FondsAnbieter-GAM: Sind Negativrenditen bei Unternehmensanleihen irrational?

22. September 2016 von um 12:00 Uhr
Anbieter. Berichten.Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter-GAM: Die Negativrenditen am Anleihemarkt haben ein neues Niveau erreicht: SJB Fonds Echo. Analysiert.In der vergangenen Woche wurden die ersten Euro-Unternehmensanleihen mit einer negativen Rendite emittiert. Enzo Puntillo, Head of Fixed Income bei GAM, erläutert, was dies für Anleger bedeutet.

Auf Euro lautende Anleihen mit negativen Renditen seien prinzipiell nichts Neues, erklärt der Experte: „Einige Staatsanleihen aus der Eurozone werden zu Kursen gehandelt, die negative Renditen für bis zu zehn Jahre implizieren. Neu sind Negativrenditen allerdings bei Unternehmensanleihen, bei denen Investoren ein Kreditrisiko tragen.“

Wenn Anleihen eine negative Rendite aufweisen, dann liegt der Marktpreis über den ausstehenden Kupon- und Kapitalrückzahlungen. Anleiheemittenten werden somit dafür bezahlt, dass sie sich Geld leihen, während Investoren mit Sicherheit Geld verlieren, wenn sie die Anleihe bis zur Fälligkeit halten. Warum sollten Anleger also in solche Anleihen investieren?

Die in der vergangenen Woche emittierten Anleihen boten Investoren eine Rendite von -0,05 Prozent für Laufzeiten über zwei sowie über dreieinhalb Jahre. „Diese Renditen mögen irrational niedrig erscheinen“, kommentiert Puntillo. „Allerdings haben diese kurzlaufenden Investmentgrade-Unternehmensanleihen für bestimmte Investoren dennoch einen Wert. Regulierte Investoren wie Versicherer und Pensionseinrichtungen werden im Grunde dazu gezwungen, Anleihen zu kaufen, und können daher nicht als irrational angesehen werden. Für sie stellen solche Unternehmensanleihen eine bessere Investmentgelegenheit dar als beispielsweise zweieinhalbjährige Bundesanleihen mit einer Rendite von -0,64 Prozent.“ Die Negativrenditen sollten daher nicht auf irrationales Verhalten von Anlegern zurückgeführt werden, sondern auf die Bemühungen der Notenbanken, die Renditen künstlich niedrig zu halten, so Puntillo weiter.

Die europäischen Zentralbanken strebten niedrige Renditen an, um das Wirtschaftswachstum zu stimulieren. „Allerdings nutzen Unternehmen das Geld, das sie durch Anleiheemissionen einnehmen, vor allem für so genanntes Financial Engineering“, erklärt Puntillo. „Sie refinanzieren ältere, teurere Schulden oder nutzen die Mittel für Aktienrückkaufprogramme. In meinen Augen sollten sich die Zentralbanken zurückziehen und die Regierungen die seit Langem nötigen strukturellen Reformen angehen lassen. Das sollte letztlich zu einem nachhaltig höheren Wirtschaftswachstum führen – hoffentlich, bevor alle Investoren irrational agieren.“

 

gamGAM. Hintergründig.

GAM ist eine der führenden unabhängigen, reinen Vermögensverwaltungsgruppen der Welt. Unter den beiden Marken GAM und Julius Bär Fonds bietet sie aktive Anlagelösungen und -produkte für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden an. Das Investment-Management-Kerngeschäft der Gruppe wird durch eine Private Labelling-Sparte ergänzt, die Fondsmanagement- und andere unterstützende Dienstleistungen für Dritte anbietet. GAM beschäftigt über 1 000 Mitarbeitende in 11 Ländern und betreibt Anlagezentren in London, Zürich, Hongkong, New York, Lugano und Mailand. Die Vermögensverwalter werden von einem umfassenden weltweiten Vertriebsnetz unterstützt. Die Aktien von GAM (Symbol „GAM”) mit Sitz in Zürich sind an der SIX Swiss Exchange notiert und Teil des Swiss Market Index Mid (SMIM). Die Gruppe verwaltet per 30. Juni 2016 Vermögen von CHF 113,5 Milliarden (USD 116,5 Milliarden).

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>