Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Welche Risiken wirft der endgültige Verkauf der HSH Nordbank auf? „Bei der in schwere Turbulenzen geratenen HSH Nordbank spricht alles für einen baldigen Verkauf. Die beiden Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein wollen das unrühmliche Kapitel beenden und voraussichtlich noch im Juni einem Verkauf an einen US-Investor zustimmen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um die nördlichste deutsche Landesbank zusammen. „Doch der geplante Verkauf des ehemals öffentlich-rechtlichen Instituts wirft viele Fragen mit Blick auf Haftung und Einlagensicherung auf. Sind Anlegergelder in Gefahr?“ Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier! SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Was bedeutet der Cerberus-Einstieg bei der Deutschen Bank? „Der US-Finanzinvestor Cerberus, der bereits Anteile an der Commerzbank hält, ist auch bei der Deutschen Bank eingestiegen. Mit mindestens drei Prozent der Aktien will sich der US-Hedgefonds an Deutschlands größtem Geldhaus beteiligen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen in der deutschen Bankenlandschaft zusammen. „Wird damit die Gründung einer deutschen ‚Superbank‘ und die Fusion von Commerzbank und Deutscher Bank wahrscheinlicher? Die wichtigsten Details zu diesem spannenden Themenkomplex finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: SJB Fonds in der PresseIst der Einstieg von Cerberus bei der Commerzbank positiv zu werten? „Der US-Finanzinvestor Cerberus ist bei der deutschen Commerzbank eingestiegen. Wie der US-Hedgefonds bekannt gab, hat er rund fünf Prozent der Aktien von Deutschlands zweitgrößter Privatbank erworben“ fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen in der deutschen Bankenlandschaft zusammen. „Die Aktie reagierte mit kräftigen Kursgewinnen, die Titel übersprangen die Kursmarke von 11 EUR. Dürfte der Einstieg des US-Investors vorwiegend positive Konsequenzen für die Commerzbank haben, oder ist der Erwerb des Aktienpakets auch kritisch zu sehen? Die wichtigsten Details zu diesem kontroversen Thema finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.