Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Kehrt Griechenland bald an den Kapitalmarkt zurück? Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.„Rund drei Jahre ist es her, dass Griechenland zum letzten Mal eine Staatsanleihe am Kapitalmarkt ausgegeben hat und so unabhängig von den laufenden Hilfskrediten eine Einnahme generieren konnte, die zur Deckung der eigenen Haushaltsausgaben diente. Aktuell mehren sich die Berichte, Griechenland könnte eine neuerliche Rückkehr an den Kapitalmarkt vorbereiten“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um den Bondmarkt und Hellas zusammen. „So könnte die Regierung rund ein Jahr vor Auslaufen des Hilfsprogramms testen, zu welchen Konditionen Investoren bereit sind, dem nur knapp am ‚Grexit‘ vorbeigeschlitterten Land Geld zu leihen. Ist der Markt schon wieder reif für eine Rückkehr Griechenlands an den Kapitalmarkt, kann dies ein Zeichen setzen für einen Neubeginn? Alle wichtigen Details und Informationen zu diesem Thema finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Braucht Griechenland einen Sondergipfel der EU-Staaten? „Im Schuldendrama rund um Griechenland bahnt sich der nächste Akt an. Da das Land mit seinen Reform- und Sparanstrengungen mal wieder hoffnungslos ins Hintertreffen geraten ist und nun ein Stopp der Hilfsgeldzahlungen droht, will Regierungschef Tsipras einen EU-Sondergipfel einberufen lassen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um das Thema „Staatsbankrott in Hellas“ zusammen. Soll ein solcher Sondergipfel einberufen werden, um neue Schuldenerleichterungen für Griechenland zu diskutieren, oder wären nicht vielmehr Neuwahlen und ein Rücktritt von Tsipras der richtige Weg? Alle wichtigen Details zu diesem kontroversen Thema finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Droht in Griechenland der nächste Reformstau? „Vor rund drei Monaten wurde das letzte Hilfspaket für Griechenland verabschiedet, das im Gegenzug für neue Reformen weitere Milliardenkredite gewährte. Doch bei der Umsetzung der vereinbarten Reformen hapert es schon nach kurzer Zeit“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen rund um das Thema „griechischer Staatsbankrott“ zusammen. Von den umzusetzenden Reformprogrammen hat Griechenland bis Mitte Oktober erst weniger als ein Drittel realisiert und so die Bedingungen nicht erfüllt, die als Gegenleistung für neue Hilfsgelder ausgehandelt worden waren. Bedroht der griechische Reformstau nun die Auszahlung der Hilfsgelder des ESM-Rettungsfonds? Alle wichtigen Details dazu finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Löst das dritte Hilfspaket die Probleme Griechenlands? „Trotz kontroverser Diskussionen und heftiger Kritik auch aus den eigenen Reihen hat es Kanzlerin Angela Merkel geschafft, dass der deutsche Bundestag dem dritten Hilfspaket für Griechenland am Mittwoch zugestimmt hat. Mit 454 Ja-Stimmen war die Mehrheit deutlich“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Geschehnisse rund um die griechische Schuldenproblematik zusammen. Doch kann das dritte Hilfspaket für Griechenland dessen Probleme langfristig lösen, oder dienen die Maßnahmen nur einer neuen Verzögerung des unausweichlichen Staatsbankrotts? Kritische Anmerkungen zu diesem Thema finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Wie ist das letzte Angebot von Tsipras zu bewerten? „Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras hat einen allerletzten Versuch unternommen, einen Austritt seines Landes aus der Eurozone doch noch abzuwenden und in einem Brief ein finales Angebot an Reformvorschlägen gemacht“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen im Schuldenstreit mit Griechenland zusammen. Ist Tsipras zu echten Zugeständnissen bereit, was sind die Kernpunkte seines jüngsten Angebots? Alle wichtigen Details zum wirklich letzten Versuch, einen ‚Grexit‘ noch zu verhindern, finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Kann der Schuldenstreit mit Griechenland für anziehende Goldpreise sorgen? „Im Schuldendrama zwischen Griechenland und dem Dreigestirn aus EZB, EU-Kommission und IWF gibt es keine wirklichen Fortschritte, nur immer neue Schuldzuweisungen und fragwürdige Durchhalteparolen. Von Tag zu Tag wird es wahrscheinlicher, dass es zum ‚Grexit‘, also dem Austritt Griechenlands aus der EU-Währungsunion kommt“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Geschehnisse rund um Hellas zusammen. „Eigentlich ein perfekter Hintergrund für steigende Goldpreise, die klassischerweise in Krisensituationen und bei anziehender Marktunsicherheit zu beobachten sind. Wird das gelbe Edelmetall bald zum nächsten Kursaufschwung ansetzen?“ Weitere Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Ist Tsipras mit seinen Drohungen endgültig zu weit gegangen? „Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras hat zu Wochenbeginn eine neue Liste von vermeintlichen ‚Sparvorschlägen‘ vorgelegt, die weit davon entfernt sind, Grundlage einer Einigung im Schuldenstreit zwischen Griechenland und der EU sein zu können. Anstatt sich konstruktiv an der Erarbeitung neuer Reformvorschläge zu beteiligen, hat der Syriza-Vorsitzende Drohungen gegen EU-Kommission und IWF ausgestoßen, falls diese dem Land keine neuen Hilfsgelder gewähren“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen im Schuldenstreit mit Hellas zusammen. Müsse Griechenland aus der Eurozone ausscheiden, so sei das der Beginn ihres Verfalls, argumentierte Tsipras. Was ist von den Drohgebärden des griechischen Premiers zu halten? Eine kritische Auseinandersetzung mit seiner Position findet sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]