FondsAnbieter T. Rowe Price: Der nigerianische Adler beginnt wieder zu fliegen

05. April 2018 von um 11:00 Uhr
Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-T.-Rowe-Price: Nigerias Wirtschaft auf Erholungskurs. Steigender Ölpreis stützt Wirtschaft und Währung des Landes. Bessere Aussichten für Banken.

Nach einer Reihe positiver Entwicklungen im vergangenen Jahr ist Nigeria wieder zurück auf der Investment-Landkarte. Diese Einschätzung sollte Oliver Bell, Portfoliomanager des Frontier Markets Equity Fund von T. Rowe Price, zufolge auch für 2018 Bestand haben. Der Experte für Emerging Markets hatte Nigeria Anfang des Jahres im Rahmen einer Research-Reise besucht und ist insbesondere vor dem Hintergrund eines nun besser funktionierenden Wechselkursystems und steigender Ölpreise optimistisch. In jüngster Zeit hat sich der Umtauschkurs des NAFEX (Nigerian Autonomous Foreign Exchange Fixing) als recht gut funktionierender Markt erwiesen, der dazu geführt hat, den Schwarzmarkt-Kurs verschwinden zu lassen. „Obwohl wir lieber einen frei schwankenden Wechselkurs sehen würden, hatten wir genug Vertrauen, unsere nigerianischen Positionen seit Mitte letzten Jahres wieder aufzustocken“, sagt Oliver Bell.

„Unsere Frontier-Markets-Equity-Strategie haben wir zuletzt zugunsten einer übergewichteten Position Nigerias verändert“, so der Experte weiter.

Steigende Ölpreise haben die wirtschaftliche Erholung des Landes angetrieben. Zugleich sieht das Portfoliomanagement eine Verbesserung der Verbraucherdaten. Dangote Cement – ein verkappter Konsumwert, da das Unternehmen Zement in Säcken verkauft – vermeldete im letzten Quartal 2017 den ersten Anstieg der verkauften Mengen seit zwei Jahren. „Durch unsere Research-Reise, die Lagos und Abuja einschloss, haben wir die positiven Signale mit eigenen Augen gesehen. Dies stärkt unsere Zuversicht, dass sich Nigeria in diesem Jahr erholt“, unterstreicht Bell.

Eine wichtige Rolle für die zyklische Erholung spielen laut dem Experten die nigerianischen Banken. So hätten sich Solvenz und Liquidität der Branche verbessert. Die Banken hätten ihre Bilanzen eher auf den Marktwechselkurs als auf den offiziellen Wechselkurs umgestellt. Dadurch habe sich das Risiko der Zahlungsunfähigkeit im Sektor deutlich verringert. „Die Bewertungen der Aktien von Banken im Jahre 2017 implizierten, dass die meisten Institute vor der Pleite stehen könnten. Durch die jüngste Aufwärtsbewegung ist das Vertrauen des Marktes gewachsen, dass die Branche vom Stress-Szenario ins Basis-Szenario zurückkehren kann“, sagt Oliver Bell.

„Unsere wichtigste Position in dem Sektor ist die Guaranty Trust Bank, die wir als hochwertige Bank am Markt einschätzen. Sie ist anderen hinsichtlich der Erkennung notleidender Kredite (NPLs) und der Bereitstellung von Krediten weit voraus“, erläutert Bell. Außerdem habe man die First Bank of Nigeria (FBN) im letzten Quartal 2017 ins Portfolio aufgenommen. „Unser Treffen mit der FBN war sehr fruchtbar“, fügt Bell hinzu. Vor dem Ölcrash 2014 sei die FBN noch ein Aushängeschild für unseriöse Kreditvergabe gewesen. „Wir haben den Titel damals zudem vermieden, da er insbesondere während der Währungsanpassung mehrfach einbrach. Nachdem die Bank 25 Prozent ihres Kreditbuchs abgeschrieben und das Management ausgewechselt hatte, entschieden wir uns, unsere modellierten Erwartungen zu verbessern“, berichtet Oliver Bell.

Über den Frontier Markets Equity Fund von T. Rowe Price:

Das Anlageziel des T. Rowe Price Frontier Markets Equity Fund ist langfristiges Kapitalwachstum durch Anlagen in ein diversifiziertes Portfolio mit erstklassigen Unternehmen aus dem gesamten Anlageuniversum der Frontier-Märkte. Der Fonds strebt nach der Identifikation langfristiger Marktführer in Ländern, die an der Schwelle zu einer rasanten Entwicklung stehen.

Der Fonds wird von Morningstar mit vier Sternen bewertet (Quelle: Morningstar).

ISIN (Class A): LU1079763535
Währung: USD
Auflegungsdatum: 24.06.2014
Laufende Kosten: 2.17%
Performance 1/3/5 Jahre: 29.92% / 8.81%
Benchmark (nur zum Vergleich, keine formale Benchmark): MSCI Frontier Markets Index
Performance Benchmark 1/3/5 Jahre: 29.70% / 7.36%

(Die bisherige Performance ist keine Garantie für zukünftige Performance. Quelle für Performance-Angaben: T. Rowe Price. Die Fondsperformance wird mit dem offiziellen NAV mit Wiederanlage der Ausschüttung, falls vorhanden, berechnet. Verkaufsgebühren, Steuern und andere vor Ort verrechnete Kosten wurden nicht abgezogen und verringern, falls sie angewendet werden, die Wertentwicklung Indexrenditen sind mit Wiederanlage der Bruttodividende gezeigt. TOPIX-Indexrenditen werden in JPY berechnet und gemäß dem Wechselkurs eines unabhängigen Drittanbieters in EUR umgerechnet. / Stand: 28.02.2018)

Medienkontakt:
Edelman.ergo
Dirk Greiling
Tel: +49 69 401 254 803
Email: TeamTRowePrice@edelmanergo.com

 

teaser_logo_troweprice_150_80T. Rowe Price. Hintergründig.

T. Rowe Price ist eine globale Investmentgesellschaft mit EUR 826 Milliarden Euro Assets under Management (Stand: 28. Februar 2018). Das 1937 von Thomas Rowe Price jr. gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Baltimore (USA) und ist mit eigenen Büros in den USA und Kanada, EMEA und Asien präsent. Diversifizierung, Stiltreue und ein fundiertes Research zeichnet den disziplinierten und risikokontrollierten Investmentansatz von T. Rowe Price aus. Kunden aus Deutschland bietet T. Rowe Price insbesondere Aktien- und Fixed-Income-Lösungen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.troweprice.com

Ausgezeichnet. Sabre Awards EMEA 2017: Digital Consultancy of the Year | PR Report Awards 2017: Gewinner in „Healthcare” | ECON Awards Unternehmenskommunikation 2017: Bronze in „Imagepublikation (Print)“ und Special Award in der Kategorie „Website“ | Fox Awards 2017: Silber Fox Award & Fox Visual Award in „Verbände, Vereine, Organisationen“ und Silber Fox Award in „Handel, Konsum“ | German Stevie Awards 2017: Gold für die „Marketing-Kampagne des Jahres/Gesundheitliche Bildung und Aufklärung“ | GWA Healthcare Award 2016: Bronze in der Kategorie „Doing Good“ | Internationaler Deutscher PR Preis 2016: Gewinner in „Finanzen, Geld und Marktwirtschaft“

Edelman.ergo GmbH, Sitz: Frankfurt am Main, HRG Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 13100, Geschäftsführerin: Susanne Marell

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.