten Sektor angesichts der gegebenen wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen keine nennenswerte Investitionslücke sehen, besteht im öffentlichen Bereich ein Nachholbedarf. Die nötigen Mehrinvestitionen, um die

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.