Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Mit welchen Wachstumseinbußen ist durch den Brexit zu rechnen? SJB Fonds Echo. Analysiert.„Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ist beschlossene Sache, der Brexit wird kommen und für eine große Menge Unsicherheit in den europäischen Volkswirtschaften sorgen. Experten erwarten einen konjunkturellen Rücksetzer im Euroraum sowie in Deutschland, über dessen genaue Höhe noch spekuliert wird“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, die unmittelbaren Konsequenzen aus dem Brexit-Votum vom 23. Juni zusammen. „Wie hart wird die Wirtschaft der Eurozone von dem EU-Austritt Großbritanniens getroffen werden, müssen sich Anleger und Investoren auf einen spürbaren Rückgang des BIP-Wachstums einstellen? Aktuelle Einschätzungen und wichtige Hintergrundinformationen finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Welche Konsequenzen hätte ein Brexit für die britische FondsIndustrie? „Am 23. Juni wird es ernst, wenn die Briten über einen Verbleib oder den Austritt aus der Europäischen Union abstimmen. Umfragen signalisieren weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen von Brexit-Gegnern und Befürwortern“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Tendenzen rund um den möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU zusammen. „Sollte es tatsächlich zum Brexit kommen, sind die Konsequenzen für britische Investmentfonds immens. Sie würden ihre Zulassung für die EU verlieren und müssten sich auf deutlich höhere Kosten einstellen.“ Weitere Details und wichtige Hintergründe zu dieser Entwicklung finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Erste Asset Management: Robuster Wirtschaftsausblick: Wachstumsvorsprung zu WesteuropaIhre Werbung. Hier?

Anleihen: hohe Rendite bei überschaubarem Risiko

Aktien: Attraktive Börsenbewertung: 25 Prozent Abschlag beim Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) und über 4 Prozent Dividendenrendite

Politische Risiken (Brexit, Terrorgefahr, Migrationsthematik)

Die rekordtiefen Zinsen im Euro-Raum und der damit verbundene Druck auf die Investoren eine annehmbare Rendite zu erzielen, rückt die Länder Zentral- und Osteuropas wieder in den Mittelpunkt der Anlage-Entscheidungen. „Zentral- und Osteuropa steht in vielen Punkten positiver da, als man annehmen könnte. Es gibt treibende Faktoren, die die Aufmerksamkeit der Investoren schon bald in Richtung Osteuropa lenken könnten“, sagt Robert Senz, Leiter des Anleihen-Fondsmanagements der Erste Asset Management. Die Risiken sind vor allem politischer Natur, wie man an den Spannungen mit Westeuropa in der Migrationsfrage, dem möglichen Austritt Großbritanniens aus der Eurozone (Brexit), dem UkraineKonflikt und der Hinwendung zu einer nationalistischen Wirtschaftspolitik erkennen könne.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Weiterer Verluste bei den weltweiten AktienmärktenFortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.

Renten: Freundliche Tendenz im Vorfeld der Zentralbanksitzungen

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben im Februar weitere Verluste verzeichnet. Die anhaltende Unsicherheit bezüglich der konjunkturellen Entwicklung in China und den USA belastete die Kurse. Unter dem Strich gab der MSCI World Index in lokaler Währung 1,7 Prozent ab. Seit Jahresbeginn summieren sich die Abschläge auf 7,1 Prozent. In der Eurozone sorgte die Debatte um einen etwaigen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union für Unsicherheit. Der EURO STOXX 50 gab 3,3 Prozent nach.

Rentenmärkte Staatsanleihen aus dem Euroraum sowie US−Schatzanweisungen tendierten freundlich und gewannen auf Indexebene jeweils ein Prozent hinzu. Während in den USA Unklarheit über die weitere Zinspolitik der Fed herrscht, wird die Europäische Zentralbank mit hoher Wahrscheinlichkeit im März weitere expansive geldpolitische Maßnahmen ergreifen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Soll Großbritannien aus der EU austreten? „Immer wieder wollten die Briten wichtige Entscheidungen innerhalb der Europäischen Union nicht mittragen oder für sich einen Sonderweg reklamieren. Jetzt zieht Großbritanniens Premier David Cameron die Konsequenzen und will die Briten abstimmen lassen, ob sie überhaupt in der EU bleiben wollen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten politischen Entwicklungen zusammen. „Aber wäre ein Austritt der Briten überhaupt so ein großer Verlust? Alle Detailüberlegungen dazu finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Wie weit ist Berlin mit dem Grexit? „Der griechische Regierungschef Antonis Samaras hat eine Mission: Bundeskanzlerin Angela Merkel soll einen Aufschub bei der Haushaltskonsolidierung gewähren“, erklärt Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, im aktuellen StandPunkt. „Doch Europa hat die Nase voll, vor allem Finnland, die Niederlande und auch Deutschland. In Berlin tagt seit Monaten eine Arbeitsgruppe Grexit mit dem Ziel, den  Austritt Griechenlands aus der Eurozone zu regeln.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

 Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Verkraften die Banken den Grexit? „Öffentlich kommt kein Laut über die Lippen der Banken, wenn man sie auf einen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone, den Grexit, anspricht“, definiert Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, im aktuellen StandPunkt. „Doch natürlich müssen FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer wissen, wie die Banken in Deutschland den Grexit verkraften können. Die Informationen in der FondsAnalyse zeigen, dass die Banken sehr unterschiedlichen Formaten folgen.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.