Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Deutsche-Bank-Research: Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, von Anfang an standen die Verhandlungen unter einem ungünstigen Stern. Dazu hat zunächst die Verweigerung einer Neuauflage der Groko seitens der SPD-Führung beigetragen. Dann führten die teilweise diametral entgegengesetzten Interessenlagen der Beteiligten, vermeintlich üppige finanzielle Spielräume und das Desinteresse der Bevölkerung an grundlegenden Reformen zu einem in vielen Teilen widersprüchlichen Maßnahmenkatalog, der insgesamt den Einfluss des Staates in Wirtschaft und Gesellschaft zu Lasten individueller Freiräume weiter erhöht. Doch derzeit überwiegt die Erleichterung darüber, dass Deutschland wieder eine „ordentliche“ Regierung hat. Allerdings könnten sich wohl nicht nur die Koalitionäre bald fragen, ob der Preis nicht doch zu hoch war.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM: Immobiliensektor bietet Aufwärtspotenzial. Elektro statt Diesel – deutsche Energieversorger übergewichten. Im Zuge der Digitalisierung Unternehmen mit klarer Digitalstrategie fokussieren.

Die Bundestagswahl steht vor der Tür: Am 24. September wird entschieden, wie Deutschlands Regierung in den nächsten vier Jahren aussehen wird. Der Ausgang der Wahl wird spannend. Zumindest verheißt das die jüngste Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid. Sowohl CDU als auch SPD verzeichnen Verluste, während FDP, Linke und AfD einen Zuwachs an Stimmen verzeichnen. Auch für Investoren ist die Zusammenstellung der Regierung im Hinblick auf ihre Portfolio-Positionen interessant. Oliver Maslowski, Fondsmanager bei GAM, verrät, welche Koalitionen er für wahrscheinlich hält – und auf welche Sektoren Anleger seiner Meinung nach ein besonderes Auge werfen sollten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Deutsche-Bank-Research: Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, Bundestagswahl 2017. Die Wahlen der letzten zwölf Monate brachten vielfach deutliche Überraschungen. Außenseiter wurden quasi an ihrer Partei vorbei Präsident oder gründeten gleich eine ganz neue Partei. In anderen Abstimmungen haben sich die Wähler von über Jahrzehnte etablierten Grundausrichtungen ihrer Landespolitik verabschiedet. Dagegen stellt sich die deutsche Politik als Hort der Stabilität dar. Lediglich das Überraschungsmoment um die Nominierung von SPD-Kanzlerkandidat Schulz schien zumindest vorübergehend etwas Spannung zu verbreiten.

Zwar ist die ökonomische Situation in Deutschland derzeit so gut wie lange nicht mehr. Aber der Umgang mit der Globalisierung, die Zukunft Europas, die veränderte globale Sicherheitslage, der Klimawandel und nicht zuletzt die sich immer deutlicher abzeichnenden demografischen Herausforderungen müssen von der kommenden Regierung adressiert werden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Können Deutschlands Politiker die Schuldenkrise stoppen? „Das Vertrauen der Deutschen in die Politik schwindet bis hin zur Gefahr für das demokratische System“, mahnt Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, Ihre Werbung. Hier?im aktuellen StandPunkt. „Zu diesem Schluss kann man angesichts der jüngsten Ergebnisse des neuesten ARD Deutschlandtrends kommen. Schuldenkrise und deren finanzielle Folgen sind in der Mitte der Bevölkerung angekommen. Selten war die monatliche Befragung so voll wirtschaftlicher Themen. Gleichzeitig glauben die Menschen nicht mehr daran, dass Politiker in der Lage sind, die Krise zu beherrschen. Eine gefährliche Gemengelage.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte – Investmentfonds. In den letzten Tagen verdichteten sich die FondsGerüchte, die deutsche Bundesregierung plane die Einführung einer Börsenumsatzsteuer. Damit will sie die Finanzmärkte an den Kosten der Finanzkrise beteiligen, würde aber auch Investmentfonds und damit Investoren, Sparer und Kleinanleger treffen. Weitere Themen, die die schwarz-gelbe Koalition in Berlin FondsGerüchten zufolge diskutierte, waren ein Verbot des „Hochfrequenzhandels“ und die Besteuerung von Derivaten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! Was Investoren, FondsSparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Wie will die Bundesregierung den Anlegerschutz und die Rolle der Bafin stärken? Die Finanzaufsicht in Deutschland für die Geldanlage der Anleger, Investoren und FondsSparer wird gestärkt. Das ergaben Rückfragen der Deutschen Presseagentur (dpa). Die Bundesregierung billigte am Mittwoch einen Gesetzentwurf, mit der die 2002 gestartete Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) mit Sitz in Bonn zu einer Ihre Werbung. Hier?schlagkräftigeren Behörde im Interesse der Investoren, FondsSparer und Anleger ausgebaut werden soll. Unter anderen hat die Bafin auch die Aufsicht über die Aktivitäten der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) in Deutschland inne. FondsSparer, Investoren und Anleger, die hierzulande auf das Universum aus mehr als 6.900 Fonds für die Geldanlage zurückgreifen, können davon ausgehen, dass die Produkte durch die Hände der Bafin gegangen sind. Ohne die Genehmigung dieser Fonds der  KAG für den Publikumsverkehr der Investoren, Anleger und FondsSparer hätten diese Produkte aus dem Universum der Geldanlage nicht den Status von Sondervermögen. Nur Fonds können durch die Bafin als Geldanlage für Investoren, FondsSparer und Investoren als Sondervermögen ausgezeichnet werden. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-Fonds-Anleger-StandPunkte: Was soll die Steuersenkung ab 2013 bewirken? Die Regierungskoalition aus CDU, CSU und FDP hat sich auf eine Steuersenkung von 6 Milliarden Euro für Investoren, FondsSparer und Kapitalanleger mit kleinen und mittleren Einkommen ab 2013 geeinigt. Endlich kann die FDP melden: „Wir haben geliefert!“ Ob sich die Leistung der Regierung für FondsSparer, Kapitalanleger und Investoren wegen der Steuersenkung wieder lohnen wird, steht auf einem anderen Blatt. Auf jeden Fall präsentiert sich die Regierung mit der Ankündigung der Steuersenkung das erste Mal seit Jahren wieder „neoliberal“. Wer als Regierung durch eine Steuersenkung mehr Einkommen für Kapitalanleger, FondsSparer und Investoren gewährt, kann gleichzeitig auf mehr indirekte Steuereinnahmen durch mehr Konsumausgaben hoffen. So die graue Steuertheorie der Regierung. Gleichzeitig will die Regierung wie der Liberale Urvater Adam Smith dafür sorgen, dass die offene Hand des Staats für Investoren, FondsSparer und Kapitalanleger wieder in Stück unsichtbarer wird. Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 stellt sich auf den Standpunkt, dass die ab 2013 angepeilte Steuersenkung der Regierung für FondsSparer, Kapitalanleger und Investoren mehr Symbolpolitik ist, als volkswirtschaftlicher Nutzen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]