Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Aberdeen-Standard-Investments: Ihre Werbung. Hier?Sehr geehrte Damen und Herren, Luke Hickmore, Senior Investment Manager bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert die Auswirkungen der italienischen Politik auf die Staatsanleihen:

„Die Zinsen auf italienische Staatsanleihen sind in den letzten Tagen deutlich angestiegen, da sich die negative Stimmung in Hinblick auf die italienische Politik aufgetürmt hat. Dennoch legt die Kursdifferenz zwischen zehnjährigen deutschen und italienischen Staatsanleihen nahe, dass die Märkte noch weit davon entfernt sind, die Möglichkeit eines Ausstiegs Italiens aus dem Euro einzupreisen. Mit anderen Worten: Die Zinsen auf italienische Staatsanleihen spiegeln auf diesem Level lediglich die politische Unsicherheit des Landes wider. Wenn nachgelagerte Einflussfaktoren, wie der Austritt aus dem Euro, in die Zinsen eingepreist würden, wären diese viel höher, als dies im Moment der Fall ist. Dies bedeutet zwar nicht unbedingt, dass die Zinsen weiterhin steigen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Aberdeen-Standard-Investments: Sehr geehrte Damen und Herren, Brett Diment, Head of Global Emerging Market Debt bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert die Auswirkungen von Trumps Außenhandelspolitik auf die Emerging Markets:

„Die Absicht der USA, chinesische Stahl- und Aluminium-Importe mit Zöllen zu belegen, ist die jüngste Schlagzeile in einem Jahr, das in Bezug auf die Emerging Markets schon verschiedene Höhen und Tiefen gesehen hat: vom Rücktritt des umstrittenen südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma bis zur Diskussion über neuerliche Sanktionen gegen Russland. Im aktuellen Fall liegt es nah, die Absicht der USA, 60 Billionen US-Dollar an weiteren Zöllen für chinesische Stahl- und Aluminium-Importe einzuführen, als die ersten Schüsse in einem Handelskrieg zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt zu interpretieren.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Aberdeen-Asset-Management: Sehr geehrte Damen und Herren, im Vorfeld des G20-Gipfels haben die EU und Japan das Freihandelsabkommen JEFTA beschlossen. Das Abkommen soll Wachstum und neue Jobs bringen – in Europa wie auch in Japan. Aber wie steht es derzeit wirklich um die japanische Wirtschaft? Hier die Einschätzung von Kei Okamura, Investment Manager bei Aberdeen Asset Management:

„Während der schwächere Yen und eine globale Erholung bei den Investitionen die Exporte beflügelten, gibt die Binnenwirtschaft ein gemischtes Bild ab. Niedrige Preise unterminieren die Anzeichen eines sich erholenden Konsums. Die Maßnahmen zur Liberalisierung der Märkte und zur Förderung des Wettbewerbs waren zu zaghaft. Nach wie vor sind alte Gewohnheiten tief verwurzelt – und die Zahl der Arbeitskräfte nimmt insgesamt weiter ab.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Aberdeen-Asset-Management: Sehr geehrte Damen und Herren, James Athey, Senior Investment Manager bei Aberdeen Asset Management, kommentiert die bevorstehende Fed-Sitzung wie folgt:

„Die US-Wirtschaft kann einen Zinsanstieg in dieser Woche gut verkraften. Die Wirtschaft wächst seit Jahren stetig um 2 Prozent. Viel deutet zwar darauf hin, dass sich das Beschäftigungswachstum verlangsamt. Das ist allerdings normal an diesem Punkt im Wirtschaftszyklus.

Die Frage ist, wie es weitergeht. Die Inflation ist zuletzt leicht gesunken. Manch einer fordert deshalb, dass die Fed ihre Straffung nach dieser Woche pausieren oder beenden solle. Das wäre allerdings ein Fehler – die Fed sollte ihren Kurs beibehalten. Das Aufflackern der Inflation war nur von kurzer Dauer. Wir verstehen die Inflation nicht gut genug, um auf dieser geringen Datengrundlage Entscheidungen zu treffen – selbst wenn man es auf die weniger volatile Kerninflation herunterbricht.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Aberdeen-Asset-Management: Sehr geehrte Damen und Herren, Lucy O’Carroll, Chefvolkswirtin bei Aberdeen Asset Management, kommentiert die Bedeutung der heutigen Wahlen in Großbritannien wie folgt:

SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.„Der Versuch, etwas aus den Meinungsumfragen abzulesen, erwies sich die letzten Jahre als vergebliche Liebesmüh. Trotzdem: Aktuell deuten sie darauf hin, dass Theresa May in den Parlamentswahlen die Macht gewinnen wird. Aber nachdem diese Frage geklärt sein wird, treten andere in den Fokus. Es kommt darauf an, wie groß der Vorsprung von Frau May bei den Wahlen ist. Sie berief die Wahlen unter anderem ein, um ein erweitertes Mandat für die Brexitverhandlungen zu erhalten und dabei weniger von den Abgeordneten aus ihrer eigenen Partei und dem Rest des Parlaments infrage gestellt zu werden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieterAberdeen Asset Management: Aberdeen Portfolio Manager Sanjeet Mangat kommentiert die Übernahmeaktivitäten zwischen Vonovo, Deutsche Wohnen und LEG: „Eine weitere Konsolidierung in diesem Segment ist unumgänglich. Wir hatten Bedenken, bei einem Merger zwischen Deutsche Wohnen und LEG würden operative Synergien fehlen, zumal Deutsche Wohnen eine solide Prämie für diese Assets bezahlen würde.“ Der Fondsmanager von Aberdeen Asset Management ist nicht überrascht vom Angebot von Vonovia: „Vonovia verfügt bereits über einen gut diversifizierten Fußabdruck

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

SJB Fonds-Gerüchte. Aktuell.

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte-Degi Europa. FondsGerüchte, bei der im Juli anstehenden Ausschüttung des in der Abwicklung befindlichen offenen Immobilienfonds Degi Europa (WKN 980780) könnte es zu Verzögerungen kommen, haben sich nun traurigerweise bewahrheitet. Denn die eigentlich für Juli vorgesehene sechste Ausschüttung erhalten FondsAnleger jetzt erst im September. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.