Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Aberdeen-Standard-Investments: Sehr geehrte Damen und Herren, Bob Minter, Investmentstratege bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert das Treffen der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) und einiger Nicht-OPEC-Staaten am Donnerstag und verdeutlicht, warum Investoren sich mit Spekulationen zurückhalten sollten:

„Die Hoffnungen sind groß für das Treffen der OPEC am 30. November. Das Programm zur Reduzierung der Erdöl-Versorgung, das im letzten Jahr von den OPEC-Mitgliedern und einigen Nicht-Mitgliedern initiiert wurde, hat eine ständige Steigerung des Ölpreises bewirkt: von dessen Tiefpunkt im Jahr 2014 bis zu derzeit knapp 60 US-Dollar pro Barrel. Investoren vermuten, dass diese Reduzierung der Produktion um weitere neun Monate bis ins nächste Jahr verlängert wird. Daten der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) zeigen, dass preistreibende, spekulative Positionen im Hinblick auf den zukünftigen Rohölpreis Hochkonjunktur haben. Die Investoren handeln vorschnell. Die OPEC wird das Programm zur Reduzierung mit Sicherheit verlängern. Allerdings gibt es viele Gründe, die dafür sprechen, dass die Verlängerung des Programms nicht die vollen neun Monate anhalten wird.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Ist der Goldpreis manipuliert worden? „Der Goldpreis stand im laufenden Jahr unter kräftigem Abgabedruck und hat bislang rund ein Viertel seines Wertes verloren. Aber ging dabei eigentlich alles mit rechten Dingen zu? Am Finanzmarkt hält sich das Gerücht, dass Großbanken den Goldpreis manipuliert hätten“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen am Goldmarkt zusammen. Haben Institute wie die Deutsche Bank tatsächlich die Preisstellung des gelben Edelmetalls unzulässig beeinflusst? Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-Kaufen-Fonds-FondsAuswahl?: Was einen Investor, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Was gibt es Neues zum Thema MF Global? Die Reihe der schlechten Nachrichten für FondsIndustrie, Kapitalanleger, Investoren und FondsVerwalter im Zusammenhang mit der Pleite des US Brokers MF Global reißt nicht ab. Nachdem nach ersten Ermittlungen rund 700 Millionen US-Dollar an Kapital aus der Geldanlage der FondsVerwalter, Investoren und Kapitalanleger „unauffindbar“ waren, werden nach jüngsten Angaben des Insolvenzverwalters jetzt rund 1,2 Milliarden US-Dollar an Kundegeldern „vermisst“. Ende Oktober war MF Global, eines der führenden Handelshäuser der FondsIndustrie an den Rohstoffmärkten, zusammengebrochen. Der Grund war die Fehlspekulation von MF Global im Bereich europäischer Staatsanleihen. Zur Disposition stehen Vermögenswerte von 5,4 Milliarden US-Dollar, die MF Global aus der Geldanlage der Investoren, FondsVerwalter und Kapitalanleger betreut hat. FondsVerwalter Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer der SJB FondsSkyline 1989 e.K., liefert für Kapitalanleger und Investoren einen kurzen Überblick über den Sachstand im Fall MF Global.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds-Markt-Edelmetalle-Goldpreis? Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Warum verliert Gold den vierten Tag in Folge? Der Preis  für eine Feinunze Gold ist innerhalb von vier Handelstagen rund 15,0 Prozent gefallen. Am Montag rutschte der Goldpreis im Tief bis auf 1.536 US-Dollar. Knapp 350 US-Dollar unter dem Jahreshoch von 1.920,25 US-Dollar. Das ist der stärkste Rutsch beim Goldpreis, den Investoren, Anleger und FondsVerwalter seit 1983 hinnehmen müssen. Viele Analysten und FondsVerwalter nennen diese Entwicklung „historisch“. Schon fragen besorgte Investoren und Anleger ihre FondsVerwalter, ob Gold immer noch ein „sicherer Hafen“ als Wertspeicher in der Vermögensplanung ist. Bei einem anderen der Edelmetalle fällt der Preisabfall noch stärker aus. Beim Silber gab der Preis innerhalb weniger Tage rund ein Drittel nach, auf jetzt rund 33,0 US-Dollar. Die Gründe für diese Entwicklung beim Goldpreis, die Investoren und Anleger in Erstauen versetzt, sind vielfältig. FondsVerwalter müssen die Situation nüchtern analysieren. Einer starken Nachfrage privater Anleger stehen massive Verkäufe der Edelmetalle durch institutionelle Investoren gegenüber. Der Einfluss auf den Goldpreis ist unterschiedlich. Dementsprechend verschieden fallen die Meinungen von Experten aus: Einige raten Investoren und Anlegern wegen der fallenden Preise für die Edelmetalle Gold und Silber zum Kauf. Andere FondsVerwalter sehen ein Platzen der Rallye beim Goldpreis gekommen. Alternativen für Anleger bieten Fonds mit Schwerpunkt Gold- und Edelmetallaktien. Zum Beispiel der Craton Capital Precious Metal (ISIN: LI0016742681, WKN: 964907) oder der Falcon Gold Equities (ISIN: CH0002783535, WKN: 972376). FondsVerwalter Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich, sammelt die Informationen und zeigt für Investoren und Anleger, dass bei Nachrichten über Edelmetalle nicht alles Gold ist, was glänzt und Reden Silber sein kann.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.