Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- J.P. Morgan Asset Management: Ein Marktkommentar vonIhre Werbung. Hier? Tobias Mansky, Client Portfolio Manager in der Global Insurance Solutions Group

Die sich zunehmend verschlechternde Liquiditätssituation an den Rentenmärkten ist ein Thema, das Investoren seit geraumer Zeit beschäftigt. Als jüngstes Beispiel können die Staatsanleihenkäufe der Bank of England angeführt werden, bei denen die Zentralbank einen ordentlichen Aufschlag zahlen musste, um die vermeintlich liquiden Papiere zu erwerben. Vor diesem Hintergrund ist es ratsam, die Ursachen für diese Entwicklung zu betrachten und daraus abzuleiten, wie man am besten mit der Situation umgeht. In den letzten acht Jahren haben insbesondere drei Themen die Liquiditätssituation an den Märkten beeinflusst.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- AXA Investment Managers: Donald Trump hat in den Umfragen seit August aufgeholt.SJB Fonds in der Presse

Politische Analysten sehen Hillary Clinton als Siegerin des TV-Duells.

Ein möglicher Wahlsieg Trumps könnte zu kurzfristigen Kursrückgängen bei US-Aktien führen. Dagegen könnten die Renditen der US-Staatsanleihen und der US-Dollar steigen.

Donald Trumps Beliebtheit hat den Umfragen zufolge seit August zugenommen. Inzwischen erreicht der Republikaner fast die gleichen Zustimmungswerte wie die demokratische Kandidatin Hillary Clinton. Clinton musste sich in letzter Zeit sehr abmühen und kämpfte zudem mit einer Lungenentzündung. Etwas Auftrieb könnte ihr nun immerhin die Fernsehdebatte zu Beginn dieser Woche gegeben haben, denn politische Analysten und Umfragen sehen Clinton als Gewinnerin der Debatte. Auch an den Finanzmärkten werde diese Einschätzung geteilt, erklärt David Page, Senior Ökonom bei AXA Investment Managers (AXA IM).

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- ETHENEA: … sagte der Mensch der Anekdote nach, als er vom Wolkenkratzer fiel und am 25. Stockwerk vorbeirauschte. So oder so ähnlich müssten sich doch die jeweiligen Notenbankchefs mit Blick auf die aktuelle Notenbankpolitik und vor allem deren Wirksamkeit fühlen.

Die ungewöhnlichen Maßnahmen sind gewöhnlich geworden. Die sogenannte quantitative Lockerung (Quantitative Easing) hat es entsprechend unserer groben Schätzungen geschafft, sage und schreibe 7 600 000 000 000 US-Dollar auf die Bilanzen der Zentralbanken zu schaufeln. Das sind 7,6 Billionen USD an Wertpapieren, die dem Privatsektor nicht mehr als Investitionen zur Verfügung stehen – mit den entsprechenden, nicht absehbaren negativen Folgen für die Alterssicherungssysteme dieser Länder. Das ist klassisches Crowding-out, oder auf Deutsch die Verdrängung privater Nachfrage durch staatliche Nachfrage.1 Nichtstaatliche Investoren werden gezwungen, Investitionsmöglichkeiten außerhalb ihrer Komfortzone zu identifizieren und zu nutzen. Eine erhöhte Volatilität, ausgelöst durch inadäquates Verhalten der Laien-Investoren, ist die Folge für die jeweiligen Marktsegmente. Des Weiteren kommt es zu Bewertungsverzerrungen, auch Blasen genannt, die zu einem zukünftigen Zeitpunkt bei ihrem Zerplatzen oft Kollateralschäden verursachen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- T. Rowe Price: Technologiesektor hat 2016 großes WachstumspotenzialFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.

