Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter: Union Investment: Aktien

An den Börsen dominiert die Vorsicht

Nachdem die Märkte in der vorherigen Woche Gewinne verbuchen konnten, bewegten sie sich in den vergangenen Tagen in die entgegengesetzte Richtung. Unsicherheit in der Euro-Peripherie sowie Maßnahmen der Trump-Administration resultierten in Zurückhaltung und Gewinnmitnahmen bei den Anlegern. Zu Beginn der Woche sorgte Trumps Einreisestopp für Unruhe an den Börsen. Die neue US-Regierung hatte im Rahmen einer präsidialen „Executive Oder“ ein temporäres Einreiseverbot für Bürger aus sieben hauptsächlich muslimischen Ländern verhängt.

Auf Wochensicht verlor der Dax 1,5 Prozent. Europaweit zeigte der EURO STOXX 50 einen Verlust von 1,0 Prozent. Auch die US-Kurse verringerten sich, mit Einbußen von 0,4 Prozent im Dow Jones Industrial Average und 0,2 Prozent im bereiter gefassten S&P 500 Index. Global betrachtet notierte der MSCI World am Donnerstagabend 0,5 Prozent schwächer.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: AktienSJB Fonds Echo. Analysiert.

Globale Börsen verzeichnen Kursverluste

Die weltweiten Aktienmärkte haben in der vergangenen Woche Kursverluste verzeichnet. Für Unsicherheit sorgten unter anderem schwache Unternehmensnachrichten sowie gemischte Makrodaten. Der MSCI World Index verlor in lokaler Währung 0,5 Prozent. Aktien aus der Eurozone gaben bis Freitagnachmittag 3,1 Prozent ab. Der deutsche Leitindex DAX fiel um 2,7 Prozent. Auch in den USA sackten die Kurse ab, der Leitindex S&P stand am Freitagmittag 1,2 Prozent tiefer.

Durchwachsene Berichtssaison in den USA

Einmal mehr rückte die Berichtssaison der US-Unternehmen in den Fokus der Anleger. Bislang haben etwa 300 der 500 im S&P 500 gelisteten Unternehmen ihre Zahlen für das erste Quartal 2016 veröffentlicht. 57 Prozent der Unternehmen konnten die Umsatz- und sogar 78 Prozent die Gewinnerwartungen übertreffen. Allerdings hatten die Experten ihre Schätzungen seit Jahresbeginn immer weiter abgesenkt, so dass die Hürden nicht mehr allzu hoch waren.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Weiterer Ausbau der Verluste bei den weltweiten AktienmärktenSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Renten: Unsicherheit lässt Anleger nach sicheren Staatsanleihen greifen

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben im Januar die Verluste aus dem Vormonat ausgebaut. Vor allem die Unsicherheit bezüglich der konjunkturellen Entwicklung in China und den USA belastete die Kurse. Unter dem Strich gab der MSCI World Index in lokaler Währung 5,5 Prozent ab. In den Vereinigten Staaten verlor der Leitindex S&P 500 5,1 Prozent an Wert. In der Eurozone fiel der EURO STOXX 50 Index vor dem Hintergrund der Konjunktursorgen um 6,8 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union-Investment: AktienSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Aktienmärkte kommen nicht zur Ruhe

Die internationalen Aktienmärkte haben auch in der abgelaufenen Woche wieder eine Achterbahnfahrt absolviert. In der Summe hielten sich dabei die Gewinne und Verluste die Waage, so dass der MSCI World bis Freitagnachmittag nur marginale Verluste verzeichnete. In Europa verbesserte sich der EURO STOXX 50 um 0,3 Prozent. Die Märkte in den USA standen unter dem Einfluss der laufenden Berichtssaison sowie der US-Notenbank Fed. Die Währungshüter hatten am Donnerstag ihren Kurs der geldpolitischen Straffung grundsätzlich bekräftigt, dabei aber die Formulierungen etwas vorsichtiger als zuletzt gewählt. Am Markt werden derzeit für das laufende Jahr zwei weitere Zinserhöhungen durch die US-Notenbank erwartet. Der S&P 500 verbesserte sich bis Freitagmittag um 0,5 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Technologiesektor hat aus Anlegersicht weiterhin PotenzialFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.

Cloud-Dienste als viel versprechender Wachstumsbereich

Von den IT-Giganten haben vor allem Facebook und Google noch Luft nach oben

Der Technologiesektor ist aus Anlegersicht enorm breit. Es lohnt sich vor allem, jene spezifischen Teilbereiche genauer anzusehen, die das stärkste zukünftige Wachstum versprechen – etwa die Anbieter von Cloud-Lösungen. Mark Hawtin, Fondsmanager des GAM Star Technology, ist überzeugt, dass die Nachfrage danach in den kommenden Jahren enorm steigen wird. Die sogenannte „Public Cloud“ könnte langfristig eine Billion US-Dollar an Umsatz für die Anbieter dieser Dienstleistungen generieren. Hawtin geht davon aus, dass sich die Cloud-Dienste ähnlich zur Online-Werbung entwickeln werden. „Noch vor 15 Jahren sprach niemand über Online-Werbung. Jetzt wird Facebook dank erfolgreicher digitaler Werbestrategie mit fast 300 Milliarden und Google mit 500 Milliarden US-Dollar bewertet“, so der Fondsmanager.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter-GAM: Facebook und Zalando weiten ihren Erfolg aus. Mark Hawtin, Fondsmanager des GAM Star Technology geht davon aus, dass die beiden Unternehmen den Onlinehandel maßgeblich verändern werden. „Facebook erzielt bereits große Erfolge mit dem Messenger und WhatsApp und möchte diesen Effekt nun auch auf den Handel ausweiten“, erklärt Hawtin. Dabei verfolge Facebook das Ziel, Einzelhändler über eine Chatfunktion direkt mit den Konsumenten zu verbinden. Diese neue Möglichkeit ersetze damit den Mailverkehr, da sowohl Bestellung als auch Bezahlung via Chat erfolgen sollen. Auch könnten auf diese Weise bestehende und potenzielle Kunden erreicht werden, die bisher ihre persönlichen Kontaktdetails nicht öffentlich gemacht hatten. Studien zufolge habe der Facebook Messenger ein Umsatzpotenzial von bis zu zehn Milliarden Dollar. Zum Vergleich: Facebooks Gesamteinahmen beliefen sich im vergangenen Jahr auf insgesamt 12,5 Milliarden Dollar.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter-GAM: Im Technologiesektor rücken Aktien schnell wachsender Unternehmen wieder zunehmend in den Fokus der Investoren.SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch. Das beobachtet Mark Hawtin, Fondsmanager des GAM Star Technology. „Wir stehen am Anfang einer Rotation von Substanz- zu Wachstumstiteln. Die Hausse der etablierten Player neigt sich dem Ende zu“, erklärt er. Das vierte Quartal 2014 sei das erste innerhalb der letzten vier gewesen, in dem die Kurse von

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]