Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-AXA-Investment-Managers: Der technologische und demographische Wandel spaltet die Wirtschaft in zwei Lager: Auf der einen Seite stehen die Unternehmen, die an traditionellen Strategien festhalten, und auf der anderen Seite jene, die sich für den Wandel öffnen. Investoren, die in Zeiten schwachen Wachstums auf der Suche nach attraktiven Investmentthemen sind, müssen lernen, Unternehmen und Branchen aus dieser Perspektive zu analysieren. Dieser Ansicht ist Matt Lovatt, Global Head of Business Development bei AXA IM Framlington.

„Die Wirtschaft der Zukunft dreht sich nicht nur um kreative Unternehmer, die fantastische neue Technologien erfunden haben. Es geht auch um die alteingesessenen Unternehmen, die sich anpassen und in neue Bereiche hinein entwickeln. Aus Investorensicht ist entscheidend, dass das Wachstum in Zukunft vor allem bei jenen Unternehmen liegen wird, die den Wandel als Chance begreifen.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter: M.M. Warburg Invest: In den vergangenen Jahren hat der Ölpreis heftige Kapriolen geschlagen. Mit dem Beginn der Finanzkrise und der darauf folgenden Rezession der Weltwirtschaft gab er sehr schnell und massiv nach, um sich danach wieder deutlich zu erholen. Vor allem die starke Ausweitung der Ölförderung in den USA durch das Fracking führte zu einem globalen Überangebot an Öl und einem dadurch ausgelösten erneuten Preisverfall. Vor allem in den USA hat dieser Spuren hinterlassen. So ist die Zahl der aktiven Bohrtürme von gut 1.600 im Oktober 2014 bis auf fast 300 im Mai 2016 gesunken. Die Ölproduktion brach in der Folge von 9,6 auf 8,4 Millionen Barrel pro Tag ein. Dieser Effekt hat dazu beigetragen, das globale Ölangebot und die Ölnachfrage wieder ins Lot zu bringen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Designerhandtaschen sind bessere Investments alsSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch. Barmittel, Anleihen und Aktien

Louis Vuitton, Hermès und Gucci bieten großes Potenzial

Luxusgüterhersteller fokussieren sich auf E-Commerce

„Selfie-Generation“ fordert innovative und erschwingliche Luxusprodukte

Luxus ist in schwierigen Zeiten mehr als nur eine glänzende Fassade. Derzeit verzeichnen Designerhandtaschen größere Wertzuwächse als Barmittel, Anleihen und sogar Aktien. Scilla Huang Sun, Portfoliomanagerin bei GAM, begründet die attraktiven Anlagemöglichkeiten im Luxusgüterbereich wie folgt: „Wenn sich die Märkte lange nicht bewegen, suchen Anleger nach neuen Möglichkeiten, Rendite zu erwirtschaften. Anleger übersehen in Bullenmärkten häufig materielle Vermögenswerte wie Immobilien, Wein, Kunst und Luxusgüter. Aber wenn die traditionellen Wertpapiermärkte auf der Stelle treten, verbessert sich der Reiz dieser physischen Güter.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

FondsAnbieter- GAM: Die schmerzhaften Reformen der vergangenen Jahre haben Wirkung gezeigt: Nach Jahren der Krise befindet sich Europa wieder auf dem Weg zurück zum Wachstum. Investoren sollten sich daher wieder stärker auf einzelne Unternehmen und deren Fundamentaldaten konzentrieren, erklärt Niall Gallagher, Fondsmanager des GAM Star European Equity. Hier stellt er zehn seiner bevorzugten Aktien für die kommenden Monate vor – vom deutschen Online-Händler über einen spanischen Discountsupermarkt bis hin zu einem holländischen Telekommunikationskonzern.

