Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-AXA-Investment-Managers: Die Stimmung am asiatischen Anleihemarkt ist trotz hoher Bewertungen gut, die Volatilität ist gering. Weltweit sind die ökonomischen Fundamentaldaten für Anleihen positiv, meint Jim Veneau, Head of AXA IM Fixed Income Asia, Hongkong.

Einer Reihe von politischen Unsicherheiten zum Trotz werden die Anleihemärkte weltweit weiterhin von positiven ökonomischen Fundamentaldaten angetrieben. „Das globale Wirtschaftswachstum ist so stark wie seit Jahren nicht mehr“, erläutert Veneau. Vor diesem Hintergrund steige die Wahrscheinlichkeit, dass die Inflation anziehe und die Geldpolitik gestrafft werden könnte. Die US-Notenbank Fed trete mit ihren Aussagen, dass sich die Zinsen im Einklang mit den eigenen Prognosen entwickeln werden, zurzeit sehr bestimmt auf. Die Notenbank werde schon bald beginnen, ihre Bilanzsumme zu reduzieren. Veneau erwartet, dass die Europäische Zentralbank (EZB) ihr Anleihekaufprogramm Anfang nächsten Jahres reduzieren wird.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-AXA-Investment-Managers: SJB Fonds Echo. Analysiert.Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie das aktuelle Zitat der Woche von AXA Investment Managers (AXA IM) zu Strategien für den Anleihemarkt. „Die Aussichten für globale Finanzanlagen sind positiv, und das gilt auch für die Bondmärkte. Festverzinsliche Anlagen konnten kräftige Renditen erwirtschaften, da die Kursgewinne die eher schwachen Koupons aufwiegen. Es erscheint unwahrscheinlich, dass in nächster Zeit etwas geschieht, was den Anleihemarkt grundsätzlich erschüttern könnte. Dennoch sollten Investoren die möglichen Risiken im Hinterkopf behalten, um rechtzeitig auf eine defensive Strategie umstellen zu können.“ (Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA Investment Managers)

Selbst Aktieninvestoren haben mittlerweile eingesehen, dass der lange erwartete Bärenmarkt bei Anleihen auf sich warten lässt. Daran dürfte sich laut Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA Investment Managers, vorerst nichts ändern. Spuren einer bevorstehenden Blase sieht der Experte derzeit nicht.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-AXA-Investment-Managers: Der Markt für Convertibles konnte zuletzt nicht mit der Rallye der Aktienkurse mithalten. Für Investoren ist jetzt eine gute Zeit, ihre Positionen bei Altanleihen hoher Qualität auszubauen, so Marc Basselier, Wandelanleihen-Experte bei AXA Investment Managers (AXA IM).

Wie in Zeiten einer Hausse nicht anders zu erwarten, profitieren auch Wandelanleihen derzeit von der Entwicklung an den Aktienmärkten. „Allerdings haben Convertibles bereits in der Vergangenheit hohe Bewertungen erreicht. Daher konnte das Segment den Anstieg der Aktienkurse zuletzt nicht voll mitgehen und hat sich im Vergleich schlechter entwickelt“, erklärt Marc Basselier. Dennoch haben Wandelanleihen gegenüber dem breiten Anleihemarkt und auch dem High-Yield-Segment deutliche Überrenditen erzielt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- Union Investment: AktienSJB Fonds in der Presse

DAX auf Jahreshoch

Die globalen Börsen haben in den abgelaufenen Handelstagen weitere Zugewinne verzeichnet. Wie schon in der Vorwoche konnte sich der deutsche Leitindex DAX auf ein neues Jahreshoch steigern, der MDAX mit Werten mittlerer Marktkapitalisierung erreichte sogar ein Rekordhoch und überschritt erstmals die Marke von 22.000 Punkten. Auch in den USA fielen Kursgewinne an, in den Schwellenländern hingegen schlossen die Märkte im Minus. Unter dem Strich notierte der MSCI World am Mittwochabend in lokaler Währung 0,1 Prozent fester.

Italienische Banken weiter im Blickpunkt

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter-GAM: Die Negativrenditen am Anleihemarkt haben ein neues Niveau erreicht: SJB Fonds Echo. Analysiert.In der vergangenen Woche wurden die ersten Euro-Unternehmensanleihen mit einer negativen Rendite emittiert. Enzo Puntillo, Head of Fixed Income bei GAM, erläutert, was dies für Anleger bedeutet.

Auf Euro lautende Anleihen mit negativen Renditen seien prinzipiell nichts Neues, erklärt der Experte: „Einige Staatsanleihen aus der Eurozone werden zu Kursen gehandelt, die negative Renditen für bis zu zehn Jahre implizieren. Neu sind Negativrenditen allerdings bei Unternehmensanleihen, bei denen Investoren ein Kreditrisiko tragen.“

Wenn Anleihen eine negative Rendite aufweisen, dann liegt der Marktpreis über den ausstehenden Kupon- und Kapitalrückzahlungen. Anleiheemittenten werden somit dafür bezahlt, dass sie sich Geld leihen, während Investoren mit Sicherheit Geld verlieren, wenn sie die Anleihe bis zur Fälligkeit halten. Warum sollten Anleger also in solche Anleihen investieren?

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- AXA Investment Managers: Nachfolgend erhalten SieSJB Fonds in der Presse das wöchentliche Zitat von AXA Investment Managers (AXA IM) zur (trügerischen) Ruhe an den Anleihemärkten.

„Entweder diese Ruhe am Markt spiegelt einen stabilen volkswirtschaftlichen Ausblick mit Wachstum und Inflation auf niedrigem Niveau, einer vergleichsweise inaktiven Geldpolitik und der Abwesenheit großer politischer Unsicherheit wider – oder die Märkte sind im Moment einfach sehr behäbig.“

(Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA Investment Managers)

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Nach dem Brexit erlebt der britische Anleihemarkt starke SchwankungenSJB FondsSkyline 1989 e.K.. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Höhere Inflation und Negativzinsen werden erwartet

Britische Staatsanleihen mit 30-jähriger Laufzeit mit geringer Rendite

Die Entscheidung der Briten, die Europäische Union zu verlassen, ist noch jung. Viele Anleger fragen sich derzeit, welche Konsequenzen das Brexit-Votum für den Anleihemarkt haben könnte. Tim Haywood, Investment Director für Absolute-Return-Strategien bei GAM, analysiert die aktuelle Marktsituation.

Nachwirkungen des Brexit spürbar

Nach dem Referendum schwankten britische Anleihen aufgrund von Spekulationen hinsichtlich weiterer Lockerungen der Geldpolitik durch die Bank of England. „Wir sind der Meinung, dass diese Tatsache das Ende der Anleihen-Rallye beschleunigt“, erklärt Tim Haywood. Dem Experten zufolge seien gerade die Anleihen am langen Ende des Marktes in einer merkwürdigen Phase. „Wir haben gerade erst eine doppelte Zurückstufung erlebt. An Weihnachten wird die Inflation dieses Jahr bei zwei Prozent liegen und es gibt eine realistische Möglichkeit, dass wir an einem bestimmten Punkt in den kommenden zehn Jahren einen Inflationsschock erleiden werden, auch wenn uns ein wirtschaftlicher Rückgang bereits vorher treffen könnte“, so Haywood. Angesichts dieser Aussichten sei die derzeitige Rendite von 1,6 Prozent für britische Staatsanleihen (Gilts) mit einer 30-jährigen Laufzeit äußerst niedrig. Staaten mit ähnlich geringen Renditen hätten entweder eine bessere Haushaltslage oder geringere Zinssätze.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.