Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- GAM: „Trumps Wahlkampfversprechen zu deutlichen Steuersenkungen und höheren Militärausgaben deuten darauf hin, dass die USA in den kommenden Jahren eine deutlich expansivere Fiskalpolitik verfolgen werden.“

Die Auswirkungen des Wahlergebnisses in den USA werden wohl in gewisser Weise ein Spiegelbild des Brexit-Votums sein – auf eine anfängliche Phase der Unsicherheit folgt eine Neubewertung, in diesem Fall die Erkenntnis, dass ein Trump-Sieg dank expansiver Fiskalpolitik ein schnelleres Wachstum der US-Wirtschaft erwarten lässt, aber zudem auch steigende US-Zinsen infolge einer schnelleren Straffung der Geldpolitik durch die Fed. Politisch gesehen dürfte eine Präsidentschaft Trumps bei einer gleichzeitigen Republikanischen Mehrheit in Senat und Repräsentantenhaus die Aufhebung des Affordable Care Acts (‘Obama Care’) wahrscheinlicher machen, während eine Regulierung der Medikamentenpreise bzw. von Versicherungsprämien unwahrscheinlicher wird. Trumps Wahlkampfversprechen zu deutlichen Steuersenkungen und höheren Militärausgaben deuten darauf hin, dass die USA in den kommenden Jahren eine deutlich expansivere Fiskalpolitik verfolgen werden. Es sind hier Werte von bis zu 2 Prozent des Bruttosozialproduktes vorstellbar für die nächsten Jahre, was dem US-Wachstum einen deutlichen Schub verleihen könnte.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- M.M. Warburg & Co: US-Unternehmensgewinne: Positives Überraschungspotenzial vorhanden

Die Entwicklung der Unternehmensgewinne ist zumindest mittel bis langfristig der wohl wichtigste singuläre Einflussfaktor für die Kurse börsennotierter Unternehmen. Da die Ertragslage der Unternehmen vor allem (wenn auch nicht allein) vom wirtschaftlichen Umfeld, in dem sich das Unternehmen bewegt, beeinflusst wird, liegt es nahe, dass versucht wird, aus den makroökonomischen Tendenzen Schlussfolgerungen für die Unternehmensgewinne zu ziehen. Da die Konjunkturentwicklung in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 alles andere als verheißungsvoll verlief, ist es auch nicht verwunderlich, dass sich dies in verhaltenen Gewinnprognosen der Unternehmensanalysten widerspiegelt. Denn schließlich ist das „neue Normal“ (new normal), mit dem das konjunkturelle Umfeld in den ersten Jahren nach der Finanz- und Wirtschaftskrise beschrieben wurde, mittlerweile der „neuen Mittelmäßigkeit“ (new mediocre) gewichen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-GAM: 2013 was a good year for both GAM Star Japan Equity and the domestic equity market. So far, ‘Abenomics’ has been a success. The market, measured by the Topix index, rose by 54.4%, while the yen class of the fund was up 57.4%. The reason why Japan was so strong last year was that when the yen began to weaken in September 2012, analysts were predicting earnings growth of 23%. Earnings revisions quickly followed. We ended up at 70% earnings growth in 2012. Earnings growth for Europe, by comparison, was -2.2% and globally it was 6.5%.

The movement in Japanese equities can to a large degree be accounted for by the movement in earnings. 75% of the rally came from earnings growth, with only about 25% from price / earnings (PE) multiple expansion. If one looks at Europe, which was up 15–20%, more than 100% was accounted for by multiple expansion, with earnings actually down year-on-year.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Wissen-Anleger-Gesundheit: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit  Gesundheitsfonds steht: Kosten für die Gesundheit – Chance für Fonds? Nichts ist so wertvoll wie die Gesundheit. Für viele ist das ein Gemeinplatz, aber nicht für  Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline aus Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. „Medikamente können das Leben nicht nur verlängern. Sie machen es lebenswert. Darum haben Fonds für die Gesundheit zunächst einmal ein unbegrenztes Aufwärtspotential.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-Bennewirtz-Korschenbroich. Die zweite Jahreshälfte 2011 ist noch nicht alt, und schon gibt es beim Investment der Anleger die ersten FondsOpfer. Eine Herausforderung für jeden Berater. Seit Juli sind laut SJB Deutsches FondsResearch insgesamt 64 Investmentfonds aufgelöst worden. Noch im September werden weitere 11 Fonds aufgelöst. Eines dieser Sondervermögen erreicht sein Laufzeitende, fünf werden mit einem anderen Investmentfonds verschmolzen und fünf werden komplett aufgelöst. In der Hälfte der aktuellen Fälle stoppt das Investment der Anleger abrupt,die FondsOpfer müssen umschichten. Dadurch wird das Investment – soweit noch Bestandschutz vorlag – in Zukunft steuerpflichtig. Ein doppeltes FondsOpfer für langfristig engagierte Anleger. Jeder seriöse Berater wird bei etwa bei der Altersvorsorge die Beimischung von Aktien empfehlen, denn auf Aktien spezialisierte Investmentfonds entfalten ihre Stärke über lange Laufzeiten. Steuer-Strategie und Aktien-Strategie durchkreuzt: Die FondsOpfer und ihre Berater sind zu Recht aufgelöst und sauer.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]