Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM: Larry Hatheway, Group Head Investment Solutions und Chefökonom bei GAM Investments, kommentiert die neueste Entwicklung im Handelsstreit und deren Auswirkungen auf die Finanzmärkte.

Der jüngste Treiber des „Risk Off“ an den Finanzmärkten ist die besorgniserregende potentielle Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China. Der Streit hat an neuer Schärfe gewonnen, nachdem die Regierung Trump eine Liste mit weiteren chinesischen Importen im Wert von zusätzlich 200 Milliarden US-Dollar angekündigt hatte, auf die möglicherweise ebenfalls Zölle von zehn Prozent fällig werden könnten. Chinas Antwort folgte sogleich und die Reaktion wird wohl in gleicher Weise ausfallen.

Die schärferen Töne in diesem Konflikt treffen auf eine Marktstimmung, die sich bereits labiler darstellt. Entscheidend dafür sind die folgenden vier Gründe:

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter-DNCA Finance: Die vergangene Woche war ereignisreich für die Weltwirtschaft und die Geldmärkte. Die Angst vor einer europäischen Deflation, die langsame Erholung sowie die finanzielle Zersplitterung zwischen Süd- und Nordeuropa haben die EZB animiert, die Leitzinsen auf das Rekordtief von 0,25 Prozent zu senken. Investoren konnten sich hingegen über starke Wachstums- und niedrige Arbeitslosenzahlen in den USA freuen – somit ist der Euro unter das Niveau von 1,35 USD gesunken. An den Finanzmärkten kam es vermehrt zu Aktienplatzierungen, Börseneinführungen sowie Neuemissionen von Unternehmens- und Wandelanleihen:

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

FondsAnbieter- Fidelity: In einem Monat ist Bundestagswahl, und aktuell sieht es so aus, als würde Angela Merkel Kanzlerin bleiben. In welcher Konstellation auch immer. Aktien- und Anleiheexperten der Fondsgesellschaft Fidelity Worldwide Investment erläutern, welche Auswirkungen der Wahlausgang auf die wirtschaftliche Entwicklung und die Märkte inIhre Werbung. Hier? Deutschland und Europa haben wird:

Christian von Engelbrechten, Manager des Fidelity Germany Fund:

„Ich gehe nicht davon aus, dass die Wahl große Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft und die Finanzmärkte haben wird – vor allem langfristig nicht. Insbesondere die Europapolitik sollte in beiden Lagern ähnlich aussehen. Auch wenn es noch viel zu verbessern gibt, erscheint mir eine Fortsetzung der gegenwärtigen Politik im Saldo vernünftig. Denn die Gewinne deutscher Unternehmen sind in der Krise weniger stark eingebrochen, haben sich schneller erholt und entwickeln sich seither besser als in den meisten anderen Ländern. Politische Rahmenbedingungen wie etwa die Kurzarbeit haben den deutschen Unternehmen dabei deutlich geholfen. Dank harter Reformen hat es Deutschland in den vergangenen Jahren geschafft, sich vom kranken Mann Europas zu einer besonders stabilen Säule in der Weltwirtschaft zu entwickeln. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Franklin Templeton: „Risiko“ ist ein gängiger Begriff, doch nur wenige Menschen verstehen darunter dasselbe. Viele Anleger betrachten Risiko in seiner absolutesten und negativsten Form – nämlich als Möglichkeit, Geld zu verlieren. Andere relativieren die negativen Aspekte. Für sie bestehen Risiken in der Aussicht, dass sich eine Anlage schlechter entwickeln könnte als ihre Vergleichsgruppe oder ihr Referenzindex. Für aktive Investmentmanager sind Risiken jedoch gewissermaßen eine Voraussetzung für alle möglichen Ergebnisse: Mit einem Engagement in fast allen Segmenten der Finanzmärkte sind grundsätzlich gewisse Risiken verbunden.

Zum Problem werden sie, wenn sie unbeabsichtigt eingegangen, nicht richtig verstanden oder nicht honoriert werden. All das äußert sich in Diskrepanzen zwischen den Erwartungen von Anlegern und der tatsächlichen Wertentwicklung. Die Grundaufgabe des Risikomanagements liegt unseres Erachtens daher nicht in der vollständigen Eliminierung von Risiken. Vielmehr sollte es die Erwartungslücke schließen, indem es dafür sorgt, dass Risiken bewusst und informiert eingegangen werden und sich auch lohnen. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter Invesco: Trotz bedeutender Fortschritte in der Liberalisierung des chinesischen Kapitalmarktes, Bankensektors und Wechselkurssystems in den letzten zehnFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise. Jahren halten viele Beobachter ein noch marktorientierteres Finanzsystem für unerlässlich, um die Investitions- und Exportabhängigkeit der chinesischen Wirtschaft zu verringern und durch ein stärker binnenwirtschaftlich getriebenes Wachstumsmodell zu ersetzen. In einer Analyse für die aktuelle Ausgabe ihrer Publikation „Dragon Code“ untersuchen die China-Experten von Invesco die bisherigen Reformfortschritte und den künftigen Ausblick. Angesichts der Komplexität der Aufgabe halten sie schrittweise Reformen für wahrscheinlicher als eine abrupte Öffnung der chinesischen Finanzmärkte – und prognostizieren bedeutende SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Franklin Templeton: Unsere Fähigkeit, Anlageentscheidungen zu treffen, wird stark durch Gefühle beeinflusst.1

• Bleiben diese Gefühle ungeprüft, können sie systematische, irrationale Verhaltensweisen auslösen, die bei häufiger Wiederholung zu ernsthaften Anlagefehlern führen können.

• Obwohl unser natürlicher Entscheidungsprozess durch die Qualität und die Genauigkeit der Werkzeuge eingeschränkt ist, mit der uns die Natur ausgestattet hat, sind wir dennoch nicht hilflos.

• Um schlechte Anlageentscheidungen zu vermeiden, müssen wir unsere Gefühle verstehen und Pläne ausarbeiten, sodass Gefühle nicht die Oberhand gewinnen. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-Fonds-Investoren-StandPunkte-US-Position-Gewinnwachstum: Worum geht es  in dem Duell zwischen Obama und Romney? „Im Duell um die Kandidatur der Republikaner machte der erzkonservative Rick Santorum mit seinem Rückzug den Weg frei für den Multimillionär und Ex-Unternehmer Mitt Romney“, erklärt Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K., im aktuellen StandPunkt. „Zwar sind mit Newt Gingrich und Ron Paul noch zwei alte Haudegen im Duell. Doch sie liegen deutlich hinter Mitt Romney, der sich in den Vorwahlen bereits mehr als die Hälfte der Delegiertenstimmen sicherte, die er für das Duell mit Obama braucht.“ SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.