Internet wird für die wachsende chinesische Mittelschicht immer wichtiger

Cloud Computing ist ein wichtiger Branchentrend

Disruptive Technologie-Unternehmen bieten attraktive Investmentchancen

„Was mir an Technologie-Unternehmen besonders gefällt, ist, dass sie über Jahre hinaus stärker wachsen könnten als die Wirtschaft insgesamt“, sagt Joshua Spencer, Lead Portfoliomanager der Global Technology Equity Strategy von T. Rowe Price. „Auch bei allgemein schwachen Wachstumsperspektiven gewinnen Technologieunternehmen Marktanteile und erobern neue Märkte.“ Schon jetzt gebe es eine Vielzahl von Unternehmen und Produkten, die technologiegetrieben seien. „In den kommenden Jahren wird ihr Anteil an der Wirtschaft weiter steigen“, prognostiziert der Portfoliomanager. Vom Technologiesektor gingen in den vergangenen Jahren viele bahnbrechende Impulse aus. „Wir investieren in junge Unternehmen, die diesen Wandel antreiben und schnell wachsen, zum Beispiel in Firmen aus den Bereichen Cloud Computing, Internet und Elektronik“, erklärt Spencer.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- AXA Investment Managers: Der AXA IM Loan Fund, SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.der Flaggschiff-Fonds von AXA Investment Managers (AXA IM) für Investments in Darlehen (Loans), hat die Marke von 500 Millionen Euro Anlagevermögen überschritten. Bereits im Jahr 2015 verzeichnete der Fonds hohe Zuflüsse von institutionellen Anlegern, die verstärkt auf Produkte mit hohen laufenden Erträgen und Volatilitätsmanagement setzen.

Der im April 2010 aufgelegte AXA IM Loan Fund ist auf die Bedürfnisse von Versicherungsunternehmen und Pensionsfonds zugeschnitten. In einem Markt mit dauerhaft niedrigen Zinsen, bietet er diesen Investoren die Möglichkeit, ihre Engagements an den Kreditmärkten zu diversifizieren und passend zu ihrer Verbindlichkeitenstruktur hohe laufende Erträge zu generieren. Europäische Investoren interessierten sich – anders als US-amerikanische Anleger – in der Vergangenheit weniger für Leveraged Loans und andere Unternehmenskredite (Corporate Loans). Weil die „Japanisierung Europas“ aber weiter voranschreitet(1), wächst auch hierzulande die Erkenntnis, dass der Leveraged-Loan-Markt zu groß ist, um ihn weiterhin zu ignorieren. Im Hinblick auf das Ausmaß der Wertschwankungen sind die vergleichsweise niedrige Volatilität und die Diversifikationsvorteile dieser Anlageklasse für Versicherer wegen ihrer besonderen Verbindlichkeitenstruktur besser geeignet als andere Hochzinsanlagen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Franklin Templeton Investments: Wenn das Marktgeschehen in den ersten Januarwochen ein Barometer für den Rest des Jahres ist, dann könnte Anlegern stürmisches Wetter bevorstehen (wobei wir natürlich alle wissen, wie genau Wettervorhersagen und erst recht Marktvorhersagen sind…). Die Templeton Global Equity Group sieht turbulente Marktphasen als Gelegenheiten, denn wir suchen nach günstigen Kursen für geduldige Anleger, die wissen, dass es in Zyklen und beim Marktklima zu einer raschen Wende kommen kann. In diesem Beitrag wirft das Team einen Blick auf die Ereignisse, die das Geschehen an den globalen Aktienmärkten zu Beginn dieses Jahres geprägt haben, und erklärt vor dem Hintergrund der aktuellen Bedingungen seine wertorientierte Anlagestrategie.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: 2016 dürfte sich die Konjunktur Ihre Werbung. Hier?weiter erholen, wenn die Maßnahmen der Zentralbank greifen

Aktien von Finanzunternehmen mit Aufwärtspotenzial im kommenden Jahr

Investoren mit starken Nerven können schon jetzt profitieren.

Eine Investition in russische Aktien war noch nie etwas für schwache Nerven. Diese Ansicht vertritt Erdinç Benli, Co-Leiter des Teams für globale Schwellenländeraktien bei GAM. „Die meisten Investoren ergriffen zuletzt im vergangenen Jahr die Flucht und verkauften ihre russischen Aktien noch vor dem Jahresende 2014 – mitunter zu jedem Preis“, so Benli. Nach der Rubelabwertung und den starken Abverkäufen fiel der russische Markt auf US-Dollar-Basis vor gut einem Jahr auf einen historischen Tiefstand. Der Ukrainekonflikt und die damit einhergehenden Sanktionen des Westens gegen Russland, der niedrige Ölpreis und die Angst vor Kapitalkontrollen hätten zu dieser Entwicklung geführt. Um den drastisch sinkenden Rubel-Kurs zu stützen, erhöhte die russische Zentralbank die Zinsen, wodurch das Kreditwachstum und die Konjunktur gebremst wurden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.