Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter- Union Investment: Aktien: Deutliche Kursgewinne zum Jahresende

Renten: Notenbanken im Blickpunkt

Aktienmärkte Am US-Markt wurden die bereits im November aufgestellten Rekordmarken nochmals übertroffen, die wirtschaftlichen Ankündigungen der neuen Trump-Regierung beflügelten. Im Euroraum ging das abgelehnte Senatsreferendum in Italien spurlos an den Aktienbörsen vorbei. Zudem sorgte die EZB für einen Auftrieb der Aktienkurse.

Rentenmärkte Die Rentenmärkte in den USA und im Euroraum zeigten sich im Dezember uneinheitlich. Während in den USA die Notenbank Fed den Leitzins wie erwartet erhöhte, setzte die Europäische Zentralbank mit der Verlängerung ihres Anleiheankaufprogramms um neun statt erwarteter sechs Monate die expansive Geldpolitik vorerst fort. Europäische Staatsanleihen gewannen hinzu, während US-Schatzpapiere leicht verloren.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

FondsAnbieter-DJE: DJE – Marktkommentar

14. Dezember 2015 von um 10:00 Uhr

unabhaengigkeitFondsAnbieter- DJE: Trotz Saisonrhythmus und der Ausweitung des europäischen GelddruckProzesses um 260 Mrd. € fallen die Kurse aus Angst vor der US-Zinserhöhung am 16.12. Lange waren die Notierungen gestiegen, weil die Konjunktur nicht so schwach war, dass die Unternehmensgewinne gesunken wären, zugleich beschleunigte sich die Konjunktur auch nicht so sehr, als dass die US-Notenbank Zinserhöhungen ins Auge fassen musste. Inzwischen verbessert sich zwar die US-Konjunktur (wenn auch nicht mehr als in den vergangenen Jahren und nur mit ca. 2%), aber im Gegensatz zum Beginn früherer Zinserhöhungszyklen fallen diesmal die Unternehmensgewinne und die Inflation liegt bei null. Bei solch niedrigen Teuerungsraten stimulierte die US-Notenbank sonst, statt zu bremsen. Die Börse fürchtet offensichtlich schlechtere US-Liquidität sowie (im Gegensatz zu früheren Zinserhöhungsprozessen) fallende Gewinne.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- DJE Kapital AG: Das 4. Quartal (besonders November/Dezember) ist für die Börsen weltweit saisonal das Beste: Der DAX gewann durchschnittlich über 7%. Nach dem extrem schlechten 3. Quartal (als mit wenig stichhaltigen Begründungen, wie „China-Hard Landing“, verkauft wurde), könnte der Anstieg 2015 stärker ausfallen als üblich. Besonders, wenn die US-Notenbank eine Zinserhöhung weiter ins nächste Jahr aufschiebt.

Eine „Rückkehr zur Normalität“ – also Leitzinsen von 3-5% – wird es lange nicht mehr geben. Die Konjunktur ist global – auch in China – auf wachsende Stimulierungsmaßnahmen und nicht auf eine Rückkehr zur Normalität angewiesen.

Je stärker die Notenbanken ankurbeln, desto wahrscheinlicher werden deflationäre Probleme und eine am Ende schwere Wirtschaftskrise. Wird dagegen versucht, monetär und fiskalpolitisch wieder

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter-Union Investment: Weiter nur geringes Wirtschaftswachstum in Europa

Euroraum und USA driften weiter auseinander

Geopolitik bleibt potenzieller Belastungsfaktor

Niedrigzinsumfeld bleibt mehrere Jahre erhalten

Das Niedrigzinsumfeld wird noch eine ganze Weile Bestand haben. „Um sich auskömmliche Erträge zu sichern, müssen Anleger ihre Kapitalanlage stärker international ausrichten“, sagt Jens Wilhelm, im Vorstand der Union Asset Management Holding AG zuständig für Portfoliomanagement und Immobilien. Vor allem bei Anleihen ist der Blick über den Euro-Tellerrand dringend geboten. „Wer die weltweiten Zins- und Wachstumsunterschiede nicht nutzt, wird nur Minirenditen erzielen.“

Wilhelm rechnet damit, dass die wirtschaftliche Aktivität in der Eurozone im kommenden Jahr nur leicht um etwa 1,3 Prozent zunimmt. „Die Bäume wachsen zwar nicht in den Himmel, die Rezessionsängste, die die Märkte noch im Herbst gebremst hatten, waren aber übertrieben. “, so der Vorstand von Union Investment. Allerdings: „Es kommt darauf an, dass sowohl die Politiker bei ihren Sparmaßnahmen als auch die Europäische Zentralbank in der Geldpolitik die richtige Dosis finden.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Werden der EZB Staatsanleihenkäufe gerichtlich untersagt? „Die Rechtmäßigkeit der theoretisch unbegrenzten Staatsanleihenkäufe, die EZB-Präsident Mario Draghi zur Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Euro-Rettung im Sommer 2012 versprochen hat, kommt nun auf den gerichtlichen Prüfstand. Ab heute wird die Klage gegen das OMT-Programm vor dem Europäischen Gerichtshof verhandelt“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Ereignisse zusammen. Wird der Europäischen Zentralbank tatsächlich untersagt, das von ihr längst beschlossene Anleihenkaufprogramm auch umzusetzen? Damit ist ehrlicherweise nicht zu rechnen. Weitere interessante Details zu der Problematik finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Fidelity: Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity Worldwide Investment:

Geopolitische Zuspitzung: Dramatische Schlagzeilen, aber eher geringe Auswirkung auf die WirtschaftSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Quantitative Lockerung in der Eurozone wünschenswert

Auch die 1921 und 1982 begonnenen Bullenmärkte legten nach fünf Jahren eine Verschnaufpause ein, bevor sie weiter stiegen

,,Sie sind vorbei: Das ist das Beste, was sich über die vergangenen beiden Wochen an den Aktienmärkten sagen lässt. Ganze 4 Prozent hat der US-Index S&P 500 in gerade einmal elf Handelstagen von seinem Allzeithoch nachgegeben. Das erfüllt die gängige Definition einer Korrektur mit 10 Prozent Kurseinbußen schon fast zur Hälfte. Der deutsche Markt hat diese Marke sogar geknackt. Aber wie wird es weiter gehen? Ist das nun die gesunde Konsolidierung nach fünf Jahren mit Gewinnen, die den Weg für eine Wiederaufnahme des Bullenmarktes freimacht? Oder der Auftakt zu einer ernsteren Entwicklung?

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Fonds-Gerüchte-BVG: Befangenheitsantrag.

10. September 2012 von um 11:00 Uhr

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte- BVG. Bei der Debatte um den Euro-Rettungsschirm ESM kommen immer wieder neue Probleme hinzu, die das Entstehen von FondsGerüchten begünstigen. Der Rettungsring für die pleitebedrohten Euro-Länder soll mit einem Volumen von rund 700 Mrd. Euro Kredite gewähren und Anleihekäufe tätigen. Deutschland soll mit rund 190 Mrd. Euro haften. Die erste größere Hürde ist die Klage vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, welche den ESM als verfassungswidrig darstellt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.