Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter: J.P.Morgan Asset Management:

Thema der Woche

Die Anleger zeigen sich bereits etwas enttäuscht, weil die neue US-Regierung bisher kaum Klarheit über künftige Steuersenkungen und die Infrastrukturausgaben geschaffen hat. Jedoch ist bei einem Haushaltsdefizit von 3,2% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und einer Nettoverschuldung von 78% des BIP (das höchste Niveau seit dem Zweiten Weltkrieg) der Spielraum für fiskalische Impulse ohnehin recht begrenzt. Das Augenmerk der politischen Entscheidungsträger sollte sich daher eher auf die Deregulierung richten. So liegen in den USA die Hürden relativ hoch, wenn es darum geht, ein neues Unternehmen zu gründen (siehe Grafik). Nach Ansicht der Weltbank ist es

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- GAM: Vor genau zwölf Monaten hat Larry Hatheway, Chefökonom bei GAM, seinen Wunschzettel für 2016 formuliert. Dieser umfasste fünf Punkte: eine gerechtere Einkommensverteilung, ein stabiler US-Dollar, höhere Unternehmensinvestitionen, mehr Infrastrukturausgaben und eine gute Prise gesunder Menschenverstand in der Politik. Nun beschäftigt sich Larry Hatheway mit dem Ausblick auf das kommende Jahr.

„Leider wurden nur wenige meiner letztjährigen Wünsche in diesem Jahr wahr. Es besteht weiterhin Einkommensungleichheit und Unternehmen halten sich mit Investitionen immer noch zurück. Die Infrastruktur benötigt vielerorts nach wie vor sehr dringend finanzielle Impulse. Und was den gesunden Menschenverstand in der Politik angeht … nun, was soll ich sagen? Aber wenigstens hat die Stärke des US-Dollar die Weltwirtschaft und die globalen Märkte im Jahr 2016 nicht aus dem Tritt gebracht. Natürlich sind Wünsche keine Vorhersagen. Doch nach reiflicher Überlegung kam mir der Gedanke, dass ich es möglicherweise übertrieben hatte. Ist weniger vielleicht mehr? Daher findet sich auf meinem Wunschzettel in diesem Jahr nur ein einziger Wunsch: mehr Empathie.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Templeton-Aktienfonds: Was Investoren, FondsSparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Warum ist es zu einem Soft Close des Templeton Frontier Markets Fund gekommen? FondsInvestoren wissen: Der von Schwellenmarkt-Ikone Dr. Mark Mobius gemanagte Templeton Frontier Markets Fund ist einer der beliebtetsten Fonds für den Bereich der Grenzmärkte (Frontier Markets). Nun ist es hier aufgrund der hohen Kapitalzuflüsse in den Fonds zu einem Soft Close gekommen. SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz hat alle Hintergründe zu dieser Entscheidung des FondsManagements und bringt Fondsleger auf den neuesten Stand.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Invesco: Im August verzeichnete der Fonds auf US-Dollar-Basis eine Performance von -2,64%, während der Referenzindex (MSCI Asia Pacific ex Japan ND) -0,33% einbüßte. Auf Branchenebene entwickelten sich die zyklischen und nichtzyklischen Konsumgüterwerte sowie IT-Aktien am besten. Da unser Fonds als Infrastruktur-Themenfonds in diesen Sektoren untergewichtet ist, hat sich dies im August negativ auf die relative Wertentwicklung ausgewirkt. Ebenfalls gedämpft wurde die Fondsperformance durch unser hohes Engagement in infrastrukturnahen Sektoren wie Telekommunikation und Grund- und Werkstoffe. Zu den wertmindernden Faktoren gehörte auch die Aktienselektion im Industriebereich, was vor allem an einer Beteiligung an einem Schnellstraßenbetreiber im Transportsektor lag.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.