Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Können der Deutschen Bank die Trump-Kredite zum Problem werden? Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.„Der neue US-Präsident Donald Trump hat Kredite in erheblicher Höhe bei der Deutschen Bank aufgenommen – eine Konstellation, die für das deutsche Geldhaus nicht unproblematisch ist. Hier sind Interessenkonflikte vorprogrammiert, da die Deutsche Bank zu den größten Gläubigern von Donald Trump gehört und seine Unternehmen ihr gut 300 Millionen US-Dollar schulden“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Enthüllungen rund um Trumps Firmenimperium zusammen. „Besonders heikel ist die Angelegenheit deshalb, weil Trump persönlich für die Rückzahlung der Kredite bürgt. Kann es der Deutschen Bank gelingen, ihre Trump-Kredite zu restrukturieren? Eine Bestandsaufnahme zu diesem so kontroversen wie spannenden Thema findet sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Warum parken die Banken trotz Minuszins ihr Geld weiter bei der EZB? SJB Fonds Echo. Analysiert.„Eigentlich soll der Negativzins der Europäischen Zentralbank (EZB) die Geschäftsbanken davon abschrecken, ihr Geld bei der Notenbank zu parken. Nach den Plänen von EZB-Präsident Mario Draghi sollten die Gelder vielmehr in die Kreditvergabe fließen und so die Wirtschaft in der Eurozone ankurbeln“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die mit dem Minuszins verbundenen Erwartungen zusammen. „Doch jüngst veröffentlichte Daten der EZB zeigen: Es funktioniert nicht. Europäische Banken zahlen lieber Strafzinsen in Milliardenhöhe, als ihre Einlagen als Kredite an die Kunden weiterzureichen. Welche Gründe hat diese offensichtliche Fehlentwicklung?“ Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Das Brexit-Referendum hat die globalen Märkte erschüttert und zu einem steilen Anstieg der Korrelationen an den Aktienmärkten geführt. Politik und Notenbanken stehen nun im Fokus der Marktteilnehmer. Mit alternativen Anlagestrategien ist es den Investoren jedoch gelungen, dem Sturm zu trotzen, analysiert Anthony Lawler, Fondsmanager bei GAM, in seinem monatlichen Kommentar zu Absolut-Return-Strategien. Angesichts anhaltender Unsicherheit dürften sich nun im alternativen Segment weitere Chancen ergeben.

London, 13. Juli 2016 – „Der Ausgang des Brexit-Referendums birgt neue Chancen, aber auch Risiken. Ungewissheit und zunehmender Populismus könnten das globale Wachstum weiter belasten. Die Börsen werden auf die Auswirkungen der Entscheidung reagieren und dann auch auf die konkreten Schritte, die in den nächsten Quartalen und Jahren erfolgen werden. Zwar ist weiter mit erhöhten politischen und geldpolitischen Risiken zu rechnen. Dennoch eröffnen sich Investment-Gelegenheiten, insbesondere für alternative Anlagestrategien. Chancen sehen wir vor allem im Währungs- und Zinsbereich sowie bei Trades, die auf regional divergierende Wachstumsraten setzen. Im Event-Driven-Bereich bleiben wir vorsichtig und halten uns bereit, geeignete Einstiegspunkte zu nutzen, die sich besonders bei Unternehmensanleihen ergeben könnten.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien

Aktienmärkte in Lauerstellung

Die internationalen Aktienmärkte tendierten in weiten Teilen der zurückliegenden Handelswoche richtungslos, ehe der zum Wochenausklang veröffentlichte US-Arbeitsmarktbericht (vgl. Abschnitt „Renten“) für Bewegung sorgte. Dem DAX gelang der Sprung über die 11.000-Punkte-Marke. Auch europäische Aktien konnten im Zuge des freundlichen Datenpunktes zulegen. Ebenfalls freundlich entwickelten sich US-Aktien: Der Dow Jones Industrial Average Index verzeichnete auf Wochensicht einen Zuwachs von 0,9 Prozent.

Türkische Aktien reagierten auf den überraschend deutlichen Wahlsieg der regierenden AK-Partei von Präsident Erdoğan mit deutlichen Kursaufschlägen. Die Börsen in Istanbul schossen am Montag um gut sechs Prozent nach oben und verbuchten damit den größten Tagesgewinn seit rund zwei Jahren. An der Börse in Shanghai kletterte der CSI 300 binnen Wochenfrist um 7,4 Prozent. Grund für die kräftigen Kursgewinne waren Aussagen von Staatschef Xi Jinping, der für sein Land auf Sicht der kommenden fünf Jahre mit jährlichen Wachstumsraten von mindestens 6,5 Prozent rechnet.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter-GAM: While 2013 was all about Abenomics, we predicted 2014 would be the year when Japanese companies began to utilise their earnings to reward shareholders. And five months in we are starting to see signs of this manifesting. To illustrate, in 2013 107 Japanese companies with a collective market capitalisation of JPY 19 trillion announced share buybacks valued at JPY 757 billion, while to date for 2014, 164 companies with a market cap of JPY 82 trillion have announced share buybacks valued at JPY 2.5 trillion – which is roughly equivalent to 3% of these companies’ outstanding shares and a three-fold increase on last year’s activity level. In addition, the magnitude of buybacks has also increased significantly.

To illustrate the momentum behind this shift at a company level, we can highlight two of Japan’s leading trading houses. Mitsui announced a JYP 50 billion buyback programme in February, which lifted its share price by 7% overnight. Mitsui’s main rival is Mitsubishi, which announced its own, slightly larger, buyback programme only last week, valued at JYP 60 billion. This example illustrates the momentum being created by companies competing to keep up with one another. We believe that this could start a snowball effect, with companies beginning to do what shareholders want and the government addressing stewardship codes in shareholders’ favour.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Asien-Asienfonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Mischfonds steht: Welche Anlageschwerpunkte setzt der Invesco Asia Balanced Fund? FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: Auch wenn es in China zuletzt etwas schwächere Wirtschaftsdaten zu vermelden gab, ist die haushaltspolitische wie konjunkturelle Situation in Asien verglichen mit derjenigen der Eurozone sehr gut. Wer als Anleger sein Depot durch die Beimischung asiatischer Aktien und Anleihen diversifizieren will, kann dies durch einen auf Asien spezialisierten Mischfonds tun, der sowohl Rentenpapiere als auch Dividendentitel erwirbt. SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss) stellt Investoren den in diesem Segment besonders erfolgreichen Invesco Asia Balanced Fund vor.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Gold-Goldfonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Edelmetallfonds steht: Wie haben Gold-Fonds die jüngsten Marktbewegungen verkraftet? Investoren haben es teils mit ungläubiger Miene verfolgt: Der Goldpreis rauschte im April 2013 zeitweise rund zehn Prozent in den Keller und notierte bei 1.320 US-Dollar im Tief, bevor es wieder Richtung 1.460 USD pro Feinunze nach oben ging. Wie haben Goldfonds diese Berg- und Talfahrt erlebt, dominierten die Abgaben oder die Nachkäufe? SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich gibt Antworten auf diese Fragen und schaut, ob Goldfonds mittlerweile ein attraktives Bewertungsniveau verzeichnen können.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]