Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- Union Investment: AktienSJB Fonds in der Presse

DAX auf Jahreshoch

Die globalen Börsen haben in den abgelaufenen Handelstagen weitere Zugewinne verzeichnet. Wie schon in der Vorwoche konnte sich der deutsche Leitindex DAX auf ein neues Jahreshoch steigern, der MDAX mit Werten mittlerer Marktkapitalisierung erreichte sogar ein Rekordhoch und überschritt erstmals die Marke von 22.000 Punkten. Auch in den USA fielen Kursgewinne an, in den Schwellenländern hingegen schlossen die Märkte im Minus. Unter dem Strich notierte der MSCI World am Mittwochabend in lokaler Währung 0,1 Prozent fester.

Italienische Banken weiter im Blickpunkt

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Das wachsende Segment der Investmentstrategien, die auf die Vereinnahmung alternativer Risikoprämien setzen, hat den durch das Brexit-Votum ausgelösten Sturm an den Finanzmärkten sehr gut überstanden. Für Dr. Lars Jaeger, Head of Quantitative Research im Alternative Investments Solutions (AIS) Team von GAM, beweisen die Strategien damit einmal mehr ihre guten Diversifikationseigenschaften.

Vor dem Hintergrund der hohen Volatilität vor und nach dem Brexit-Votum in Großbritannien haben sich Produkte, die auf alternative Risikoprämien sitzen, insgesamt sehr gut entwickelt. Viele von ihnen verzeichneten auf Monatssicht Wertzuwächse in Höhe von 1,5 bis 2,5 Prozent. Damit liegt nun auch die durchschnittliche Gesamtperformance der Strategien im bisherigen Jahresverlauf im positiven Bereich. Besonders gut performte vor diesem Hintergrund der GAM Star Risk Premia mit einem Gewinn von 2,9 Prozent im Juni und einer ebenfalls positiven Entwicklung seit Anfang Juli. Damit liegt der Ertrag des Fonds nach Kosten seit Jahresbeginn bei 6,3 Prozent. Besonders stark trugen im Juni die Faktoren Value (plus 1,47 Prozent) sowie Momentum (plus 1,23 Prozent) zur guten Entwicklung bei (Stand aller Daten: 8. Juli 2016).

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Larry Hatheway, Chefökonom und Leiter Multi-Asset Portfolio Solutions bei GAM

Mit großer Vorfreude und voller Hoffnung blicken wir auf das neue Jahr. Auf unserem Wunschzettel, der den Schwerpunkt auf Wirtschaft und Finanzen legt, stehen Dinge, für deren Verwirklichung man etwas Vorstellungskraft und eine ordentliche Portion Glück braucht.

Mehr Lohngerechtigkeit: In den letzten Jahrzehnten ist das Einkommensgefälle immer größer geworden, vor allem in den etablierten Volkswirtschaften. Könnte sich diese Tendenz 2016 umkehren? Bei einer Reihe von Faktoren, die für die klaffende Lücke zwischen den (Super-) Reichen und dem Rest verantwortlich sind, ist eine Wende unwahrscheinlich. Dennoch dürfte der Umstand, dass in den USA, Großbritannien, Deutschland und Japan wieder annähernd eine Vollbeschäftigung erreicht worden ist, steigende Löhne zur Folge haben. Schließlich hat die Vergangenheit gezeigt, dass ein knappes Arbeitskräfteangebot zu Lohnsteigerungen führt. In den oben erwähnten Staaten ziehen die

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- AXA Investment Managers: Nachfolgend erhalten Sie das wöchentliche Zitat von AXA Investment Managers, diesmal zur Relevanz der US-Geldpolitik für die asiatischen Finanzmärkte.

“Investoren sehen nur wenig Nutzen in den mit hoher Frequenz veröffentlichten Konjunkturdaten aus den USA. Die Devisenhändler dagegen blicken kaum auf etwas anderes.”

Mark Tinker, Head of Framlington Equities Asia bei AXA Investment Managers

Statistiken zum Wirtschaftswachstum, Einkaufsmanagerindizes, Erstanmeldungen zur Arbeitslosigkeit, Daten zur Inflationsentwicklung: Die Akteure an den Finanzmärkten haben sich längst daran gewöhnt, dass ein stetiger Strom an Konjunkturdaten aus den USA sie in Atem hält. Entsprechend gering ist die Wertschätzung, die viele Anleger für die Datenflut hegen, hat Mark Tinker, Head of Framlington Equities Asia bei AXA Investment Managers festgestellt. “Investoren sehen nur wenig Nutzen in den mit hoher Frequenz veröffentlichten Konjunkturdaten“, schreibt der Experte in einem Kommentar. Allerdings gebe es eine Gruppe von Akteuren am Markt, für die das ganz und gar nicht gelte: “Die Devisenhändler dagegen blicken kaum auf etwas anderes”, so Tinker weiter.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Franklin Templeton: Kurzfristige Marktturbulenzen können Ihre Werbung. Hier?Portfolios mitunter stark schwanken lassen, doch Michael Hasenstab von der Templeton Global Macro arbeitet geduldig an seiner Strategie, die auf langfristige Marktveränderungen ausgerichtet ist. Seines Erachtens ergeben sich durch die Panik der Anleger für Renteninvestoren Chancen, wie sie nur einmal alle paar Jahrzehnte auftreten, vor allem auf manchen angeschlagenen Schwellenmärkten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]