Bennewirtz – Osteuropa – Markt – Frage: Welche Treiber sorgen in Osteuropa für Wirtschaftswachstum?

31. Juli 2011 von um 23:28 Uhr
Bennewirtz Gründungsgesellschafter und Geschäftleiter der SJB.Was ist wichtig? Was kann ich hier tun? Wie komme wieder raus? Leser der Encyclopaedia Britan­nica standen 1771 vor den gleichen Herausforderungen wie Sie jetzt. Einziger Unterschied: Das Wissen hat sich alle 15 Jahre verdoppelt. Das SJB FondsWissen bietet Ihnen Orientierung. Durch Kon­zen­tration auf das Wichtige. Durch anschauliche Texte. Schlagen Sie ein neues einzig­artiges Kapitel auf. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Osteuropa – Bennewirtz – Markt – Frage: Was Investoren, Sparer und Anleger interessiert! Marktfrage heute: Welche Treiber sorgen in Osteuropa für Wirtschaftswachstum? Antworten auf diese Marktfrage von Osteuropa von der FondsSkyline OHG 1989, FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich.

Je nach Region gibt es unterschiedliche Treiber. Die Region „Central Eastern Europe“ (CEE) lebt von der Produktion. Skoda, Hyundai, BMW, kaum ein Automobilhersteller, der die Region nicht für die Produktion oder zumindest Zulieferung nutzt. Dementsprechend hoch sind die Exporte. Laut Morgan Stanley liegt der Exportanteil am Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Tschechien bei 68,0 Prozent. 73,0 Prozent sind es sogar in Ungarn. In Polen hat die Exportwirtschaft einen Anteil von 29,0 Prozent am BIP. Deutlich weniger als die Nachbarn, aber immer noch knapp doppelt so viel wie die Türkei mit 15,0 Prozent. Die Wachstumsgeschichte dieses Marktes, dem die OECD das schnellste BIP-Wachstum zwischen 2011 und 2017 weltweit zutraut, hat andere Ursachen. Die Inlandsnachfrage sorgt hier für Wachstum. Das Verbrauchervertrauen der rund 70 Millionen Türken ist wieder auf Vorkrisenniveau. Allein Autoverkäufe haben mehr als 60,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugelegt. Die Demographie spricht dafür, dass dieser Trend langfristig anhält. So liegt das Durchschnittsalter in der Türkei bei gerade 28 Jahren. Russlands Wirtschaftsaussichten werden auf absehbare Zeit weiter vom Rohstoffreichtum bestimmt bleiben. Aber die Konjunktur wird durch die Binnennachfrage einer zunehmend konsumfreudigen Mittelschicht unterfüttert.

 

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für FondsBlogger zu den Marktfragen: Sie wollen mehr Antworten auf Fragen zum Markt von Ihrer FondsSkyline ? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuellen MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage zu den Märkten – Welche Treiber sorgen in Osteuropa für Wirtschaftswachstum? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen und Auskünfte rund um das Thema Geldanlage, Investmenfonds und zu den Spezialthemen. Oder auch FondsBeratung, FondsVerwaltung oder FondsRabatte. Kein Problem. Diese Themen finden sie zukünftig im noch größeren Umfange auf unserer Internetseite unter http://www.sjb.de. Bis dahin liebe Blogger, Ihre direkte Frage oder Fragen einfach hier im Blog, kurz unter Anfragen stellen. Oder besuchen Sie uns doch einfach zu einem Seminar oder einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns, genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.