1. Zalando

Die Skepsis beim Börsengang im Oktober 2015 war unberechtigt: Zalando ist einer der Gewinner des strukturellen Wandels im Einzelhandel. Die Zutaten zum Erfolgsrezept: Erstens, eine Haltung, die der Technologie immer Vorrang gibt, ähnlich wie bei Amazon – Zalando beschäftigt knapp 1.000 Ingenieure, während sein größter Konkurrent Asos nur über 70 verfügt. Zweitens,

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Ethna Funds: Am 17. September blieb die von uns erhoffte erste Zinserhöhung der US-Notenbank aus. Sollte die Fed weiterhin an ihrer Aufschieberitis festhalten, erleben wir sicherlich noch die ein oder andere Fehlermeldung.

Wir alle kennen das Gefühl der Hilflosigkeit, das uns beschleicht, wenn unser PC mal wieder streikt und vermeintlich abstruse Fehlermeldungen von sich gibt. Spätestens wenn der Bildschirm nach dem Drücken des OK-Buttons dann auch noch blau wird, fällt einem wieder ein, dass man die Festplatte entgegen bester Vorsätze schon seit Langem nicht mehr gesichert hatte. An diesem Punkt hofft man inbrünstig, dass der PC doch bitte ein allerletztes Mal hochfährt, sodass man sich sofort dem Thema Datensicherung in all seinen Einzelheiten gebührend widmen kann.

Ähnlich erging es uns, als wir am Abend des 17. September vor unseren Computerbildschirmen saßen und die Entscheidung der US-Notenbank, die Zinsen nicht zu erhöhen, mit Erstaunen zur Kenntnis nahmen. Als Janet Yellen dann während der Pressekonferenz ihre Besorgnis über die internationalen Entwicklungen als Hauptbeweggrund für die Untätigkeit der Fed anführte, hatten wir sozusagen unseren Blue ScreenMoment.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Swiss & Global Asset Management AG: Die Märkte in Russland und Türkei bieten Chancen, trotz jüngster Rally

Der russische Aktienmarkt steigt trotz schwachem Bruttoinlandsprodukt (BIP) dank besseren ExportzahlenFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.

Geldpolitik der türkischen und europäischen Zentralbank unterstützt den türkischen Markt

Die Talfahrt auf dem russischen und türkischen Aktienmarkt hat ein Ende. Seit März stiegen die Aktienindizes RTS und ISE 100 um mehr als 25 Prozent. Zum Vergleich: Der MSCI World-Index legte in dieser Zeit lediglich 6 Prozent zu. „Die Märkte haben sich stabilisiert, das liegt auch an der beginnenden Deeskalationen der Ukraine-Krise und den türkischen Kommunalwahlen. Die politische Lage in Osteuropa entspannt sich. Auch wenn sich die Aktienkurse von ihrem Tiefpunkt aus deutlich erholt haben, lohnt sich eine Investition in den russischen und türkischen Markt noch immer“, sagt Erdinç Benli, Head of Emerging Markets Equities bei Swiss & Global AM.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Fidelity: Fidelity-Experten Trevor Greetham und James Griffin:

Immobilienmarkt treibt Erholung – auf Kosten erhöhter privater Verschuldung

Binnenmarktfokussierte Midcaps interessanter als Largecaps im FTSE

2014 ist nicht mit Zinserhöhung durch Bank of England zu rechnen

 

Trevor Greetham, Leiter Asset Allocation bei Fidelity Worldwide Investment:

„Nach mehreren Jahren im Tief glänzt die britische Wirtschaft mit einer außerordentlich starken Erholung, die besonders durch den Immobilienmarkt getrieben wird. Der Richtungswechsel in der Regierungspolitik – weg von der selbstzerstörerischen Sparpolitik und hin zu Maßnahmen, die im Vorfeld der Parlamentswahlen 2015 den Markt für Wohnimmobilien stützen – hat ein zunehmendes Verbrauchervertrauen bewirkt. Durch den Einsatz von Steuergeldern im Projekt „Help to Buy“ wird die Hypothekenvergabe erleichtert. Die Geldpolitik dürfte auch noch im gesamten Jahresverlauf 2014

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.