Gerd Bennewirtz-Investor-Markt-Frage: Sind Staatsanleihen aus Brasilien eine Anlagealternative?

18. September 2012 von um 09:30 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Brasilien-Brasilienfonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Rentenfonds steht: Sind Staatsanleihen aus Brasilien eine Anlagealternative? FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger haben trotz des EZB-Programmes zum „unbegrenzten“ Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Aufkauf europäischer Staatsanleihen weiter nur begrenztes Vertrauen in die Schuldpapiere der Euro-Staaten. Da weiterhin viel Liquidität am Markt vorhanden ist, wird nach Anlagealternativen, auch im außereuropäischen Raum, gesucht. SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich analysiert, ob Brasiliens Staatsanleihen in diesem Zusammenhang ein lohnendes Investment darstellen können.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sind aufgrund der weiter nicht überzeugenden Lösungsansätze zur Bekämpfung der EU-Schuldenkrise nach wie vor auf der Suche nach Anlagealternativen zu europäischen Staatsanleihen. Hier lohnt ein Blick nach Brasilien, das in den letzten Jahren eine beeindruckende Aufwärtsentwicklung verzeichnen konnte. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sollten wissen: Trotz der hohen Bedeutung, die Exportprodukte wie Öl und Eisenerz für die dortige Wirtschaft spielen, ist Brasiliens Ökonomie längst nicht mehr mit Rohstoffen gleichzusetzen. Schon heute erzielen 191 Millionen Brasilianer eine Wirtschaftsleistung von 12.917 US-Dollar pro Kopf und übertreffen damit den Weltdurchschnitt von 10.700 US-Dollar. Bei der Wettbewerbsfähigkeit ist Brasilien mit Platz 53 von 142 Ländern inzwischen fest in der oberen Hälfte der Weltwirtschaft verankert. Gleichzeitig hat das südamerikanische Land zum Wohle aller FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger seine Devisenreserven ausgebaut, die aktuell bei über 370 Milliarden US-Dollar liegen. Das Wirtschaftswachstum in Brasilien lag 2011 bei 2,7 Prozent, zudem hat die Arbeitslosenquote einen historischen Tiefststand noch unter der 6-Prozent-Marke erreicht. Die Konsequenz für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger: Da zugleich die Inflation in Brasilien sinkt, haben die Menschen mehr Geld zur Verfügung und können ihre Konsumausgaben erhöhen, so dass sich eine wohlhabende Mittelschicht entwickelt. Derzeit weist Brasilien eine Staatsverschuldung von lediglich 35 Prozent der Wirtschaftsleistung aus – eine Quote, von der die EU-Länder nur träumen können. Die Bemühungen zur Konsolidierung des öffentlichen Haushalts werden von den Finanzmärkten entsprechend belohnt: Brasilien besitzt ein Investment-Grade-Rating der beiden großen Ratingagenturen Moody’s und S&P, wie FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen.

Um sich am Markt für brasilianische Staatsanleihen zu beteiligen, können FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger den UBS (Lux) Bond Brazil P-acc (WKN A0MYSB, ISIN LU0307095868) nutzen. Der Fonds investiert in ein diversifiziertes Portfolio von Anleihen brasilianischer Schuldner in der Landeswährung Real (BRL) und eignet sich aufgrund der damit verbundenen Währungsschwankungen besonders für risikobewusste FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger. Ziel ist es, sowohl vom Aufwärtspotenzial des brasilianischen Anleihenmarktes als auch vom Wertsteigerungspotenzial der Währung zu profitieren. Die beiden FondsManager Luis-L Miranda und Pedro Padilha zeichnen für das Portfoliomanagement des 341 Millionen USD schweren Rentenfonds verantwortlich, der den US-Dollar als Basiswährung besitzt. Der Fonds wurde am 19. Oktober 2007 für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aufgelegt und verwendet als Benchmark den CDI Index (Certificados de Deposito Interbancario), also den brasilianischen Interbankensatz. Das erklärte Ziel der beiden FondsManager besteht darin, diese Zielmarke für ihre FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger zu übertreffen.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Das ist dem Fonds in den knapp fünf Jahren seit seiner Auflegung überzeugend gelungen. Hier hat der UBS (Lux) Bond Brazil eine durchschnittliche Wertentwicklung von +10,56 Prozent pro Jahr in Euro für seine FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger erzielen können. Eine ausgezeichnete Performance, die zu einem ganzen Teil auch auf die Aufwertung der brasilianischen Landeswährung Real zurückgeht. Ob dieser Aufwertungsprozess von Brasiliens Währung allerdings in diesem Stil weitergehen kann, ist angesichts des auf einem Rekordtief von 7,50 Prozent angelangten brasilianischen Leitzinses fraglich. Die deutlich schwächere Rendite des Fonds von +1,55 Prozent über die letzten zwölf Monate mahnt hier zur Vorsicht. Trotzdem sei risikobewussten FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger der aufstrebende brasilianische Anleihenmarkt ans Herz gelegt, da er nur schwach mit den Anleihenmärkten der Industrieländer korreliert ist und sich deshalb bestens für Investoren eignet, die im Zuge der EU-Finanzkrise nach Anlagealternativen im Rentenbereich suchen. Fragen Sie Ihren SJB FondsVermögensVerwalter nach dem UBS (Lux) Bond Brazil oder anderen brasilianischen Rentenfonds, liebe FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, um Ihr Portfolio entsprechend zu diversifizieren!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Sparer, Privatanleger und FondsInvestoren neben der Frage: Sind Staatsanleihen aus Brasilien eine Anlagealternative? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein-Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.