Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Droht Deutschland eine langjährige Niedrigzinsphase wie zuvor Japan? „Zu Wochenbeginn sind die Renditen zehnjähriger deutscher Staatsanleihen auf den tiefsten Stand aller SJB Fonds in der PresseZeiten gefallen und damit noch geringer als auf dem Höhepunkt der Eurokrise. Auch in Japan begann vor rund 25 Jahren eine lange und tiefe Wirtschaftskrise mit einem derartigen Rückgang der Zinsen auf ein extrem niedriges Niveau“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen am Anleihenmarkt zusammen. Rutscht Deutschland gemeinsam mit der Eurozone in eine ähnlich tiefgreifende wirtschaftliche Depression wie Japan vor einem Vierteljahrhundert? Die Parallelen sind frappierend. Weitere Details dazu finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-Kaufen-Webinar: Antizyklisches Portfoliomanagement (SJB-APM). Die Krise der Eurozone ist noch nicht vorbei. Im Gegenteil. Italien ist ins Visier der Spekulanten geraten. Ob mit oder ohne Berlusconi. Jeder Basispunkt mehr an Zinsen auf italienische Staatsanleihen kostet das Land eine Milliarde Euro mehr im Jahr. Der Schuldenvesuv von 1,9 Billionen Euro wächst weiter. Noch qualmt es aus dem Vulkan, aber wenn er Lava und Asche über die Eurozone ausbreitet, helfen auch keine 440 Milliarden Euro im Rettungsschirm mehr.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Seminare. Aktuell.
[top]
Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB FondsSkyline–täglicher Standpunkte: Wann hat ein Wertpapier im Portfolio eines Investmentfonds seinen angemessenen Wert (fair value)? Es gibt keine absolute Antwort darauf, nur eine relative: Wenn er im Vergleich zu anderen oder im historisch Vergleich zu sich selbst günstig ist. Beides ist momentan der Fall, sagt SJB Geschäftsführer Gerd Bennewirtz.
„Die neue Woche beginnt, wie die alte geendet hat: Mit nervösen Märkten und Investoren, die nicht wissen, woran sie sich klammern sollen“, erklärt heute ein Analyst auf dem Parkett der Frankfurter Börse. Nach den Kursverlusten der vergangenen Woche sei aus charttechnischer Sicht bei Dax, EuroStoxx, MSCI World etc. die Zeit reif für eine Erholung. Also rasch ein paar Goldbarren aus dem Keller holen und rein in den Aktienmarkt?
[top]

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-Kaufen-Börsencrash: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage zu Investmentfonds heute: Wie profitiere ich als FondsBesitzer am besten von Börsenkrisen? Antworten von SJB FondsSkyline OHG 1989, FondsVerwalter Bennewirtz aus Korschenbroich.

Die Vereinigten Staaten verlieren das Triple-A, Europas Finanzstabilität wackelt seit langem, die hochnervösen Börsen fahren Achterbahn und Gold knackt eine Rekordmarke nach der anderen. Welche Strategie ist in diesem hochvolatilen, ungewissen Marktumfeld die beste? Schauen wir auf den „worst case“: Der Dow Jones, der Index der 30 größten amerikanischen Standardwerte, hat im 20. Jahrhundert nur zwei Mal mehr als zwei Jahre in Folge negativ abgeschlossen: In der „Großen Depression“ inklusive Zweitem Weltkrieg und in der ersten Ölkrise.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds-Kaufen – Börsencrash: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zussamenhang mit Investmentfonds steht: Haben wir einen Börsencrash Antworten von SJB FondsSkyline OHG 1989, VermögensVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich.

Ein Börsencrash ist ein Zeitraum ohne funktionierenden Wertpapiermarkt. Verkaufsorder treffen auf keine Kauforder. Die Folge ist, dass Kurse auf breiter Front unkontrolliert einbrechen. Von diesem Panik-Zustand sind wir trotz Tagesverlusten beim DAX, S&P 500 oder dem brasilianischen Bovespa zwischen -4,68 und -6,97 Prozent noch entfernt. Natürlich sehen Verluste beim DAX von knapp einem Viertel über die vergangenen 90 Tage wüst aus. Es herrscht aber keine Panik. Wir sind in einer deutlichen Übertreibungsphase. In einer solchen testen die Märkte ihren Spielraum aus.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]