Gerd Bennewirtz-Sparer-Wissen-Fonds Begriffe: Soll die EZB Staatsanleihen kaufen?

27. August 2012 von um 15:00 Uhr
Bennewirtz Gründungsgesellschafter und Geschäftleiter der SJB.Was ist wichtig? Was kann ich hier tun? Wie komme wieder raus? Leser der Encyclopaedia Britan­nica standen 1771 vor den gleichen Herausforderungen wie Sie jetzt. Einziger Unterschied: Das Wissen hat sich alle 15 Jahre verdoppelt. Das SJB FondsWissen bietet Ihnen Orientierung. Durch Kon­zen­tration auf das Wichtige. Durch anschauliche Texte. Schlagen Sie ein neues einzig­artiges Kapitel auf. ...

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Sparer-Wissen-Fonds Begriffe: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Rentenfonds steht: Soll die EZB Staatsanleihen kaufen? „Im Bundesfinanzministerium gibt es laut ,Spiegel‘Überlegungen, die Bedingungen für neue Anleihenkäufe der EZB zu lockern“, erklärt Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline aus Neuss-Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. „Danach müssten Krisenländer wie Spanien oder Italien sich nicht mehr einem Sanierungsprogramm unter dem Euro-Rettungs-Fonds unterwerfen, sondern nur eine Selbstverpflichtung gegenüber der EU-Kommission abgeben. Für einige klingt das sehr attraktiv.“

Liebe FondsBlogger, wenn die EZB Staatsanleihen kaufen dürfte, hätte dies für die EZB selbst den Vorteil, dass sie bei Anleihenkäufen nicht von einem vorherigen Votum der Euro-Finanzminister abhängig wäre. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte bereits, dass sie die Pläne von EZB-Chef Mario Draghi unterstützt – trotz des heftigen Widerstands von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann. Ihr Vorteil: Kauft die EZB Anleihen der Krisenländer und drückt so deren Zinsen nach unten, erspart sie den Regierungen milliardenschwere Rettungspakete, die am Widerstand der Parlamente scheitern könnten. In einem Wahljahr, so das Kalkül, würden FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer Abstimmungsschlappen als Schwäche werten.

Genau diesen Mut zur parlamentarischen Entscheidung fordert aber Weidmann von der Politik. „In einer Demokratie sollten über eine so umfassende Vergemeinschaftung von Risiken die Parlamente entscheiden und nicht die Zentralbanken“, erklärte der Bundesbank-Chef. Denn der Ankauf von Staatsanleihen ist der EZB grundsätzlich verboten. Aus gutem Grund. Die Geschichte zeigt, dass die Finanzierung von Staaten mit der Notenpresse immer in Inflation mündete. Doch um den Euro zu retten, setze sich die EZB bereits im Mai 2010 über alle Rechtsvorschriften und Erfahrungen hinweg. Insgesamt haben die EZB Staatspapiere im Wert von mehr als 200 Milliarden Euro in ihrer Bilanz.

Das genaue Format der Aktion in Griechenland ist für FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer nur als tricky zu bezeichnen. Erst kaufte die EZB griechische Staatsanleihen. Dann erlaubte sie der griechischen Regierung, einen Teil ihrer Schulden mit frisch gedrucktem Geld zu tilgen. Dazu gab die Regierung in Athen Anleihen mit einer Laufzeit von drei Monaten über vier Milliarden Euro aus. Griechische Banken kauften die Titel und reichten sie bei der nationalen Notenbank in Athen gegen frisch gedrucktes Zentralbankgeld ein. Das nächste Projekt der EZB ist es, die die Zinsen für die Spanien und Griechenland zu drücken. Anfang September, erwarten Marktteilnehmer, wird Draghi dann Details der geplanten Geldschwemme bekannt geben. Ökonomen halten die Folgen einer Geldschwemme durch das Kaufen von Staatsanleihen für verhängnisvoll. Vor allem den hohen Zinsen sei es zu verdanken gewesen, dass sich die Regierungen zu Reformen aufgerafft haben. „Drückt die EZB die Zinsen, zerstört sie den Reformdruck“, warnt der Chef-Ökonom der Commerzbank.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag! FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer tun gut daran, Aussagen nicht nach ihrer Lautstärke zu beurteilen. Wenn Italiens Regierungschef Mario Monti und Spaniens Regierungschef Mariano Rajo erklären, sie könnten Zinsen zwischen sechs und sieben Prozent nicht mehr schultern, kann man beide auf ihre eigene Geschichte verweisen. Vor dem Eintritt in die Währungsunion haben Italien und Spanien deutlich höhere Zinsen bezahlt.  – Weder kollabierten sie noch benötigten sie ein Rettungsprogramm. Die Zinsausgaben Italiens lagen damals bei knapp zwölf Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Heute betragen sie nur etwas mehr als fünf Prozent. In Spanien lag die Zinslastquote damals bei fünf Prozent, heute beträgt sie 3,5 Prozent.

Kauft die EZB jetzt Staatsanleihen nimmt sie große Risiken in ihre Bilanz. Faktisch bedeutet das Format die Einführung von Eurobonds durch die Hintertür. Statt Regierungen sollten FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer lieber Unternehmen mit Substanz unterstützen. Zum Beispiel mit Italienfonds wie: Fidelity Funds – Italy Fund (WKN 973262, ISIN LU0048584766), AXA WF – Framlington Italy (WKN 988185, ISIN LU0087656426) und Schroder ISF Italian Equity (WKN 933393, ISIN LU0106238719). Alle drei Fonds sind domiziliert in Luxemburg.

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Sparer, Privatanleger und FondsInvestoren neben der Frage – Soll die EZB Staatsanleihen kaufen? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.