FondsAnbieter M&G Investments: M&G plant Änderungen am M&G Global Basics Fund, Umbenennung in M&G Global Themes Fund

21. September 2017 von um 11:00 Uhr
Anbieter. Berichten.Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-M&G-Investments: M&G Investments, ein führender internationaler Vermögensverwalter, schlägt Änderungen am M&G Global Basics Fund vor. Der Fondsmanager soll dadurch in ein breites Spektrum von Themen investieren können, die sich in der sich ständig weiterentwickelnden Weltwirtschaft ergeben. Die vorgeschlagenen Änderungen, die der Zustimmung der Anteilsinhaber bedürfen, wurden von der Financial Conduct Authority (FCA) genehmigt und umfassen:

– Eine Änderung an der Anlagepolitik, die es dem Fonds gestattet, wenigstens 80% des Portfolios in globale Aktien ohne Einschränkungen in Bezug auf Sektor, Größe oder geografische Region zu investieren. Gemäß der aktuellen Anlagepolitik muss der Fonds wenigstens 70% des Portfolios in Basisindustrien* anlegen.

– Eine Änderung des Anlageziels von langfristigem Kapitalwachstum in die Erzielung einer Gesamtrendite. Diese spiegelt die Wertentwicklung des Fonds besser wider, da sowohl der Effekt des Kapitalwachstums als auch die vom Fonds für seine Anleger erzielten Erträge einfließen. Der Fonds strebt an, über jeden Fünfjahreszeitraum eine Gesamtrendite zu erwirtschaften, die höher ist als die des MSCI All Country World Index.

Bei Zustimmung der Anteilsinhaber wird der Fonds zudem in M&G Global Themes Fund umbenannt und wird als Referenzindex künftig den MSCI All Country World Index verwenden.

Der Fondsmanager Jamie Horvat wird Top-down- und Bottom-up-Analysen kombinieren und Themen ermitteln, die sich aus langfristigen strukturellen Veränderungen und Trends etwa in den Bereichen demografische Entwicklung, technologische Innovation und Umwelt ergeben. Er wird nach gut geführten Unternehmen suchen, die von diesen Themen profitieren können, attraktiv bewertet sind und gute, nachhaltige Wachstumsaussichten besitzen.

Hierzu sagt Jamie Horvat: „In den letzten Jahren haben sich die Trends in der Weltwirtschaft stetig weiterentwickelt. Wenn wir die Beschränkung, überwiegend in Basisindustrien anlegen zu müssen, nun aufheben, können wir die Bandbreite an Themen im Fonds vergrößern. Wir wollen Chancen in Sektoren und Branchen nutzen, die aufgrund der Bevölkerungsalterung von der stärkeren Nachfrage nach Gesundheitsdiensten und Medikamenten sowie von Möglichkeiten in der Wasser- und Abfallwirtschaft, dem Trend zu sauberen Energien und vom Thema Cyber-Sicherheit profitieren.“

„An der ursprünglichen Philosophie des Fonds, an den globalen strukturellen Veränderungen zu partizipieren, ändert sich nichts.

Graham Mason, CIO für die Bereiche M&G Equities, Multi-Asset und Retail Fixed Interest, fügt hinzu: „Seit Jamie Horvat den Fonds verwaltet**, hat er bei der Diversifizierung des Portfolios hervorragende Arbeit geleistet und sehr gute Ergebnisse erzielt. Wir möchten ihm nun die Möglichkeit geben, die aktuellen und zukünftigen Trends bestmöglich zu nutzen.“

Redaktionelle Hinweise: Jamie Horvat verfügt über 18 Jahre Erfahrung im Investmentmanagement. Während dieser Zeit arbeitete er an einer Reihe an Mandaten, die sich sowohl auf Edelmetalle und den Rohstoffsektor konzentrieren als auch den weiteren Markt, sämtliche Sektoren sowie das gesamte Spektrum der Marktkapitalisierung abdecken. Im Vorfeld seiner Tätigkeit bei M&G arbeitete er für die kanadischen Vermögensverwalter Sprott Asset Management und AGF Management sowie Stifel Nicolaus Canada. In letzterem Unternehmen war er als Direktor im Bereich Metalle & Bergbau tätig. Jamie Horvat hat ein Diplom in Maschinenbautechnik vom Mohawk College und einen Bachelor of Commerce (Honours) B Comm in Finanzwissenschaft der McMaster University in Kanada.

 

mgM&G Investments. Hintergründig.

M&G ist ein führender internationaler Asset-Manager mit einem aktiven langfristigen Investmentansatz. Seit über 85 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei der Vermögensbildung, indem wir ihr Geld für sie arbeiten lassen. Zu den Kunden von M&G zählen Privatanleger, Pensionsfonds und Inhaber von Lebensversicherungspolicen. Als Antwort auf die stetige Veränderung der Bedingungen an den Finanzmärkten hat M&G ein breites Spektrum an Anlagelösungen für Aktien, Anleihen, Immobilien, Multi-Asset- und Infrastruktur-Investments entwickelt. Per 30. Juni 2017 verwaltete M&G für seine Kunden ein Vermögen im Volumen von über EUR 320,6 Milliarden. M&G hat seinen Hauptsitz in London und beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter in 16 Ländern in Europa, Asien und den USA. M&G Investments ist die Investmentsparte von Prudential Plc in Großbritannien und Europa.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>