Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Franklin Templeton: Viele Ökonomen und Beobachter sind der Meinung, Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.die Weltwirtschaft stehe am Rand der Deflation, doch Michael Hasenstab, CIO von Templeton Global Macro, ist anderer Ansicht. In diesem Beitrag erklärt er, warum er und sein Team glauben, dass Deflationssorgen fehlgeleitet sind und dass ein Wiedererstarken der US-Wirtschaft entscheidend für globales Wachstum ist.

Die US- und die globale Wirtschaft befinden sich mittlerweile im sechsten Jahr ihrer Erholung nach der globalen Finanzkrise, und ihr Wachstum hat sich als widerstandsfähig gegenüber einer Reihe von Schocks erwiesen. Trotzdem prägt nach wie vor weit verbreiteter und tief sitzender Pessimismus die wirtschaftliche Debatte und die Dynamik an den Finanzmärkten.

Vielleicht am besten verkörpert wird dieser Pessimismus durch die von einem früheren US-Finanzminister und vielen anderen wiederbelebte Hypothese einer „dauerhaften Stagnation“. Kurz gesagt postuliert diese Hypothese, dass die Weltwirtschaft unter einem strukturellen Mangel an Gesamtnachfrage und einem chronischen Überhang der Sparwünsche gegenüber den Investitionswünschen leidet. Die Folge davon wäre ein dauerhaft niedriges Wachstums-, Inflations- und Zinsniveau. Tatsächlich haben verschiedene Ökonomen und Beobachter wiederholt die Gefahr angesprochen, die Weltwirtschaft könne in Stagnation und/oder Deflation abrutschen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Franklin Templeton: “Anfang 2016 werden wirFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise. durch die zahlreichen fundamental attraktiven Bewertungen auf den weltweiten Anleihe– und Devisenmärkten ermutigt. Wir rechnen mit einer fortgesetzten Abwertung des Euros und des Yen, steigenden Renditen auf USSchatzanleihen und einer Währungsaufwertung in einzelnen Schwellenländern.“

Wir erwarten eine Zinsanhebung durch die Fed und weitere quantitative Lockerungsmaßnahmen von der BOJ und der EZB

Insgesamt beurteilen wir den Wirtschaftsausblick für die Vereinigten Staaten weiter zuversichtlich und gehen nach wie vor davon aus, dass die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) den Leitzins erhöhen wird. Der Arbeitsmarkt entwickelt sich in den USA immer noch stark, und die Löhne und Gehälter sind gestiegen. Das dürfte unserer Ansicht nach den Konsum beflügeln. Wir gehen davon aus, dass die globalen Finanzmärkte durch Wirtschaftswachstum in den USA und eine bedeutende quantitative Lockerung (Quantitative Easing, QE) durch die Bank of Japan (BOJ) und die Europäische Zentralbank (EZB) positiv beeinflusst werden sollten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Franklin Templeton: IN DIESER AUSGABE:SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.

US-Notenbank ringt weiter um Zinserhöhung

Schwellenländer: Zuversicht gefragt

Gegenläufige Strömungen in Europa US-Notenbank ringt weiter um Zinserhöhung Wer die US-Wirtschaft optimistisch beurteilt, wurde von den neuesten Beschäftigtenzahlen ohne Landwirtschaft aus der Ruhe gebracht. Sie wiesen einen kräftigen Rückgang der neuen Stellen für September aus. Auch die Zahlen für die beiden Vormonate wurden nach unten korrigiert. Die gewaltigen monatlichen Zuwächse der Beschäftigtenzahlen ohne Landwirtschaft von 2014 mit durchschnittlich 260.000 sind 2015 auf 198.000 zurückgegangen. Der Bericht des Bureau of Labor Statistics enthielt auch positivere Daten, etwa die breitere Arbeitslosenquote

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Swiss & Global Asset Management AG: „Anders als die meisten Anleihen im heutigen Zinsuniversum sind Lokalwährungsanleihen der Schwellenländer nicht überteuert“, sagt Paul McNamara, Manager des JB Local Emerging Bond Fund. Damit gehört die Anlageklasse zu den wenigen verbliebenen werthaltigen Anleihemärkten, günstigen Währungen und hohen Renditen. Für 2015 erwartet der Fondsmanager bei Lokalwährungsanleihen aus den Schwellenländern Erträge zwischen fünf und acht Prozent. „Die Renditen von US-Staatsanleihen, inflationsgebundenen italienischen Staatsanleihen sowie globalen Hochzins- und Unternehmensanleihen sind derzeit so niedrig, wie ich es während meiner Zeit als Portfoliomanager noch nie erlebt habe“, erklärt McNamara. Die Lokalwährungsanleihen der Schwellenländer hingegen konnten in den vergangenen Jahren mit stabilen Renditen überzeugen. So liege die Rückzahlungsrendite im Portfolio des JB Local Emerging Bond Fund, der in diesem Jahr seinen 15ten Geburtstag feiert, derzeit bei 6,7 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter-GAM: Europäische Aktien dürften sich 2015 besser entwickeln als US-Titel. Das ist die Einschätzung von Niall Gallagher, Fondsmanager des GAM Star European Equity. „Die letzten Jahre waren für die europäische Wirtschaft zweifellos schwierig, doch es mehren sich die Anzeichen für eine reale Verbesserung, auch wenn die Anleger sie bislang kaum wahrgenommen haben“, erklärt er. Führe man sich die drei Säulen vor Augen, die üblicherweise den Aktienmarkt stützen – Wachstum, Liquidität und Bewertung –, dann deute alles darauf hin, dass Europa in diesem Jahr im Vergleich zu den USA die attraktiveren Anlagemöglichkeiten bietet. „Die positiven Entwicklungen sind aktuell nicht eingepreist, und das niedrige Bewertungsniveau wird die Rendite europäischer Aktien entscheidend mitbestimmen“, sagt Gallagher.

Derzeit notierten europäische Aktien, ausgehend von der CAPE-Ratio, also dem um zyklische Effekte bereinigten KursGewinnVerhältnis, mit einem Rekordabschlag von 40 Prozent gegenüber ihren US-Pendants. Im Vergleich der Anlageklassen seien die Bewertungen noch attraktiver, so der Fondsmanager: „In Deutschland haben Anleger die Wahl zwischen einer Rendite von null Prozent bei deutschen Staatsanleihen oder einer Investition in börsennotierte Unternehmen, die aktuell rund 3,5 Prozent abwerfen.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.