Gerd Bennewirtz-Investor-Markt-Frage: Was sind die jüngsten Verkaufsaktivitäten des KanAm Grundinvest Fonds?

04. Juli 2013 von um 15:00 Uhr
Bennewirtz Gründungsgesellschafter und Geschäftleiter der SJB.Was ist wichtig? Was kann ich hier tun? Wie komme wieder raus? Leser der Encyclopaedia Britan­nica standen 1771 vor den gleichen Herausforderungen wie Sie jetzt. Einziger Unterschied: Das Wissen hat sich alle 15 Jahre verdoppelt. Das SJB FondsWissen bietet Ihnen Orientierung. Durch Kon­zen­tration auf das Wichtige. Durch anschauliche Texte. Schlagen Sie ein neues einzig­artiges Kapitel auf. ...

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-KanAm-Immobilienfonds? Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage zu Immobilienfonds heute: Was sind die jüngsten Verkaufsaktivitäten des KanAm Grundinvest Fonds? FondsInvestoren des am 29. Februar 2012 in die Abwicklung gegangenen offenen Immobilienfonds KanAm Grundinvest (WKN 679180, ISIN DE0006791809) sind verständlicherweise interessiert daran, zeitnah über die Verkaufserfolge des Immobilienportfolios informiert zu werden. Nun ist dem FondsManagement ein weiterer Verkauf gelungen. SJB FondsSkyline Geschäftsführer Gerd Bennewirtz hat für FondsAnleger des Grundinvest alle Details zur jüngst verkauften Pariser Immobilie parat.

FondsInvestoren und im KanAm Grundinvest engagierte Privatanleger können sich freuen: Der in Liquidation befindliche offene Immobilienfonds konnte eine Immobilie in Paris verkaufen und dabei einen den Verkehrswert übertreffenden Verkaufserlös erzielen. Positiv zudem für alle FondsAnleger: Fünf weitere Objektverkäufe sind vom FondsManagement des KanAm Grundinvest noch in diesem Jahr geplant.

Was sind die Details des gerade abgewickelten Verkaufs einer Pariser Immobilie? Das vom KanAm Grundinvest vor rund zehn Jahren erworbene Objekts „100, Avenue de Suffren“ in Frankreichs Hauptstadt Paris wurde erfolgreich veräußert. Das Gebäude, das der Fonds seinerzeit für rund 75,5 Millionen EUR gekauft hatte, konnte über dem zuletzt festgestellten Verkehrswert in Höhe von 85,6 Millionen Euro verkauft werden. Der Käufer ist die Gesellschaft RSI (Régime Social des Indépendants), der zweitwichtigste Sozialversicherer in Frankreich.

Über den entsprechenden Vorvertrag hatte die FondsGesellschaft KanAm Grundinvest bereits in einer an alle FondsInvestoren und Anleger gerichteten News-Mail vom 24. Juni 2013 berichtet. Aktuell ist die Immobilie zu 90 Prozent an zwölf verschiedene Unternehmen vermietet. Die zentrale Lage und die günstige Mieterstruktur waren dabei ausschlaggebend für das Interesse mehrerer institutioneller Investoren an der Immobilie. Nun wurde das Bieterrennen zugunsten der französischen RSI beendet. Ebenfalls sehr positiv für FondsAnleger des KanAm Grundinvest Fonds: Bereits im Vorfeld wurden die Finanzierungen fristgerecht – und damit ohne Vorfälligkeitsentschädigung – zurückgeführt. Der Erlös steht damit größtenteils zur Ausschüttung an FondsAnteilsinhaber zur Verfügung.

Was heiß dieser Verkaufserfolg mit Blick auf die in der Agenda 2016 gesetzten Ziele, die sich das FondsManagement des KanAm Grundinvest zu eigen gemacht hat? Zusammen mit den bereits im April und Mai 2013 erfolgten Verkäufen in Kanada und den USA hat KanAm Grund die für das erste Halbjahr 2013 im Rahmen der Agenda 2016 gesetzten Verkaufsziele erreicht. Damit setzt sich die positive Bilanz der Abwicklung fort, seit die Entscheidung zur Auflösung des KanAm Grundinvest Fonds im Februar 2012 gefallen ist.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Die Gesamtbilanz der Agenda 2016 lautet bislang: Elf Immobilien im Wert von rund 2,3 Milliarden Euro wurden bereits verkauft – das entspricht über einem Drittel des Immobilienvermögens des KanAm Grundinvest. Zugleich konnten Darlehen in Höhe von rund 1,3 Milliarden Euro zurückgeführt werden – ein Betrag, der mehr als der Hälfte des Kreditvolumens entspricht. Und das vielleicht Wichtigste für alle FondsInvestoren und Anteilsinhaber: Insgesamt rund 516 Millionen Euro konnten an die betroffenen Anleger ausgeschüttet werden. Eine sehr positive Bilanz, die dadurch abgerundet wird, dass für das zweite Halbjahr 2013 fünf weitere Objekte zum Verkauf anstehen. Das Jahres-Verkaufsportfolio des KanAm Grundinvest hat ein Gesamtvolumen von rund einer Milliarde Euro. Sobald neue Immobilienverkäufe abgeschlossen sind, wird KanAm wie stets transparent und vollständig über deren Ergebnisse informieren. Auch die SJB auf ihrer Blogseite wird unmittelbar darüber berichten. Schauen Sie deshalb immer mal wieder beim SJB Blog vorbei, liebe FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsBerater Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline 1989 e.K.? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Privatanleger, Sparer und FondsInvestoren neben der Frage – Mit welchen zusätzlichen Ausschüttungen des KanAm Grundinvest Fonds dürfen Anleger rechnen? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang unter http://www.sjb.de. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein-Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.