FondsAnbieter Aberdeen Standard Investments: Kommentar zum Kurssturz an den Finanzmärkten

07. Februar 2018 von um 10:00 Uhr
Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Aberdeen-Standard-Investments: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Sehr geehrte Damen und Herren, Andrew Milligan, Leiter globale Strategie bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert den Kurssturz an den Finanzmärkten und warnt vor vorschnellen Reaktionen:

„Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es nur eine Frage der Zeit war, bevor diese Art von Kurskorrektur eintreten würde. Es war für zu lange Zeit totenstill an den Finanzmärkten und das konnte so nicht bleiben. Was wir jetzt erleben, sind Gewinnmitnahmen getrieben von Überbewertungen und von Befürchtungen im Hinblick auf eine höhere Inflation, deren Wurzeln unter anderem in den USA liegen.

Die Frage ist jetzt, wo und wann die Marktkorrektur stoppen wird – und niemand sollte den Eindruck erwecken, hierauf eine Antwort zu haben. Die Situation wird einige Investoren überfordern. Sie werden unter erzwungenen Abverkäufen zu leiden haben. Aber schlussendlich werden die Fundamentaldaten wieder Bedeutung erlangen.

Investoren sollten sich in den kommenden Tagen und Wochen daher durch die Höhe von Unternehmensgewinnen, Dividenden sowie Aktienrückkäufen, welche durch das hohe Niveau an Unternehmensbargeld möglich sind, bestärken lassen. Die Inflation wird wahrscheinlich in den kommenden Monaten anziehen, aber nicht dramatisch zulegen. Falls es den Investoren gelingt, sich mit diesem Ausblick anzufreunden, sollte dies ausreichen, um sich dem Ausverkauf entgegenzustemmen und eine Markterholung zu bewirken. Das Schlimmste, was man jetzt tun könnte, ist in Kurzschlussreaktionen zu verfallen.“

Lesen Sie unten den englischen Originalkommentar von Andrew Milligan.

Freundliche Grüße

Dr. Andreas Jaensch
+49 69 94 41 80 15
aberdeen@newmark.de

 

Aberdeen Standard Investments Head of Global Strategy Andrew Milligan comments:

„It’s important to remember that it was only a matter of time before this kind of correction happened. Financial markets have been deathly quiet for too long and that was never going to last.

What we are seeing now is profit taking driven by extended valuations and concerns about higher inflation taking roost in the US and elsewhere. The question now is where and when the market correction stops, and no one should profess to have the answer. Some investors have become over-extended, and will suffer from forced selling but eventually fundamentals will matter again.

Investors should be reassured in coming days and weeks by the strength of company profits, and the dividends and share buybacks which high levels of company cash allow. Inflation is likely to edge higher in coming months, but not surge dramatically. If investors can grow comfortable with this outlook then that should be enough to stem the sell-off and trigger a rebound. The worst thing that anyone can do now is make knee-jerk reactions.“

 

aberdeen SIAberdeen Standard Investments. Hintergründig.

Die britische Vermögensverwaltung Aberdeen wurde 1983 gegründet. Am 14.08.2017 fusioniert Aberdeen Asset Management PLC und Standard Life plc zu Standard Life Aberdeen plc. Standard Life Aberdeen plc ist ein führendes, global tätiges Investmentunternehmen mit 9000 Mitarbeitern an 50 Standorten weltweit und hat seinen Sitz in Schottland. Das Unternehmen hat rund 1,2 Millionen Aktionäre und ist an der Londoner Börse (LSE) notiert.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.