Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM: Gutes Fundament: Aussichten für EM-Aktien bleiben trotz neuer Volatilität positiv. Wachsender Binnenkonsum und langfristige Trends geben Halt. Weiterhin starke Unternehmenserträge stützen Aktienbewertungen.

2017 war ein gutes Jahr für Emerging Markets (EM). Das weltweit synchronisierte Wirtschaftswachstum und ein positives Kreditwachstum in den Schwellenländern sorgten für Rückenwind. Auch die veränderte US-Außenpolitik unter US-Präsident Donald Trump stieß unerwartet Tor und Tür für Investmentgelegenheiten auf, die sich aus Themen wie der geplanten Mauer zwischen den USA und Mexiko, den Spannungen mit Nordkorea, den Klimakonventionen, den russischen Sanktionen, den territorialen Auseinandersetzungen im Südchinesischen Meer und der Aufhebung der US-Beteiligung an der Transpazifischen Partnerschaft (TPP) ergaben. Doch mit den Kursturbulenzen der vergangenen Tage ist auch die Furcht an die internationalen Finanzmärkte zurückgekehrt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- AXA Investment Managers: Chris Iggo, CIO Fixed Ihre Werbung. Hier?Income bei AXA Investment Managers

Aktien haben sich in diesem Jahr besser entwickelt als Anleihen. Laut Chris Iggo, CIO Fixed Income Manager bei AXA Investment Managers (AXA IM), war 2015 in vielen Anleihesektoren sogar das zweitschlechteste in den vergangenen zehn Jahren. Dafür nennt er mehrere Gründe: Zum einen sei das starke Jahr 2014 ausgeglichen worden, in dem die Renditen und Credit Spreads auf ein sehr niedriges Niveau gefallen waren. Zudem habe eine ganze Reihe von Ereignissen für mehr Volatilität auf den Märkten gesorgt, so zum Beispiel die Aufhebung des Euro-Mindestkurses zum Schweizer Franken, die Griechenland-Krise, die niedrigen Ölpreise und der Börsencrash in China. Darüber hinaus habe sich die Europäische Zentralbank (EZB) den Notenbanken angeschlossen, die ihre Geldpolitik gelockert hätten, und so seien deutsche Staatsanleihen in großem Umfang verramscht worden. „Und dann war da noch die erwartete Anhebung des Leitzinses durch die US-Notenbank Federal Reserve als Dauerthema“, so Iggo.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Steht der Crash des Dow Jones unmittelbar bevor? „In jüngster Zeit kursiert ein Börsenchart, der erstaunliche Parallelen zwischen dem Kursabsturz am „Schwarzen Freitag“ und dem aktuellen Chartbild des Dow Jones aufweist“, Ihre Werbung. Hier?fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die letzten Geschehnisse am US-Aktienmarkt zusammen. Wie überzeugend sind die Parallelen zwischen der Situation im Jahre 1929 und heute, müssen sich Investoren ernsthafte Sorgen um einen baldigen Crash am US-Aktienmarkt machen? Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte-Hindenburg Omen. Die „Hindenburg“ war eines der beiden größten Luftschiffe der Welt. Am 6. Mai 1937 verunglückte das Luftschiff bei der Landung in Lakehurst, New Jersey. In Sekundenschnelle ging das mit Wasserstoff gefüllte Fluggerät in Flammen auf. Dieses Ereignis hat sich buchstäblich ins kollektive Gedächtnis der USA eingebrannt und zwar so nachhaltig, dass es auch der Wall Street als Assoziation für schwere Börsencrashs dient. Hier beschreibt das „Hindenburg Omen“ eine spezielle charttechnische Konstellation, die Fonds Gerüchte um eine bevorstehende tiefe Kurskorrektur befeuern.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.