FondsAnbieter Lombard Odier IM: Kommentar zur gestrigen FOMC-Sitzung

22. März 2018 von um 11:00 Uhr
Anbieter. Berichten.Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Lombard-Odier-IM: Sehr geehrte Damen und Herren, lesen Sie im Folgenden einen Kommentar von Charles St-Arnaud, Senior Investment Strategist bei Lombard Odier Investment Managers, zur gestrigen Sitzung des FOMC: “Wie bereits vom Markt erwartet, hat das Federal Open Market Committee (FOMC) die Bandbreite seines Leitzinses um 25 Basispunkte auf 1,5 Prozent bis 1,75 Prozent erhöht. Der Tenor der Erklärung war relativ optimistisch. Der FOMC bestätigte zudem, dass die wirtschaftlichen Aussichten in den letzten Monaten gestärkt wurden. Zudem hat der FOMC abermals betont, dass sich die wirtschaftlichen Bedingungen wie erwartet in einer Weise entwickeln, die eine schrittweise Erhöhung der Leitzinsen rechtfertigt. Der Fokus der Investoren lag jedoch auf der Januar-Zusammenfassung der wirtschaftlichen Projektion. Wie erwartet, stieg die Wachstumsprognose für die Jahre 2018 und 2019 auf 2,7 Prozent beziehungsweise 2,4 Prozent, was auf die verbesserten wirtschaftlichen Aussichten und Steuersenkungen zurückzuführen sein dürfte.

Es wird daher erwartet, dass die Arbeitslosenquote in 2018 auf 3,8 Prozent und für 2019 und 2020 auf 3,6 Prozent sinken könnte. Trotz des stärkeren Wachstums dürfte der Kernverbraucherpreisindex (core CPI) in den Jahren 2019 und 2020 voraussichtlich nur um 0,1 Prozentpunkte höher liegen.

Die größte Überraschung für Investoren dürfte gewesen sein, dass der FOMC weiterhin mit drei Zinserhöhungen plant und nicht bereits auf vier ausgeweitet hat. Viele Investoren hätten angesichts des stärkeren Wirtschaftswachstums, der niedrigeren Arbeitslosenquote und der verbesserten Konjunkturprognose mit einer Ausweitung gerechnet.

Dies könnte unserer Ansicht nach darauf zurückzuführen sein, dass einige FOMC-Mitglieder sich zu diesem frühen Zeitpunkt des Jahres noch nicht auf vier weitere Zinserhöhungen festlegen lassen wollen. In gewisser Hinsicht könnte die Zinsanhebung für 2019 der erste Schritt sein und eine zusätzliche Anhebung bei Bedarf später in diesem Jahr erfolgen. Wir bleiben bei unserer Ansicht, dass die Fed in diesem Jahr drei weitere Zinsanhebungen vornehmen wird, da wir derzeit von einem zunehmenden Inflationsdruck in den USA ausgehen.“

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung oder vermitteln einen Gesprächspartner.

Mit freundlichen Grüßen,

Patric Garvin
Director, Strategic Communications

FTI Consulting
+49 69 92037 125 T | +49 151 40803312 M
patric.garvin@fticonsulting.com
Park Tower | Bockenheimer Anlage 44
60322 Frankfurt am Main | Germany
www.fticonsulting.com

 

lombard odierLombard Odier IM. Hintergründig. 

Lombard Odier Investment Managers ist der Asset-Management-Arm der Lombard Odier Gruppe. Seit der Gründung im Jahr 1796 befindet er sich im vollständigen Besitz seiner Partner und wird komplett von diesen finanziert. Unsere unabhängige Struktur und die Einbindung unserer Partner in das tägliche Management der Firma erlaubt es uns, uns ganz auf die Bedürfnisse unserer Kunden, auf den Aufbau von Vertrauen und den Einklang der Interessen zu konzentrieren. Um unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Ziele in einer sich verändernden Welt zu erreichen, haben wir im Verlauf unserer Geschichte das „Alte“ stets kritisch überdacht und immer wieder „Neues“ aufgegriffen. Unseren Kunden, die auf vielfältige und verschiedenartige Weise langfristig orientiert sind, bieten wir eine breite Palette an Investmentlösungen. Mit unserer Tradition und der Kombination, das Beste aus Konservativismus und Innovation zu vereinen, sind wir gut aufgestellt, um anhaltende Werte für unsere Kunden zu schaffen. Unsere Investmentexpertise umfasst Anleihen, Wandelanleihen, Aktien, Multi-Asset, Alternative Investments und Impact Investing. Mit 128 Investmentexperten verfügen wir über ein globales Geschäft mit einem Netzwerk von insgesamt 13 Büros in Europa, Asien und Nordamerika. Unsere Asset under Management betragen 46 Milliarden Schweizer Franken (Stand 30. Juni 2017).

 

Confidentiality Notice:
This email and any attachments may be confidential and protected by legal privilege. If you are not the intended recipient, be aware that any disclosure, copying, distribution or use of the e-mail or any attachment is prohibited. If you have received this email in error, please notify us immediately by replying to the sender and then delete this copy and the reply from your system. Thank you for your cooperation. FTI Consulting SC GmbH, a member of FTI Consulting Inc., Amtsgericht Frankfurt/Main, HRB 51241, Geschäftsführer: Carolin Amann, Jeffrey Gabriel, Dr. Lutz Golsch, Martin Kothé, Oliver Müller, Hans G. Nagl, Michael Reinert, Ronald Reno, Victoria Gräfin Strachwitz, Dr. Hartmut Vennen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>