FondsAnbieter M.M. Warburg Invest: Digitale Transformation im Asset Management 

28. Dezember 2017 von um 11:00 Uhr
Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-M.M.-Warburg-Invest: Sehr geehrte Damen und Herren, bestimmt hatten Sie schon Gelegenheit, einen Blick auf die Seite unserer neuen digitalen Vermögensverwaltung Warburg Navigator (https://navigator.mmwarburg.de/private/) zu werfen.

Heute erhalten Sie mit unserem Flash ReportKonjunktur und Strategie“ für die 52. KW 2017 mit dem Thema: In eigener Sache: Digitale Transformation im Asset Management

Eines der Modewörter dieser Zeit lautet „Digitalisierung“. Haben Sie in diesem Jahr eine Tageszeitung zur Hand gehabt, in der nicht mindestens ein Artikel diese zum Gegenstand machte? Über alle Ressorts von Politik über Wirtschaft bis zum Feuilleton hinweg war das Thema Digitalisierung unvermeidlich vertreten. Nicht nur meinungsstarke Vertreter von Parteien, Unternehmen, Verbänden und aus der Kultur haben hierzu ihre Meinung beigesteuert. Und vermutlich ist auch diese Publikation zum Jahresende nicht die einzige, die sich dem Thema annimmt.

Nun sind wir als Bankhaus M.M.Warburg & CO nicht unbedingt bekannt dafür, jede Modeerscheinung mitzumachen. Gleichwohl wollen wir in der letzten Ausgabe von „Konjunktur und Strategie“ des Jahres 2017 unsere Herangehensweise bei diesem Thema skizzieren und aufzeigen, welches Potenzial wir in der Digitalisierung des Asset Managements erkennen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre WARBURG INVEST KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT MBH

 

warburgM.M. Warburg Invest. Hintergründig.

Die Kapitalanlagegesellschaft Warburg Invest wurde 1987 gegründet und gehört zur renommierten Hamburger Privatbank M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, die seit 1798 tätig ist und zu den größten und ältesten unabhängigen Privatbanken Deutschlands zählt. Verwaltetes Vermögen in der Bankengruppe: 56,0 Milliarden EUR. Zahl der Publikumsfonds in Deutschland: 96. Geschäftsführung: Udo Hirschhäuser, Matthias Mansel, Caroline Specht. Stand: 31.12.2016.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.