Gerd Bennewirtz-Investor-Markt-Frage: Hilft die Aufwertung des Renminbi Chinafonds?

25. April 2012 von um 21:50 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-China-Chinafonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Hilft die Aufwertung des Renminbi Chinafonds? FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: Die chinesische Währung, der Renminbi, wird international als Handels- und Abrechnungswährung immer wichtiger. Zugleich wird dem Renminbi von Analystenseite weiterhin fundamental kräftiges Aufwärtspotenzial zugestanden. Wie wirken sich diese Entwicklungen am Ihre Werbung. Hier?Währungsmarkt auf China und Chinafonds aus, fragen FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, sind dies positive oder negative Nachrichten für Investitionen im „Reich der Mitte“? SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss) vollführt in seinem Blog eine kleine währungstechnische Analyse für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger und stellt zugleich einen langfristig erfolgreichen Chinafonds vor, der von einer weiteren Aufwertung des Renminbi profitieren kann und entsprechend aufgestellt ist.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: In der Wirtschafts- wie Währungspolitik von China sind derzeit große Umwälzungen im Gange. Zum einen hat die Regierung in Beijing ihre Wachstumsprognose für 2012 mit 7,50 Prozent relativ niedrig angesetzt, um stattdessen vermehrt auf die Qualität des Wirtschaftswachstums in China zu achten. Ökonomen halten hingegen ein BIP-Plus von rund 8,50 Prozent für realistisch. Zum anderen will China die Bedeutung der heimischen Währung Renminbi (Yuan) für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger besonders aber an den internationalen Devisenmärkten kräftig steigern. So soll in den kommenden ein bis zwei Jahren von der chinesischen Zentralbank (PBoC) eine gänzlich neue Plattform zur internationalen Zahlungsabwicklung aufgebaut werden. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger erfuhren: Das neue System wird die Konvertierbarkeit der Währung stärken und die Nutzung des Yuan als Handelswährung erhöhen. Denn beim Aufstieg von China zum Exportweltmeister und zur mittlerweile zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt hat die Währungsentwicklung nicht mitgehalten. Der Yuan ist nach wie vor an den internationalen Devisenmärkten nicht frei handelbar, seine Kursentwicklung eng an die des US-Dollar gebunden. Auf dem Weg zu einer wirtschaftlichen Führungsmacht will China nun eine stärkere Aufwertung des Yuan zulassen, wurde FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger verkündet. Zukünftig darf Chinas Valuta nicht mehr nur um 0,5, sondern um 1,0 Prozent vom täglich festgelegten Referenzkurs der PBoC zum US-Dollar abweichen.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger erkennen: Die beschleunigte Aufwertungsbewegung der chinesischen Währung, mit der nun zu rechnen ist, macht Anlagen in chinesischen Aktien noch attraktiver. Davon profitiert auch ein Chinafonds wie der Aberdeen Global Chinese Equity Fund (WKN A0HMN2, ISIN LU0231483743), der sich bei seinen Investments auf China incl. Hongkong konzentriert. Der Chinafonds wurde am 24. März 2006 für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aufgelegt und verwaltet aktuell ein FondsVermögen von 1,15 Milliarden Euro. Das FondsManagement liegt in den Händen des Aberdeen Asian Equities Team, das von Hongkong aus operiert und ein aktives Portfoliomanagement des Chinafonds für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger betreibt. FondsWährung ist der US-Dollar, als Benchmark wird der MSCI Zhong Hua verwendet. Mit seiner Titelauswahl konnte das Anlageteam seit Auflegung eine attraktive Rendite von +14,28 Prozent p.a. für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger erzielen. Über drei Jahre liegt der Aberdeen Chinese Equity in seiner Vergleichsgruppe der Chinafonds ganz vorn, und auch kurzfristig sieht die Performance ausgezeichnet aus: Im bisherigen Jahresverlauf 2012 wurde von dem Chinafonds bereits ein Plus von +9,52 Prozent in Euro für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger erwirtschaftet.

Und wie sieht die Historie der Wertentwicklung des Chinafonds im Vergleich zum MSCI China aus, fragen FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger? Über drei Jahre hat der Aberdeen Global Chinese Equity Fund eine Gesamtrendite von +86,90 Prozent in Euro aufzuweisen (Stand: 16.04.2012). Eine ganz ausgezeichnete Wertentwicklung, die einer Rendite von +23,16 Prozent p.a. entspricht. Den Vergleichsindex MSCI China lässt der aktiv gemanagte Chinafonds damit weit hinter sich: Dieser wartet für den Dreijahreszeitraum mit einer Gesamtrendite von +38,53 Prozent bzw. einem Plus von +11,46 Prozent p.a. auf. Die mehr als doppelt so hohe Rendite des Aberdeen-Fonds hat als klare Bestätigung seiner bei der Aktienauswahl verfolgten Strategie zu gelten. Beim Wechsel auf die Jahresbetrachtung gelingt es dem Chinafonds ebenfalls, den Index auf Distanz zu halten: Mit seiner Wertentwicklung von +5,63 Prozent liegt der Aberdeen-Fonds über zehn Prozentpunkte vor dem MSCI China, der es auf eine Rendite von -4,63 Prozent bringt.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger müssen wissen: Damit ergibt sich für den Chinafonds von Aberdeen ein sehr positives Gesamtbild: Denn der Renditevorsprung überzeugt sowohl in seiner absoluten Höhe als auch mit Blick auf die Nachhaltigkeit, mit der er erzielt wurde. Deshalb gilt für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger: Der Renminbi als eine Währung mit fortgesetztem Aufwärtspotenzial und ein beeindruckendes Wirtschaftswachstum in China – dies sind zwei der wichtigsten Argumente, Aktien aus China und Hongkong ins FondsDepot aufzunehmen. Prädestiniert dazu, vom fortgesetzten Aufschwung in China als dem „Reich der Mitte“ zu profitieren, ist der Aberdeen Global Chinese Equity Fund. Der Fonds ist mit seiner Branchen- und Titelauswahl bestens darauf vorbereitet, dass der Renminbi in seiner internationalen Bedeutung wie auch in seinem Wert an den Devisenmärkten weiter zulegt. Bevor FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger in China und Chinafonds investieren, sollte jedoch ein vorheriges Gespräch mit dem SJB FondsVermögensVerwalter zu China und Chinafonds Pflicht sein. Nutzen Sie die Expertise der SJB zu China und Chinafonds, liebe FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Privatanleger, Sparer und FondsInvestoren neben der Frage: Hilft die Aufwertung des Renminbi Chinafonds? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.