FondsAnbieter-Delcredere: Georgien: Neuer Präsident steht vor schwierigen Aufgaben.

13. November 2013 von um 11:00 Uhr
Anbieter. Berichten.Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter- Delcredere: Auseinanderbrechen der Regierungskoalition wahrscheinlich. Hohes politisches Risiko durch politische Instabilität und wirtschaftlichen Abschwung. Der Kandidat der Koalition “Georgischer Traum”, Giorgi Margvelashvili, hat die Präsidentschaftswahlen gewonnen. Der als unerfahren geltende Margvelashvili ist Verbündeter des milliardenschweren Premierministers Bidzina Ivanishvili. Die Wahl setzt dem gespannten Verhältnis zwischen dem Premierminister und früheren Präsidenten Saakashvili ein Ende.

Bereits im Oktober 2012 hat die “Vereinte Nationale Bewegung” des früheren Präsidenten die Mehrheit im Parlament verloren, die es seit 2003 innehatte. Nach seinem Sieg plant Premierminister Ivanishvili Ende November zurückzutreten, als Nachfolger hat er bereits Innenminister Irakli Garibashvili nominiert. Die Opposition sieht sich durch die Nominierung Garibashvilis darin bestärkt, dass Ivanashvili weiterhin die politische Arena beeinflussen wird. Im Anschluss an die Wahlen im Oktober 2012 wurden mehrere ehemalige Minister und Beamte inhaftiert bzw. angeklagt. Wie von Premier Ivanishvile schon angedeutet, könnte der ehemalige Präsident Saakashvili ebenso rechtlich belangt werden, sobald er seine präsidiale Immunität verliert.

Im Anschluss an den angekündigten Abtritt von Premier Ivanishvili, wird der neue Premier die schwere Aufgabe haben, seine Mehrheit im Parlament beisammen zu halten. Denn die Koalition “Georgischer Traum” besteht aus sechs Parteien und ist eine heterogene Allianz, die vor allem durch den Wunsch, den ehemaligen Präsidenten Saakashvili und dessen “Vereinte Nationale Bewegung” zu stürzen, vereint war. Die Koalition verlor sich in internen Streitigkeiten, sobald es darum ging, konkrete politische Vorhaben voranzutreiben. “Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Koalition ,Georgischer Traum’ auseinanderbricht, was eine Umbildung des Kabinetts und Stillstand zur Folge hätte”, sagt Christoph Witte, Deutschland-Direktor des Kreditversicherers Delcredere. Andauernde politische Unsicherheit verschärft den derzeitigen wirtschaftlichen Abschwung. Das erwartete Wachstum des Bruttoinlandsprodukts liegt bei 2,5 Prozent, im Vergleich zu 6,1 Prozent im Jahr 2012. “In diesem Kontext bewerten wir das politische Risiko Georgiens als sehr hoch (Kategorie 6 von 7), auch unter dem Gesichtspunkt, dass die Auslandsverschuldung und das derzeitige Leistungsbilanzdefizit groß bleiben dürften, obwohl der Trend rückläufig ist. Hinzu kommt, dass die Außenpolitik von zwei gegensätzlichen Zielen, nämlich der Stärkung der Beziehung zu Russland auf der einen Seite sowie die engere Integration in den Westen auf der anderen Seite, geprägt ist”, so Witte.

Über Delcredere NV.

Der belgische Kreditversicherer Delcredere NV wurde 2004 als eigenständiges Tochterunternehmen des staatlichen Kreditversicherers ONDD gegründet. Delcredere NV schützt seine Kunden vor Risiken, die bei nationalen und internationalen Geschäften entstehen und erleichtert die Finanzierung dieser Geschäfte. Delcredere NV versichert und rückversichert die kurzfristigen politischen und wirtschaftlichen Risiken gängiger Handelsgeschäfte. Eine Kernkompetenz von Delcredere NV ist die Absicherung von Risiken in Schwellen- und Entwicklungsländern. Zu den Kunden im europäischen Wirtschaftsraum zählen große und mittelständische Unternehmen. Delcredere NV ist an Standorten in Deutschland, Belgien, Großbritannien, Italien und Frankreich sowie mit einer Tochtergesellschaft in Tschechien und die Slowakei vertreten und bietet seine Dienstleistungen europaweit an. Delcredere NV deckt nunmehr internationale Handelstransaktionen in Höhe von 22 Mrd. Euro ab. Der Umsatz lag bei 96 Mio. Euro. Das Eigenkapital lag Ende Dezember 2012 bei 145 Mio. Euro.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>