Gerd Bennewirtz-Investor-Markt-Frage: Warum stehen Gold und Goldminenaktien unter Abgabedruck?

16. Mai 2012 von um 21:50 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Gold-Goldminenaktien: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Warum stehen Gold und Goldminenaktien unter Abgabedruck? FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: Die großen Notenbanken weltweit haben die Märkte mit einer Fülle an Liquidität überschüttet und somit nicht nur die Aktienmärkte, sondern auch die Rohstoffpreise steil nach oben getrieben. Gerade Gold und Goldminenaktien konnten von dieser Entwicklung profitieren, Ihre Werbung. Hier?weil die Furcht vor ansteigender Inflation die Flucht von FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger in den „sicheren Hafen“ des gelben Edelmetalls begünstigte. Nun aber ist seit einigen Wochen ein merklicher Kursrücksetzer bei Gold und Goldminenaktien zu beobachten. „Wie kommt es dazu?“, fragen FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, „gibt es Neuerungen in der Geldpolitik, die das begünstigen?“ SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss) nennt in seiner Analyse für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger die Hintergründe der jüngsten Kursabschläge bei Gold und Goldminenaktien und widmet sich der gerade für antizyklische Investoren zentralen Frage, ob sich bereits wieder ein Einstieg bei ausgewählten Minenfonds und Fonds für Goldminenaktien lohnt.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: Seit Fed-Präsident Ben Bernanke Ende Februar 2012 die Hoffnung auf ein drittes Quantitative Easing-Programm (QE 3) zerstört hat, ist klar, dass es keine weitere deutliche Ausweitung der Liquidität in den USA geben wird. Der Goldpreis reagierte prompt: Vor allem spekulativ orientierte Großinvestoren reduzierten ihre Positionen und lösten den Kursrücksetzer aus, der bei Gold in den letzten Wochen von allen FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger zu beobachten war. In der Kursregion zwischen 1.630 und 1.650 US-Dollar ist der Kursrutsch von Gold nun erst einmal zum Erliegen gekommen. Für das Gesamtjahr 2012 schlägt bei FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger weiterhin eine positive Entwicklung des Preises für Gold von rund +5,0 Prozent zu Buche.

Markus Bachmann, FondsManager des vorwiegend in Goldminenaktien engagierten Craton Capital Precious Metal Fund B (WKN A0F412, ISIN LI0021279844), erkennt in dieser Entwicklung zwei Dinge: Zum einen beobachtet er, dass FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger mit einem kurzfristigen Anlagehorizont sich von Goldinvestments verabschieden. Denn die rekordverdächtig hohe Liquidität, die von den großen Notenbanken in die globalen Ökonomien gepumpt wird, ist auf ihrem Zenit angekommen. An die Stelle dieser Investorengruppe treten FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger mit einem langfristigen Anlagehorizont, die Gold vor allem deshalb als Investment schätzen, weil sie das hohe und weiter steigende Verschuldungsniveau der großen Volkswirtschaften beunruhigt. Bachmann betont: Angesichts der berechtigten Zweifel vieler FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, dass die Schuldenkrise allein durch höheres Wirtschaftswachstum gelöst werden kann, sei auf lange Sicht mit inflationären Tendenzen zu rechnen. Diese würden den Geldwert reduzieren und müssten deshalb langfristig zu einem steigenden Goldpreis führen. Deshalb seien FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger gut beraten, zum Schutz vor Inflation und einem Preisverfall der Vermögenswerte Gold und Goldminenaktien in ihr Depot mit aufzunehmen.

Hierin liegt der Grund, dass der jüngste Kursrücksetzer bei Edelmetall- und Goldminenaktien als Einstiegschance für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger gesehen werden muss. Die Kurse der Betreiber von Goldminen haben den Kursrutsch von Gold überproportional mitgemacht. Nun ist ein Bewertungsniveau dieser Titel erreicht, das relativ zur Höhe des Goldpreises für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger einen so hohen Bewertungsabschlag wie seit 25 Jahren nicht mehr aufweist. Die Kurse fast aller Goldproduzenten liegen deutlich unter ihrem langfristigen Durchschnitt – eine Chance für antizyklische FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger im Bereich Gold und Goldminenaktien. Für diese bietet sich der Craton Capital Precious Metal Fund an, der am 14. November 2003 aufgelegt wurde und neben Goldminenaktien auch die Produzenten weiterer Edelmetalle wie Silber und Platin berücksichtigt. Der Fonds hat den US-Dollar als Basiswährung und nutzt als Vergleichsindex den FTSE Gold Mines Index, der Goldproduzenten weltweit enthält. Die Performance des mit umgerechnet 128,0 Millionen Euro FondsVolumen ausgestatteten Fonds weist seit Jahresbeginn eine Rendite von -15,45 Prozent in Euro für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger auf.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz:FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger müssen wissen: Die jüngsten Kursabschläge sind die Basis der aktuell günstigen Bewertung des Goldminenaktien Fonds. Wie langfristig attraktiv das Investment in Gold und Goldminenaktien ist, beweist die Wertentwicklung des Craton-Fonds von +144,6 Prozent seit Auflegung. Auch mittelfristig sind die Performanceergebnisse für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger überzeugend: Per 30. April 2012 hat der Craton Capital Precious Metal Fund über drei Jahre eine kumulierte Wertentwicklung von +65,25 Prozent in Euro aufzuweisen. Ein ausgezeichnetes Ergebnis, das die Rendite der Benchmark FTSE Gold Mines Index von +40,59 Prozent klar übertrifft. Vergleicht man die Jahresrenditen, liegt ebenfalls die Performance des Edelmetallaktien-Fonds vorn: Einem Plus von +18,21 Prozent p.a. auf Seiten des Craton-Produktes steht eine Rendite von +12,01 Prozent p.a. des Vergleichsindex gegenüber. Der deutliche Performancevorsprung des Craton-Fonds über drei Jahre zeigt allen FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, ein wie gut gemanagtes FondsProdukt aus dem Edelmetall- und Minensektor sie hier vor sich haben. Nach dem schwachen Jahresauftakt der Aktien aus diesem Bereich ist nun ein historisch günstiges Bewertungsniveau erreicht, das diesen Goldminenaktien Fonds für Fondsinvestoren, Sparer und Privatanleger mit antizyklischen Investitionsvorlieben sehr interessant macht. Sprechen Sie vor einem Investment in Fonds für Goldminenaktien aber noch einmal mit Ihrem SJB FondsVermögensVerwalter, liebe FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, um sich die neuesten Markteinschätzungen für Gold und Goldminenaktien aus Expertenhand zu holen!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Privatanleger, Sparer und FondsInvestoren neben der Frage: Warum stehen Gold und Goldminenaktien unter Abgabedruck? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.